Autor im Porträt

Toptitel von Judith Lennox

Bis der Tag sich neigt

Broschiertes Buch
Ein historische Roman um das Leben im englisch-schottischen Grenzlland zur Zeit von Königin Elisabeth I von Bestseller-Autorin Judith Lennox
Im englisch-schottischen Grenzland steht die Loyalität zum eigenen Familiennamen vor der zur Krone, und verwegene Räubereien unter verfeindeten Geschlechtern sind an der Tagesordnung. Inmitten der politischen Intrigen und Familienfehden sorgen die bildhübsche Arbel und ihre Pflegeschwester Christie für zusätzlichen Aufruhr bei den vielen männlichen Ridleys, doch offensichtlich nicht bei dem allein auf sich gestellten unehelich geborenen Lucas ...…mehr

 

19,99 €

 

Das Haus der Malerin

Gebundenes Buch
Surrey, 1970: Rose Martineau führt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Walton-on-Thames ein beschauliches Leben. Doch die Idylle wird durch zwei unerwartete Ereignisse jäh bedroht. Zum einen erbt sie ein Haus in den dichten Wäldern von Sussex, das ursprünglich ihrer bislang vollkommen unbekannten Großtante Sadie gehört hatte - einer Künstlerin, die eines Tages spurlos verschwand. Wer war diese Frau, und warum wurde nie von ihr erzählt?Zum anderen bringt ein Medienskandal Roses Bilderbuchehe ins Wanken. Rose stürzt sich in Nachforschungen über Sadie und geht nach und nach einem düsteren Familiengeheimnis auf den Grund. Beflügelt durch die Erkenntnisse um die starke Persönlichkeit ihrer Großtante, wagt auch sie schließlich einen Neuanfang ...…mehr

 

20,00 €

 

Judith Lennox

Judith Lennox wurde in Salisbury im Südwesten Englands geboren. Nach ihrem Englischstudium in Lancester arbeitete sie unter anderem als Pianistin in einer Ballettschule, bevor sie sich ganz aufs Schreiben verlegte und zur Bestsellerautorin avancierte. Sie lebt mit ihrem Mann und dem jüngsten ihrer drei Söhne auf dem Land bei Cambridge. Auf deutsch liegen von ihr vor: "Serafinas später Sieg", "Der Garten von Schloß Marigny", "Bis der Tag sich neigt", "Das Winterhaus", "Tildas Geheimnis", "Picknick im Schatten" und "Am Strand von Deauville".