10,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

9 Kundenbewertungen

Der größte Detektiv aller Zeiten in seinen spannendsten Fällen Der junge Sherlock Holmes soll seine Sommerferien auf dem Land verbringen - bei Tante Anna in Farnham. Stundenlang dauert die Reise und nichts als Gerstenfelder weit und breit. Noch öder geht es ja wohl kaum, Sherlock ist stocksauer. Doch dann kommt alles ganz anders und plötzlich ist er mittendrin in seinem ersten Fall. Mysteriöse Todesfälle, prügelnde Muskelprotze und ein böser Baron - das erste Abenteuer des jungen Meisterdetektivs beginnt.…mehr

Produktbeschreibung
Der größte Detektiv aller Zeiten in seinen spannendsten Fällen Der junge Sherlock Holmes soll seine Sommerferien auf dem Land verbringen - bei Tante Anna in Farnham. Stundenlang dauert die Reise und nichts als Gerstenfelder weit und breit. Noch öder geht es ja wohl kaum, Sherlock ist stocksauer. Doch dann kommt alles ganz anders und plötzlich ist er mittendrin in seinem ersten Fall. Mysteriöse Todesfälle, prügelnde Muskelprotze und ein böser Baron - das erste Abenteuer des jungen Meisterdetektivs beginnt.
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.19300
  • Verlag: Fischer Taschenbuch; Fischer Fjb
  • Originaltitel: Young Sherlock Holmes 1: Death Cloud
  • Artikelnr. des Verlages: 1014649
  • 15. Aufl.
  • Seitenzahl: 415
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 128mm x 35mm
  • Gewicht: 356g
  • ISBN-13: 9783596193004
  • ISBN-10: 3596193001
  • Artikelnr.: 34519574
Autorenporträt
Lane, Andrew
Andrew Lane ist der Autor von mehr als zwanzig Büchern, unter anderem Romanen zu bekannten TV-Serien wie 'Doctor Who' und 'Torchwood'. Einige davon hat er unter Pseudonym veröffentlicht. Andrew Lane lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und einer riesigen Sammlung von Sherlock-Holmes-Büchern in Dorset.
Rezensionen
Gelesen wird das Buch von Jona Mues, der in gewohnt souveräner Manier in die Gehörgänge des Zuhörers krabbelt. Ausgewogen und angemessen bringt Mues Spannung und Geschichte zusammen, verleiht den einzelnen Charakteren ihre eigene Stimme. Ein lohnenswertes Hörbuch. Quelle: Audio-Kritiken.de