16,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

57 Kundenbewertungen

Der Bestseller von Kerstin Gier: farbig illustriert, mit Briefumschlägen und Briefen zum Herausnehmen
Was wäre, wenn Ihre Familie, Freunde und Bekannte wüssten, was Sie wirklich über sie denken ... Gerri schreibt Abschiedsbriefe an alle, die sie kennt, und sie geht nicht gerade zimperlich mit der Wahrheit um. Nur dummerweise klappt es dann nicht mit den Schlaftabletten und dem Wodka - und Gerris Leben wird von einem Tag auf den anderen so richtig spannend. Denn es ist nicht einfach, mit seinen Mitmenschen klarzukommen, wenn sie wissen, was man wirklich von ihnen hält!…mehr

Produktbeschreibung
Der Bestseller von Kerstin Gier: farbig illustriert,
mit Briefumschlägen und Briefen zum Herausnehmen

Was wäre, wenn Ihre Familie, Freunde und Bekannte wüssten, was Sie wirklich über sie denken ... Gerri schreibt Abschiedsbriefe an alle, die sie kennt, und sie geht nicht gerade zimperlich mit der Wahrheit um. Nur dummerweise klappt es dann nicht mit den Schlaftabletten und dem Wodka - und Gerris Leben wird von einem Tag auf den anderen so richtig spannend. Denn es ist nicht einfach, mit seinen Mitmenschen klarzukommen, wenn sie wissen, was man wirklich von ihnen hält!
  • Produktdetails
  • Verlag: Ehrenwirth
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 320
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Erscheinungstermin: 13. Mai 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 144mm x 32mm
  • Gewicht: 582g
  • ISBN-13: 9783431039498
  • ISBN-10: 3431039499
  • Artikelnr.: 44057560
Autorenporträt
Kerstin Gier schreibt Beziehungsromane, die es in sich haben. Darunter sind vielsagende Titel wie "Ehebrecher und andere Unschuldslämmer", "Gegensätze ziehen sich aus" oder "Ein unmoralisches Sonderangebot". Durch die Verfilmung ihres ersten Romans, "Männer und andere Katastrophen", wurde sie einem größeren Publikum bekannt. Seitdem ist sie regelmäßiger Gast in den Bestsellerlisten.
Kerstin Gier wurde 1966 bei Bergisch Gladbach geboren, lebt heute mit Mann und Sohn in einem Dorf im Bergischen Land und schreibt an einem Jugend- und Fantasy-Roman in drei Teilen: "Rubinrot", "Saphirblau" und "Smaragdgrün". Gwendolin und Gideon sind ihre Protagonisten, die Geschichte spielt im London der Gegenwart sowie in der Vergangenheit.
Das meint die buecher.de-Redaktion: Auch Männer sollten Kerstin Giers Bücher lesen - und so eine ganze Menge darüber lernen, wie "frau" tickt.
Rezensionen
"Situationskomik und Sprachwitz." tina, 06.01.2016