Autor im Porträt

Toptitel von John Katzenbach

Der Verfolger / Dr. Frederick Starks Bd.2

Der Verfolger / Dr. Frederick Starks Bd.2

Broschiertes Buch
Ein Psychiater als Opfer von Psychopathen - die lange erwartete Fortsetzung des Bestsellers "Der Patient" von Thriller-Star John Katzenbach
Fünf Jahre lang hatte er geglaubt, er wäre diesem perfiden Killer endgültig entkommen. "Rumpelstilzchen" hatte sich der Mann genannt, den er bei einer Schießerei auf Leben und Tod schließlich erledigt hatte. Vermeintlich.
Denn wie aus dem Nichts taucht in der Praxis des Psychiaters Dr. Frederick Starks in Miami auf einmal genau dieser Killer auf. Und seine Drohung ist unmissverständlich: Wenn Starks ihm nicht helfe, den Unbekannten aufzuspüren und zu töten, der seit einiger Zeit ihn und seinen Bruder, einen erfolgreichen Anwalt, mit Morddrohungen überziehe, werde er ihn umbringen. Dem Psychiater bleibt keine Wahl. Unversehens findet er sich in ein albtraumhaftes Katz-und-Maus-Spiel verstrickt, in dem alle Beteiligten, auch er selbst, nur die Auslöschung ihres Widersachers im Sinn haben. Nichts ist, wie es scheint, bei dieser mörderischen Verfolgungsjagd, Starks' Leben steht auf Messers Schneide ...
"Ein Meister seines Fachs." WDR
…mehr
14,99
Der Verfolger / Dr. Frederick Starks Bd.2 (eBook, ePUB)

Der Verfolger / Dr. Frederick Starks Bd.2 (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Ein Psychiater als Opfer von Psychopathen – die lange erwartete Fortsetzung des Bestsellers "Der Patient" von Thriller-Star John Katzenbach Fünf Jahre lang hatte er geglaubt, er wäre diesem perfiden Killer endgültig entkommen. „Rumpelstilzchen“ hatte sich der Mann genannt, den er bei einer Schießerei auf Leben und Tod schließlich erledigt hatte. Vermeintlich. Denn wie aus dem Nichts taucht in der Praxis des Psychiaters Dr. Frederick Starks in Miami auf einmal genau dieser Killer auf. Und seine Drohung ist unmissverständlich: Wenn Starks ihm nicht helfe, den Unbekannten aufzuspüren und zu töten, der seit einiger Zeit ihn und seinen Bruder, einen erfolgreichen Anwalt, mit Morddrohungen überziehe, werde er ihn umbringen. Dem Psychiater bleibt keine Wahl. Unversehens findet er sich in ein albtraumhaftes Katz-und-Maus-Spiel verstrickt, in dem alle Beteiligten, auch er selbst, nur die Auslöschung ihres Widersachers im Sinn haben. Nichts ist, wie es scheint, bei dieser mörderischen Verfolgungsjagd, Starks‘ Leben steht auf Messers Schneide … „Ein Meister seines Fachs." WDR…mehr
12,99

John Katzenbach

John Katzenbach war ursprünglich Gerichtsreporter für den Miami Herald und die Miami News und hat bisher acht Spannungsromane veröffentlicht. Seine Psychothriller, allesamt Bestseller, wurden mit Lob überschüttet . John Katzenbach lebt mit seiner Familie im westlichen Massachusetts.

Medien

Autoreninterview

Herr Katzenbach, in Ihrem neuen Thriller haben Sie eine sehr ungewöhnliche Hauptfigur gewählt: einen pensionierten, demenzkranken Professor. Wie kam es dazu?


Die Idee für die Figur des Adrian Thomas in "Der Professor" kam mir kurz nach der Zeit, als bei einem alten und lieben Freund von mir Demenz im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert wurde, was ihn letztendlich das Leben kostete. Ich habe deshalb viel über diese heimtückische Krankheit gelesen, die seine Persönlichkeit nach und nach zerstörte, und dabei bin ich auf die Beschreibung einer selteneren, aber nicht weniger schlimmen Form von Demenz gestoßen. Der Patient leidet dabei an Halluzinationen und langsamem Gedächtnisverlust. In diesem Moment hatte ich mein Buch vor Augen: Ein alter Professor, für den die Diagnose seiner Krankheit nicht nur den Tod bedeutet, sondern den Tod all dessen, was ihn als Person ausmacht, und der zufällig ein Verbrechen beobachtet. Dieses Verbrechen zu lösen ist ein letztes Aufbäumen seines Mensch-Seins, bevor die Krankheit ihn vollständig einnimmt.

Wie haben Sie diese ungewöhnliche Idee weiterentwickelt, so dass Sie für den Leser spannend wird? Hatten Sie nicht die

mehr