12,00 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

35 Kundenbewertungen

Patchworkfamilie und neue Geschwister: Ein Vorlesebuch ab 5 Jahren
Bella ist wütend! Und ihre neue Schwester ist schuld daran. Eigentlich war in Bellas Familie nämlich alles gut, obwohl Mama und Papa sich getrennt haben. Aber dann hat Mama Paulo kennengelernt - und mit ihm kam Laura. Jetzt soll Bella ihr Zimmer und ihre Mama teilen. Das kommt nicht in Frage! Also tut sie alles, um ihre neue Schwester zu vergraulen. Doch Laura lässt sich auch von Konfetti im Schulranzen nicht beeindrucken. Bella gib trotzdem nicht auf - bis Laura ihr auf dem Schulhof zu Hilfe kommt. Da versteht Bella…mehr

Produktbeschreibung
Patchworkfamilie und neue Geschwister: Ein Vorlesebuch ab 5 Jahren

Bella ist wütend! Und ihre neue Schwester ist schuld daran. Eigentlich war in Bellas Familie nämlich alles gut, obwohl Mama und Papa sich getrennt haben. Aber dann hat Mama Paulo kennengelernt - und mit ihm kam Laura. Jetzt soll Bella ihr Zimmer und ihre Mama teilen. Das kommt nicht in Frage! Also tut sie alles, um ihre neue Schwester zu vergraulen. Doch Laura lässt sich auch von Konfetti im Schulranzen nicht beeindrucken. Bella gib trotzdem nicht auf - bis Laura ihr auf dem Schulhof zu Hilfe kommt. Da versteht Bella endlich, dass so eine Schwester vielleicht doch eine richtig gute Sache ist.

Eine Geschichte, die zeigt, dass Familie ständig im Wandel ist und die Liebe am Ende alles löst und alles verbindet - Eltern, Geschwister und neue Freunde.
Autorenporträt
Rosales, CarolineCaroline Rosales, Jahrgang 1982, wurde von ihren Mitschülerinnen in der Schule viel gehänselt und kennt das Gefühl auf dem Pausenhof in der hintersten Ecke zu stehen. Später studierte sie Journalistik, Sinologie und Klassische Archäologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie ist heute Redakteurin bei ZEIT ONLINE und schreibt auch Bücher für Erwachsene. Die Idee zu "Allerbeste Schwestern" kam ihr, als sie mit ihren zwei kleinen Kindern in eine große, leere Wohnung zog und kurze Zeit später ihren Freund kennenlernte. Einen Babybruder gibt es mittlerweile auch.
Rezensionen
"[...] einfühlsam und gut verständlich geschrieben [...]." Miriam Spingler Jugenschriftenausschuss des BLLV - Mittelfranken 20220308