17,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
9 °P sammeln
  • Audio CD

6 Kundenbewertungen

Småland, kurz vor Mittsommer. In einem Wald wird der von Pfeilen durchbohrte Leichnam eines Lehrers gefunden. Die Todesumstände erinnern an die Darstellung frühchristlicher Märtyrer. Bald darauf tauchen an der Domkirche seltsame Zeichen auf. Haben Nyström und Forss es mit einem religiösen Ritualmord zu tun? Als ein weiterer Toter entdeckt wird, erhöht sich der Druck auf die beiden ungleichen Frauen spürbar. Und die Hinweise mehren sich, dass der Schlüssel zu der grausamen Mordserie nicht in Schweden, sondern in Forss' deutscher Heimat zu finden ist. Ein hoch spannender Krimi, gelesen von Nina Petri.…mehr

Produktbeschreibung
Småland, kurz vor Mittsommer. In einem Wald wird der von Pfeilen durchbohrte Leichnam eines Lehrers gefunden. Die Todesumstände erinnern an die Darstellung frühchristlicher Märtyrer. Bald darauf tauchen an der Domkirche seltsame Zeichen auf. Haben Nyström und Forss es mit einem religiösen Ritualmord zu tun? Als ein weiterer Toter entdeckt wird, erhöht sich der Druck auf die beiden ungleichen Frauen spürbar. Und die Hinweise mehren sich, dass der Schlüssel zu der grausamen Mordserie nicht in Schweden, sondern in Forss' deutscher Heimat zu finden ist. Ein hoch spannender Krimi, gelesen von Nina Petri.
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 6 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 480 Min.
  • Erscheinungstermin: 22. August 2013
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783862313006
  • Artikelnr.: 38065201
Autorenporträt
Petri, NinaNina Petri, geboren 1963, absolvierte ihre Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. 1988/1989 übernahm sie ihre erste Fernsehrolle in »Rote Erde«. Zahlreiche Fernsehproduktionen, z. B. mehrere »Tatort«-Episoden, auch viele Engagements an großen Theatern folgten. Nina Petri wurde für ihr Wirken mit dem Bayerischen Filmpreis und dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.
Rezensionen
'Haben Sie in Ihrem Schweden-Krimi-Herzen noch ein Plätzchen frei? Dann reservieren Sie das für diese beiden neuen Ermittlerinnen!' Brigitte
"Ein junger, ein verblüffend neuer Ton im riesigen Reich der Schweden-Krimis. Psychologisch klug und politisch brisant. Mehr davon." -- Buchjournal 4/13, 29.08.2013