EUR 13,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Band 1 einer neuen Serie: Die kleine Hexe Petronella Apfelmus wohnt im Garten einer alten Mühle. Hier hat sie es sich in einem Apfel richtig gemütlich gemacht. Doch eines Tages zieht Familie Kuchenbrand mit ihren zwei Kindern in das Haus ein - vorbei ist es mit der Ruhe! Anfangs versucht die Hexe, die neuen Mieter zu vergraulen. Doch dann entdecken Lea und Luis die magische Strickleiter, die zu Petronellas Apfel führt, und stehen plötzlich mitten in ihrem Häuschen. Schnell merkt Petronella, dass die beiden schwer in Ordnung sind. Schon bald können die Kinder die tatkräftige Hexenhilfe ihrer…mehr

Produktbeschreibung
Band 1 einer neuen Serie: Die kleine Hexe Petronella Apfelmus wohnt im Garten einer alten Mühle. Hier hat sie es sich in einem Apfel richtig gemütlich gemacht. Doch eines Tages zieht Familie Kuchenbrand mit ihren zwei Kindern in das Haus ein - vorbei ist es mit der Ruhe! Anfangs versucht die Hexe, die neuen Mieter zu vergraulen. Doch dann entdecken Lea und Luis die magische Strickleiter, die zu Petronellas Apfel führt, und stehen plötzlich mitten in ihrem Häuschen. Schnell merkt Petronella, dass die beiden schwer in Ordnung sind. Schon bald können die Kinder die tatkräftige Hexenhilfe ihrer neuen Freundin bestens gebrauchen: Ein Kuchenbackwettbewerb steht an, den Lea und Luis unbedingt gewinnen wollen. Und mit Petronellas Hilfe stehen die Chancen gar nicht so schlecht ...

Petronella Apfelmus



Petronella Apfelmus ist eine Apfelbaumhexe und wohnt standesgemäß in einem Apfel. Da Äpfel bekanntlich klein sind, kann sich auch Petronella sehr klein machen. Dabei hilft ihr eine magische Strickleiter. Mit jedem Schritt, den Petronella Apfelmus auf ihrer Strickleiter nach oben klettert, schrumpft sie. Umgekehrt wächst sie mit jeder Sprosse, die sie herunterklettert. Unten angekommen, ist sie eine normal große Hexe. Dieser Trick mit der Größe funktioniert auch mit sieben magischen Apfelkernen, die Petronella immer dabei hat.

Die Apfelbaumhexe Petronella Apfelmus ist Hüterin der Gärten

Petronella ist Hüterin und Beschützerin der Gärten und hat vor allem im Herbst, wenn die Äpfel reif sind, sehr viel Arbeit. Denn wenn die Äpfel fallen und im Gras anfangen zu faulen und zu gären, muss sie sich um viele betrunkene Käfer, Igel oder Waschbären kümmern. Petronella verarztet die Tiere, heilt eingerissene Flügel oder verstauchte Pfoten - und sie bringt alle sicher nach Hause.

Im Sommer liegt Petronella am liebsten in ihrer Hängematte und schaukelt, im Winter findet man sie oft auf dem Sofa mit einem Buch - dazu trinkt sie ein Gläschen selbst gemachten Schlehenlikör. Das darf Petronella, sie ist ja schon erwachsen. Petronellas bester Freund heißt übrigens Lucius und ist ein Hirschkäfer. Auf Lucius kann Petronella - natürlich nur die kleine Petronella - auch fliegen.

Petronella wohnt in einem Apfel hoch oben im Apfelbaum

Der Apfelbaum, in dem Petronella wohnt, steht in einem schönen Garten mit einer alten Mühle samt Wohnhaus. Weil Petronella den Menschen nicht traut, hat sie den Müller aus seiner Mühle und ihrem Garten vertrieben. Mit Spuk. Schließlich wollen die Menschen meist nur die alten Apfelbäume fällen, um einen schönen Blick ins Tal zu haben, oder sie pflanzen so gruselige Dinge wie Rosen, die nicht duften. Das geht natürlich gar nicht, und Petronella ist eine wehrhafte Hexe, die sich so etwas nicht gefallen lässt.

Als eine neue Familie in das Müllerhaus zieht, Familie Kuchenbrand, versucht Petronella mit Hexenspuk, die Mieter zu vertreiben. Doch sie hat nicht mit der Neugier der Zwillinge Lea und Luis gerechnet. Die klettern nämlich die magische Strickleiter hoch und stehen plötzlich in Petronellas Apfelwohnung. Soll die Hexe nun so richtig sauer werden? Naja, Petronella findet die Kinder eigentlich nett und freundet sich mit den Zwillingen an.

Luis und Lea Kuchenbrand lieben "ihre" Hexe Petronella

Als Apfelbaumhexe kann Petronella nicht nur ihre Größe verändern und zaubern, sie kennt auch die allerbesten Apfelkuchenrezepte mit alten Apfelsorten. Wie gut, dass die Hexe so großzügig ist und Luis und Lea ihr allerbestes Rezept verrät. So können die Zwillinge versuchen, den fiesen Herrn Kümmerling beim Kuchenbackwettbewerb herauszufordern ... Und bald finden Lea und Luis es herrlich hier in dem alten Müllerhaus - natürlich nur, weil sie wissen, dass Petronella immer in ihrer Nähe ist. Und das ist einfach magisch ...

  • Produktdetails
  • Petronella Apfelmus Bd.1
  • Verlag: Boje Verlag
  • 11. Aufl.
  • Seitenzahl: 207
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • 2014
  • Ausstattung/Bilder: 207 S. m. SW-Abb. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 148mm x 22mm
  • Gewicht: 400g
  • ISBN-13: 9783414823991
  • ISBN-10: 3414823993
  • Best.Nr.: 40814354
Autorenporträt
Sabine Büchner, geb. 1964 in Wuppertal, arbeitete einige Jahre als Sozialpädagogin in einem Kinderheim und studierte später Kommunikationsdesign in Wuppertal und Animation an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg.
Rezensionen
"Die Hexengeschichte ist trotz all ihrer fantastischen Elemente im Hier und Jetzt angesiedelt, was ihren Reiz nur erhöht. Sie ist spannend, ausgesprochen gut geschrieben und für Jungs wie für Mädchen gleichermaßen lustig." Stuttgarter Zeitung

"Eine zauberhafte Geschichte mit vielen fantasievollen Ideen, einer liebenswerten Protagonistin und lustigen schwarz-weißen Illustrationen" Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"Petronella, Luis und Lea sind ein unschlagbares Team, das hoffentlich gemeinsam noch viele Abenteuer erlebt. Mit Mut, Witz und gerade der richtigen Prise Zauberei kämpfen sie für das Gute und sind nebenbei noch so unterhaltsam, dass es schwerfällt, das Buch aus der Hand zu legen. Keine Frage, der zweite Band, der bereits am 12. März 2015 erscheinen soll, wird schon sehnsüchtig erwartet." Kinderbuch-Couch.de, Claudia Goldammer, Februar 2015