9,95 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
5 °P sammeln


    Audio CD

2 Kundenbewertungen

Wenn Sie mit einer Zeitmaschine in die Zeit von Jesu Kreuzigung reisen könnten - würden Sie versuchen ihn zu retten?
Wer hat das originale Jesus-Video gestohlen? Stephen Foxx war immer überzeugt, dass es Agenten des Vatikans gewesen sein müssen und dass der Überfall ein letzter Versuch war, damit ein unliebsames Dokument aus der Welt zu schaffen.
Es ist schon fast zu spät, als er die Wahrheit erfährt: Tatsächlich steckt eine Gruppierung dahinter, von deren Existenz Stephen zwar weiß, von deren wahrer Macht er aber bis dahin nichts geahnt hat. Die Videokassette spielt eine wesentliche
…mehr

Produktbeschreibung
Wenn Sie mit einer Zeitmaschine in die Zeit von Jesu Kreuzigung reisen könnten -
würden Sie versuchen ihn zu retten?

Wer hat das originale Jesus-Video gestohlen? Stephen Foxx war immer überzeugt, dass es Agenten des Vatikans gewesen sein müssen und dass der Überfall ein letzter Versuch war, damit ein unliebsames Dokument aus der Welt zu schaffen.

Es ist schon fast zu spät, als er die Wahrheit erfährt: Tatsächlich steckt eine Gruppierung dahinter, von deren Existenz Stephen zwar weiß, von deren wahrer Macht er aber bis dahin nichts geahnt hat. Die Videokassette spielt eine wesentliche Rolle in einem alten Plan von unglaublichen Dimensionen - einem Plan, der nichts weniger zum Ziel hat als das Ende der Welt, wie wir sie kennen ...

Das spannende Hörbuch zum Thriller Der Jesus-Deal, mit dem Erfolgsautor Andreas Eschbach die lange ersehnte Fortsetzung des Kult-Bestsellers Das Jesus-Video lieferte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Anzahl: 6 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 442 Min.
  • Altersempfehlung: 16 bis 99 Jahre
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2014
  • ISBN-13: 9783785750124
  • Artikelnr.: 40809824
Autorenporträt
Andreas Eschbachs schriftstellerische Karriere begann mit einem Umweg: In Stuttgart studierte er Luft- und Raumfahrttechnik, wechselte dann ins EDV-Fach und arbeitete als Geschäftsführer einer IT-Beratungsfirma. Obwohl er schon früh mit dem Schreiben begonnen hatte, erschien sein erster Roman, "Die Haarteppichknüpfer", erst 1995, als Eschbach bereits 36 Jahre alt war. Dann folgten moderne Klassiker wie "Solarstation", "Das Jesus-Video", "Kelwitts Stern", "Das Marsprojekt", "Quest", "Eine Billion Dollar", "Exponentialdrift", "Der letzte seiner Art", "Der Nobelpreis" oder "Ausgebrannt". Eschbach wurde mehrfach mit dem "Deutschen Science Fiction Preis" ausgezeichnet sowie mit dem "Kurd-Laßwitz-Preis". Auch international ist ihm inzwischen der Durchbruch gelungen, seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind auch in den USA erfolgreich. Eschbach lebt seit 2003 mit seiner Frau in der Bretagne.

Das meint die buecher.de-Redaktion: In seinen letzten Romanen entfernte sich Eschbach zunehmend vom Science-Fiction-Genre und orientiert sich in Richtung Thriller - man darf gespannt sein, wohin die Reise in Zukunft geht.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Vor zwölf Jahren zündete Matthias Koeberlin mit Andreas Eschbachs Thriller "Das Jesus-Video" seine mittlerweile etablierte Karriere als Hörbuchsprecher. Für den zweiten Teil war er damit natürlich gesetzt. Es ist nicht notwendig, aber sinnvoll, sich zunächst den Vorgänger anzuhören - zumal Koeberlin wegen seiner über die Jahre veränderten Stimme vor dem "Deal" gleich noch einmal das "Video" aufgenommen hat. Der Schauspieler ist einer jener Interpreten, die mit vergleichsweise zurückhaltender Stimmenvariation viel Wirkung erzielen können. Alleine seine ruhige Erzählstimme könnte ein ganzes Hörbuch tragen.

Das Video eines Zeitreisenden, auf dem Jesus zu sehen ist, wurde gestohlen. Wie sich nun herausstellt, vom extrem gläubigen US-Milliardär Barron. Dieser plant den Bau einer Zeitmaschine, damit eine akribisch vorbereitete Gruppe, der auch sein Sohn Michael angehört, in die Zeit Jesu reisen kann. John Kaun bekommt davon Wind und teilt mit Stephen Foxx (beide bekannt aus Teil 1) seine Sorge, dass noch viel mehr dahinter stecken könnte, vielleicht gar die Apokalypse. Hochspannender und komplexer Sci-Fi-Thriller, in der ungekürzten Fassung bei Audible erhältlich.
 

© BÜCHERmagazin, Christian Bärmann (bär)
"Hier läuft alles auf höchstem Niveau und mit glasklarem Sound." Anja Schünemann, Bücher Magazin, 01.12.2016 "Matthias Koeberlin liest den Roman sehr gefühlvoll und unaufdringlich ruhig. Was nicht heißt, dass er keine Spannung erzeugen kann. An den richtigen Momenten zieht er parallel zur Handlung die Spannungsschraube an. Er ist die beste Wahl, sprach er doch schon den ersten Teil brillant." Multimania, Februar/März 2015 "Hochkomplex!" Bild
"Hochkomplex!" Bild "Ein fesselnder Zeitreise- und Verschwörungsroman - Fortsetzung und Vorgeschichte zugleich." Westfalenblatt