9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

6 Kundenbewertungen

Der unbekannte Tote auf den Klippen.
Die junge Gärtnerin Mags Blake wird von dem Historiker Sam Hawthorn um Hilfe gebeten. Er arbeitet an einer Festschrift über die Klosterinsel St. Michael's Mount, und Mags soll ein Kapitel über die Gärten der Insel schreiben. Bei ihren Recherchen stößt sie in einer Kapelle auf die nackte Leiche eines alten Mannes - niemand scheint ihn zu kennen. Als ein Freund von Mags unter Verdacht gerät, mischt sie sich mit Sam in die Ermittlungen ein. Dabei stoßen sie auf ein jahrzehntealtes Geheimnis. Und zwischen den beiden knistert es gewaltig ...
Ein Kriminalfall vor der traumhaften Kulisse Cornwalls.
…mehr

Produktbeschreibung
Der unbekannte Tote auf den Klippen.

Die junge Gärtnerin Mags Blake wird von dem Historiker Sam Hawthorn um Hilfe gebeten. Er arbeitet an einer Festschrift über die Klosterinsel St. Michael's Mount, und Mags soll ein Kapitel über die Gärten der Insel schreiben. Bei ihren Recherchen stößt sie in einer Kapelle auf die nackte Leiche eines alten Mannes - niemand scheint ihn zu kennen. Als ein Freund von Mags unter Verdacht gerät, mischt sie sich mit Sam in die Ermittlungen ein. Dabei stoßen sie auf ein jahrzehntealtes Geheimnis. Und zwischen den beiden knistert es gewaltig ...

Ein Kriminalfall vor der traumhaften Kulisse Cornwalls.
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher .3465
  • Verlag: Aufbau Tb
  • Artikelnr. des Verlages: 656/33465
  • Seitenzahl: 235
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 113mm x 24mm
  • Gewicht: 221g
  • ISBN-13: 9783746634654
  • ISBN-10: 3746634652
  • Artikelnr.: 52438717
Autorenporträt
Fox, Mary Ann
Mary Ann Fox, Jahrgang 1978, verdiente sich ihr erstes Geld in einer Gärtnerei. Der Liebe wegen ging sie nach dem Studium nach England und arbeitete dort als Fremdenführerin, als Deutschlehrerin und dann im Botanischen Garten in Oxford. Sie arbeitet und lebt mittlerweile in Hamburg- Altona.
Rezensionen
"Der Roman lebt von seiner grossartigen Wohlfühlatmosphäre, mit unblutigem Krimiplot und den sympathischen, liebenswerten und authentischen Personen." Jürg Kaiser Literaturblog 20190303