Statt 19,99 €**
16,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

Bewertung von sommerlese

Wie Urlaub an der französischen Küste der Bretagne Der Krimi "Bretonisches Leuchten" ist Jean-Luc Bannalecs sechster Fall um Kommissar Dupin. Die Reihe erscheint bei …


    Audio CD

4 Kundenbewertungen

Am Strand liegen, nichts tun - zwei Wochen lang? Für Commissaire Dupin eine unerträgliche Vorstellung. Zum Glück, muss man fast sagen, verschwindet eine Frau vor den Augen der Hotelgäste spurlos und auf eine Abgeordnete, die im Clinch mit den örtlichen Landwirten liegt, wird ein Anschlag verübt. Wenig später erschüttert der Fund einer Leiche den Küstenort Trégastel. Heimlich nimmt Dupin mithilfe der Dorfbewohner die Ermittlungen auf, schließlich dürfen seine Freundin Claire und die Kollegen aus Concarneau, die ihm strengstens Erholung verordnet haben, nichts mitbekommen.
Ungekürzte Lesung mit Gerd Wameling 7 CDs ca. 9 h 13 min
…mehr

Produktbeschreibung
Am Strand liegen, nichts tun - zwei Wochen lang? Für Commissaire Dupin eine unerträgliche Vorstellung. Zum Glück, muss man fast sagen, verschwindet eine Frau vor den Augen der Hotelgäste spurlos und auf eine Abgeordnete, die im Clinch mit den örtlichen Landwirten liegt, wird ein Anschlag verübt. Wenig später erschüttert der Fund einer Leiche den Küstenort Trégastel. Heimlich nimmt Dupin mithilfe der Dorfbewohner die Ermittlungen auf, schließlich dürfen seine Freundin Claire und die Kollegen aus Concarneau, die ihm strengstens Erholung verordnet haben, nichts mitbekommen.

Ungekürzte Lesung mit Gerd Wameling
7 CDs ca. 9 h 13 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 7 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 533 Min.
  • Erscheinungstermin: 7. Juli 2017
  • ISBN-13: 9783742401946
  • Artikelnr.: 48070859
Autorenporträt
Jean-Luc Bannalec ist ein Pseudonym; der Autor ist in Deutschland und im südlichen Finistère zu Hause. Die ersten sieben Bände der Krimireihe mit Kommissar Dupin, »Bretonische Verhältnisse«, »Bretonische Brandung«, »Bretonisches Gold«, »Bretonischer Stolz«, »Bretonische Flut«, »Bretonisches Leuchten« und »Bretonische Geheimnisse«, wurden für das Fernsehen verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2016 wurde Jean-Luc Bannalec von der Region Bretagne mit dem Titel »Mécène de Bretagne« ausgezeichnet. Seit 2018 ist er Ehrenmitglied der Académie littéraire de Bretagne.
Rezensionen
"Der neue Bretagne-Krimi von Jean-Luc Bannalec gehört in jede Strandtasche." Merkur.de