12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Es spukt im Veedel - das behauptet die alte Käthe Fischenisch, die sich die immer wiederkehrenden Blutflecken in einer ihrer Nachbarwohnungen nicht anders erklären kann. Hilfesuchend wendet sie sich an Pfarrer Laurenz Broich. Er soll den vermeintlichen Geist von Fräulein Rosalinde vertreiben, die vor 70 Jahren ermordet wurde. Laurenz' Schwester Linda, die das elterliche Detektivbüro leitet, hält nichts von dem ganzen Spuk. Sie glaubt, dass jemand die geplante Luxussanierung des Mietshauses verhindern will. Die ungleichen Geschwister setzen alles daran, den mysteriösen Fall aufzuklären und…mehr

Produktbeschreibung
Es spukt im Veedel - das behauptet die alte Käthe Fischenisch, die sich die immer wiederkehrenden Blutflecken in einer ihrer Nachbarwohnungen nicht anders erklären kann. Hilfesuchend wendet sie sich an Pfarrer Laurenz Broich. Er soll den vermeintlichen Geist von Fräulein Rosalinde vertreiben, die vor 70 Jahren ermordet wurde. Laurenz' Schwester Linda, die das elterliche Detektivbüro leitet, hält nichts von dem ganzen Spuk. Sie glaubt, dass jemand die geplante Luxussanierung des Mietshauses verhindern will. Die ungleichen Geschwister setzen alles daran, den mysteriösen Fall aufzuklären und rutschen dabei immer tiefer in das dunkle Kölner Miljö der Nachkriegszeit ...
  • Produktdetails
  • J.P. Bachem Krimi .2
  • Verlag: Bachem
  • Seitenzahl: 226
  • Erscheinungstermin: Juli 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 121mm x 22mm
  • Gewicht: 230g
  • ISBN-13: 9783761633397
  • ISBN-10: 3761633394
  • Artikelnr.: 54742761
Autorenporträt
Mahlmann, Magnus
Magnus Mahlmann ist das Pseudonym des Leverkusener Schriftstellers Christian Linker. Er studierte in Bonn Theologie und ist ehemaliger Vorsitzender des BDKJ im Diözesanverband Köln. Seit 2013 widmet er sich ganz dem Schreiben und machte sich insbesondere durch seine Kinderbücher und Jugendromane einen Namen. Für den J.P. Bachem Verlag führt er den ermittelnden Pfarrer Laurenz Broich mit viel Wortwitz und Charme nun schon durch seinen zweiten Fall.