Das Gesicht des Bösen / Tempe Brennan Bd.19 (6 Audio-CDs) - Reichs, Kathy
Zur Bildergalerie
Statt 20,00 €**
16,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Sofort lieferbar
8 °P sammeln
    Audio CD

4 Kundenbewertungen

Ein neuer Fall für Ermittlerin, Wissenschaftlerin und Kultfigur Tempe Brennan
Während sich die forensische Anthropologin Tempe Brennan von einem neurochirurgischen Eingriff erholt, erhält sie eine Reihe von rätselhaften Nachrichten nebst Fotos von einer gesichts- und händelosen Leiche. Wer ist dieser Tote, und warum schickt man ausgerechnet ihr diese Bilder? Um Antworten auf diese und andere Fragen zu finden, muss Tempe den vorgeschriebenen Dienstweg verlassen - denn ihr neuer Vorgesetzter will sie um jeden Preis von dem Fall fernhalten. Je mehr sie aufdeckt, desto düsterer erscheint das…mehr

Produktbeschreibung
Ein neuer Fall für Ermittlerin, Wissenschaftlerin und Kultfigur Tempe Brennan

Während sich die forensische Anthropologin Tempe Brennan von einem neurochirurgischen Eingriff erholt, erhält sie eine Reihe von rätselhaften Nachrichten nebst Fotos von einer gesichts- und händelosen Leiche. Wer ist dieser Tote, und warum schickt man ausgerechnet ihr diese Bilder? Um Antworten auf diese und andere Fragen zu finden, muss Tempe den vorgeschriebenen Dienstweg verlassen - denn ihr neuer Vorgesetzter will sie um jeden Preis von dem Fall fernhalten. Je mehr sie aufdeckt, desto düsterer erscheint das Bild ...

Gekürzte Lesung mit Britta Steffenhagen
6 CDs, ca. 8h 1min

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House Audio
  • Originaltitel: A Conspiracy of Bones (Scribner)
  • Anzahl: 6 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 481 Min.
  • Erscheinungstermin: 27. April 2020
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783837135725
  • Artikelnr.: 58046146
Autorenporträt
Reichs, Kathy§Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie, eine von nur einhundert vom American Board of Forensics Anthropology zertifizierte forensischen AnthropologInnen und war jahrelang unter anderem für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in dreißig Sprachen übersetzt.