18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

3 Kundenbewertungen

Familienfrieden trotz Schulproblemen
Viele Familien kennen die Schwierigkeiten, die sich mit dem Eintritt in die Schule ergeben: Kinder, die nicht lernen wollen, die Probleme mit Freunden oder Lehrern haben oder Schulen, die mehr einer Wissensanstalt gleichen als einem inspirierenden Lernraum.Wie gehen Eltern mit diesen Herausforderungen um? Wie kann es ihnen gelingen, daran zu wachsen, und nicht daran zu scheitern? Diesen Fragen gehen der Kinderarzt Prof. Dr. Walter Dorsch und der Schulpädagoge Prof. Dr. Klaus Zierer nach. Dabei stehen nicht nur Schulprobleme an sich im Fokus, sondern wie…mehr

Produktbeschreibung
Familienfrieden trotz Schulproblemen

Viele Familien kennen die Schwierigkeiten, die sich mit dem Eintritt in die Schule ergeben: Kinder, die nicht lernen wollen, die Probleme mit Freunden oder Lehrern haben oder Schulen, die mehr einer Wissensanstalt gleichen als einem inspirierenden Lernraum.Wie gehen Eltern mit diesen Herausforderungen um? Wie kann es ihnen gelingen, daran zu wachsen, und nicht daran zu scheitern? Diesen Fragen gehen der Kinderarzt Prof. Dr. Walter Dorsch und der Schulpädagoge Prof. Dr. Klaus Zierer nach. Dabei stehen nicht nur Schulprobleme an sich im Fokus, sondern wie sich diese auf das gesamte Familiensystem auswirken. Episodenhafte Erzählungen einer fünfköpfigen Familie veranschaulichen die schulischen Krisen und werden ergänzt durch konkrete Lösungsvorschläge und Handlungsempfehlungen.

  • Produktdetails
  • Verlag: Kösel
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 23. März 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 141mm x 25mm
  • Gewicht: 402g
  • ISBN-13: 9783466311309
  • ISBN-10: 3466311306
  • Artikelnr.: 58047865
Autorenporträt
Dorsch, Walter
Der renommierte Münchner Kinderarzt Prof. Dr. med. Walter Dorsch praktiziert seit 25 Jahren in einer Gemeinschaftspraxis und hat Tausende von Kindern mit ihren Familien auch durch schwierige Zeiten begleitet. Seine Schwerpunkte liegen in der Psychosomatik und der Familientherapie, spezialisiert ist er in der Kinder- und Jugendmedizin in Lungenheilkunde, Allergologie und natürlichen Heilverfahren. Sein Beruf hat ihn oft an die Schnittstelle zur Pädagogik geführt. Er ist Vater von sechs Kindern.
Rezensionen
»Die Autoren zeigen anhand von Beispielen, wie sich ... typische Schulprobleme lösen lassen. Eltern bekommen konkrete Handlungsvorschläge an die Hand.« Stuttgarter Zeitung