Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Runar RavenDark

Bewertungen

Insgesamt 482 Bewertungen
Bewertung vom 09.05.2022
Schön, dass es dich gibt
Grün, Anselm

Schön, dass es dich gibt


ausgezeichnet

Das Werk "Schön, dass es dich gibt" von Anselm Grün ist als Softcover über Vier Türme Verlag erschienen. Das Heft umfasst 32 Seiten.

Einfühlsame Worte von Pater Anselm für jede schwere Lage im Leben.

Habe das Heft bei meinem Krankenhausaufenthalt dabei und es ist wirklich total aufbauend und trifft mitten ins Herz. Vieles hab ich so eh schon für mich angenommen, aber es gibt dennoch immer eine gute Erinnerung und auch Neues zu entdecken. Ich werde die Broschüre auf jeden Fall behalten und öfters mir eine Erinnerung gönnen. Auch eine wunderschöne Geschenkidee für andere Menschen in ähnlichen Situationen.

Fazit: Wunderschöne, inspirierende Broschüre für jede Lebenslage. Zum Verschenken, aber auch immer wieder zum selbst erinnern. Außerordentliche Leseempfehlung!

Bewertung vom 06.05.2022
Ein Appell gegen Tierleid und Naturzerstörung
Zwilling, Jürgen

Ein Appell gegen Tierleid und Naturzerstörung


ausgezeichnet

Das Werk "Ein Appell gegen Tierleid und Naturzerstörung" von Jürgen Zwilling und Dr Rodolfo ist als Softcover, über Verlag Rediroma erschienen. Das Buch umfasst 335 Seiten.

Der Anwalt der Tiere spricht in seinem Buch über essentielle Themen.

Hund Ivar findet das ist ein unheimlich wichtiges Buch mit interessanten Themen, die jeden Menschen interessieren sollten.
Für mich könnte das Buch etwas emotionaler geschrieben sein. Es ist sehr sachlich abgehandelt. Sehr gut finde ich daher zur Auflockerung einige philosophische Textstellen und Gedichte. Ansonsten beschäftige ich mich schon sehr lange mit Tier- und Naturschutz und hab einige Sachen gefunden die ich noch nicht wusste. Eigentlich wirklich für Jeden zum Nachdenken und um etwas zu ändern.

Fazit: Wichtiges Werk mit interessanten Themen und Fällen. Oft mit zu sachlichen Schreibstil, aber dennoch für Jeden geeignet und zwischendurch auch mit philosophischen Stellen, die das Ganze auflockern. Absolute Leseempfehlung!

Bewertung vom 31.03.2022
Tschick
Herrndorf, Wolfgang

Tschick


sehr gut

Das Buch "Tschick" von Wolfgang Herrndorf ist als gebundene Ausgabe und Softcover, sowie Ebook und Hörbuch und als Film erschienen. Das Buch umfasst 256 Seiten.

Der privilegierte Maik verbringt seine Ferien alleine am Pool der Elternvilla. Die Ferien scheinen nicht gerade aufregend zu werden, bis er Tschick trifft, der einen geklauten Wagen mitbringt.

Das Buch und der Film sind allenfalls lesens- und sehenswert. Ein typischer Jugendroman, der besonders Jugendliche anspricht. Eine abenteuerliche Reise mit sehr unterschiedlichen Protagonisten, welche besonders zur Sommerzeit zum Träumen einlädt.

Fazit: Ein tolles Jugend- und Sommerbuch. Leseempfehlung!

Bewertung vom 31.03.2022
Power
Güntner, Verena

Power


gut

Das Werk "Power" von Verena Günter ist als gebundene Ausgabe und Softcover, sowie Ebook und Hörbuch über Dumont Verlag erschienen. Das Buch umfasst 254 Seiten.

Kerze ist noch ein Kind, aber sehr selbstbewusst und sie hilft wo sie nur kann. Als der Hund „Power“ verschwindet verspricht sie ihn zurück zu bringen ob Tod oder lebendig. Doch nicht nur sie, sondern alle Kinder sind schon bald in den Wald gezogen und suchen dort nach dem Hund.

Die Geschichte regt schon zum Nachdenken an und hat eine bittere, bleierne Schwere und Hoffnungslosigkeit, die einen nieder reißt, aber die Handlung ist sehr lebensfremd und absurd. Und je mehr man versucht sich darauf einzulassen, desto verworrener wird es. Der Sprachausdruck und die Fantasie sind zweifelsohne literarisch ausgereift. Schade das die Geschichte an sich so Realitätsfremd bleibt.

Fazit: Fantastische, realitätsfremde Geschichte, die eine bleierne Schwere und Hoffnungslosigkeit erzeugt und zur inneren Verwirrung führt. Literarisch großartiger Ausdruck mit absurden Handlungen. Kann man Zwischendurch lesen!

Bewertung vom 31.03.2022
Liber Kaos
Carroll, Peter J

Liber Kaos


gut

Das Werk "Liber Kaos Das Psychonomikon" von Peter James Carroll ist als Softcover, über Verlag Ananael erschienen. Das Buch umfasst 160 Seiten.

Grundlagen von Ritualen und Zaubertechniken der Magie
Das Buch fördert eine stabile Basis im magischen und esoterischen Bereich. Es gibt eine Übersicht was möglich sein könnte, wenn man seine eigenen Energien nutzt und kanalisiert. Ein alter Klassiker, der teilweise hilfreich ist und teilweise aber auch schon etwas angestaubt. Die Sprachausdruck ist schwierig.

Fazit: Stabile Basis im magischen Bereich, allerdings teilweise sehr schwierig zu lesen. Kann man Lesen, aber muss man nicht unbedingt!

Bewertung vom 31.03.2022
Flucht aus Lager 14
Harden, Blaine

Flucht aus Lager 14


sehr gut

Das Werk "Flucht aus Lager 14" von Blaine Harden ist als gebundene Ausgabe und Softcover, sowie Ebook und Hörbuch über Penguin Verlag erschienen. Das Buch umfasst 272 Seiten.

In Nordkorea gibt es Straflager, die geleugnet werden und unglaublich brutal sind. Wo Menschen wie Vieh aufwachsen und leben. Aus solch einem Lager konnte Shin Dong-hyuk fliehen. Er erzählt dem Autor von seiner Zeit im Lager.

Ein Werk was wirklich unter die Haut geht. Unvorstellbar sind die Gräueltaten unter dem nordkoreanischen Regime. Neben der Geschichte von Shin gibt der Autor noch sehr interessantes und lehrreiches Hintergrundwissen preis. Leider ist immer etwas Distanz im Buch zum Protagonisten, welche der Autor nicht zu überbrücken vermag. Dennoch ist das Buch sehr wichtig und schockierend. Es regt zum Nachdenken an und zeigt auf zu was Menschen fähig sind.

Fazit: Ein wichtiges Buch über das nordkoreanische Regime und die Menschenrechtsverletzungen die dort stattfindet. Leseempfehlung!

Bewertung vom 31.03.2022
Die dunkle Seite des Mondes (eBook, ePUB)
Suter, Martin

Die dunkle Seite des Mondes (eBook, ePUB)


sehr gut

Das Werk "Die dunkle Seite des Mondes" von Martin Suter ist als gebundene Ausgabe und Softcover, sowie Ebook und Hörbuch über Diogenesverlag erschienen. Das Buch umfasst 320 Seiten. Das Buch wurde auch verfilmt.

Urs Blank, ein Mann mittleren Alters der fest im Leben steht lernt eine Frau kennen, die ihn zu einer Drogenerfahrung ermutigt. Das wird der Pilztrip seines Lebens und des Lesers, denn danach ist nichts mehr wie es vorher war. Wer einen literarischen Drogentrip erleben möchte, ist bei Suter genau richtig. Sein Schreibstil ist flüssig und spannend und trotzdem wortgewandt. Er behält eine unverkennbare Linie bei mit nachvollziehbaren Handlungsabläufen. Die Geschichte ist im Ganzen leicht tiefgehend, hauptsächlich skurril und interessant.

Fazit: Spannende, schräge Drogentripliteratur. Leseempfehlung!

Bewertung vom 31.03.2022
Der Tagträumer
McEwan, Ian

Der Tagträumer


ausgezeichnet

Das Werk "Der Tagträumer" von Ian McEwan ist als gebundene Ausgabe und Softcover, sowie Ebook und Hörbuch über Diogenes Verlag erschienen. Das Buch umfasst 160 Seiten.

Peter Glück ist ein echter Tagträumer und weil die Leute gar nicht verstehen was er da treibt und er dafür sogar ärger bekommt, beschließt er seine Abenteuer auf Papier zu bringen.

Eine zauberhafte Lektüre, die man super zwischendurch lesen kann. Peter hat wirklich herrliche Träume, die einem oft ein Schmunzeln und Lachen entlocken. Die Literatur ist wirklich sehr unterhaltsam. Das Werk hat keinen Tiefgang, man wird aber in seine Kindheitszeit zurück versetzt und man kann wunderbar mit-träumen.

Fazit: Ein tolles Buch zum Mitträumen, was sich sehr gut lesen lässt und oft ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Leseempfehlung!

Bewertung vom 26.03.2022
Die Heimkehr / Mein Freund Pax Bd.2
Pennypacker, Sara

Die Heimkehr / Mein Freund Pax Bd.2


ausgezeichnet

Das Buch "Mein Freund Pax Die Heimkehr" von Sara Pennypacker ist ca 270 Seiten lang und beim Fischerverlag erschienen.

Dies ist Teil 2 einer Buchserie

Das Hardcoverband kommt dieses mal ohne Schutzumschlag, in einer sehr guten Qualität, mit schönen dicken Leseseiten. Im Inneren finden wir einige Illustrationen in schwarz-weiß. Die Bilder sind passend zur Geschichte sehr melancholisch und dennoch frühlingshaft im Stil des Covers.

Peter hat Pax als Welpen gefunden und vor dem Tod bewahrt. Seitdem sind beide unzertrennlich. Doch der Krieg hat beide auseinander gerissen. Peter ist mittlerweile Weise und auf dem Weg zurück in sein Elternhaus. Dafür hat er sich einer Gruppe angeschlossen. Was Pax wohl jetzt treibt und ob er ihn jemals Wiedersehen wird?

Das Buch ist so dramatisch und melancholisch wie der Klapptext bereits vermuten lässt. Ich hab die Geschichte förmlich verschlungen. Dabei gelächelt, geweint, gehofft und viel nachgedacht über das Leben, die Menschen, Krieg, Tod, Freundschaft, Liebe, Vergänglichkeit, Familie. Es ist in einer einfachen Sprache gehalten, die Kindern absolut zugänglich ist, darüber hinaus aber auch sehr tiefgehend und trotz seiner Leichtigkeit auf der einen Seite, enthält das Werk eine dauerhaft bedrückende Atmosphäre, die einen enormen Druck in der Brust aufbaut und anhaltenden Herzschmerz verursacht. Das Buch klingt noch lange nach und ist eins der seltenen Werke, die einen Einschnitt darstellen, Denkweise und Leben dauerhaft beeinflussen können. Die Geschichte ist ab 10 Jahre empfohlen, allerdings würde ich es keinen sensiblen Kind ans Herz legen. Allen interessierten Erwachsenen kann ich es absolut empfehlen. Auch der zweite Band hat mich gleichsam wie der erste absolut überzeugt und eingenommen. Es ist ein Lesegenuss von der ersten bis zur letzten Seite.

Fazit: Dramatische, melancholische, tiefgehende Geschichte, welche zum Nachdenken anregt und noch lange nachklingt. Ein Werk welches ich keinen sensiblen Kindern empfehlen würde, aber dafür umso mehr jedem interessierten Jugendlichen und Erwachsenen. Eine außerordentliche Leseempfehlung!

Bewertung vom 19.03.2022
Wenn Haie leuchten
Schnetzer, Julia

Wenn Haie leuchten


ausgezeichnet

Das Werk "Wenn Haie leuchten" von Julia Schnetzer ist als gebundene Ausgabe, sowie Ebook und Hörbuch über hanserblau Verlag erschienen. Das Buch umfasst 240 Seiten. Das Hörbuch hat eine Länge von 5 Stunden 48 Minuten

Das Meer ist unser größter Lebensraum und beherbergt unglaubliche Geheimnisse. Neue interessante Ergebnisse werden in diesem Sachbuch behandelt

Ein wirklich großartiges Werk für alle Meeresfans. In dem Sachbuch gibt es ganz kuriose Geschöpfe und neuste Wissenschaftsergebnisse. Man merkt wie sehr der Autorin das Meer und seine Bewohner am Herzen liegt. Es gibt viel Liebe zum Detail und viel Wissenswertes, was der Mensch sicherlich auch sich selbst in der Forschung zu Nutze machen kann. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Fazit: Ein großartiges Meeres-Sachbuch mit den neusten Erkenntnissen und kuriosen Wasserbewohnern. Viel liebe zum Detail und spannend von Anfang bis Ende. Absolute Leseempfehlung!