Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Gelincik
Wohnort: 
Gelsenkirchen

Bewertungen

Insgesamt 128 Bewertungen
Bewertung vom 12.11.2022
Hannahs Reise
Steingäßer, Jana

Hannahs Reise


ausgezeichnet

In dem Buch 'Hannahs Reise' von Jana Steingässer geht es um die Reise durch verschiedene Länder.

Das Buch ist sehr qualitativ. Ganz besonders gefallen mir die Sprüche der Kröte. Außerdem sind ganz viele Fotos vorhanden, sodass man sich das Erzählte ebenso bildlich vorstellen kann.

Immer wieder tauchen neue Infos auf, durch die ich einiges dazugelernt habe.

Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Punkten.

Bewertung vom 11.11.2022
Frau Appeldorn und der tote Maler
Nentwich, Vera

Frau Appeldorn und der tote Maler


ausgezeichnet

In dem Buch 'Frau Appeldorn und der tote Maler' von Vera Nentwich geht es um Frau Appeldorn, die mit ihrem Nachbarn Herr Büyüktürk einen Mordfall lösen will.

Das 'alte' sympathische Ermittlerpaar ist total ungleich, aber auch mega sympathisch. Ich finde es toll, dass beide gemeinsam ermitteln.

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir ebenfalls sehr gut, sodass ich das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen habe.

Ich hoffe auf weitere Fälle und vergebe 5 von 5 Punkten.

Bewertung vom 19.10.2022
Wer hat Heidi getötet?
Voltenauer, Marc

Wer hat Heidi getötet?


sehr gut

In dem Buch 'Wer hat Heidi getötet?' von Marc Voltenauer geht es um ein Dorf in der Schweiz, wo tote Kühe und eine vergiftete Frau gefunden werden. Mittendrin ist ein russischer Auftragskiller. Was passiert in diesem Dorf?

Für mich war der Einstieg in die Geschichte problematisch, was sich aber beim Lesen verändert hat. Die Kapitel werden aus verschiedenen Perspektiven erzählt, sodass man genug Abwechslung hat.

Da dies wohl die 'Fortsetzung' einer Reihe ist, würde ich sagen, dass man diese eventuell der Reihe nach lesen sollte. Zwar ist auch das Buch in sich abgeschlossen, aber wegen den Charakteren macht es doch eher Sinn mit Band 1 loszulegen.

Von mir bekommt das Buch 4 von 5 Punkten.

Bewertung vom 17.10.2022
Gleich unter der Haut
Obermanns, Berthe

Gleich unter der Haut


ausgezeichnet

In dem Buch 'Gleich unter der Haut' von Berthe Obermanns geht es um zwei Menschen, die viel gelitten haben und sich nun über den Weg gelaufen sind.

Ich finde den Schreibstil der Autorin wirklich toll. Auch die Geschichte an sich ist wirklich gut. Es werden wirklich schwierige Themen angesprochen, sodass ich das Buch nur für Menschen empfehlen würde, die auch sowas verkraften können.

Wenn man selbst evtl.große Probleme hat, könnte das Buch noch mehr unter die Haut gehen.

Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Punkten.

Bewertung vom 16.10.2022
TRUE CRIME DEUTSCHLAND 3 (eBook, ePUB)
Langenscheid, Adrian; Rickert, Benjamin; Löschmann, Stefanie

TRUE CRIME DEUTSCHLAND 3 (eBook, ePUB)


sehr gut

In dem Buch 'True Crime Deutschland 3 Wahre Verbrechen – Echte Kriminalfälle' von Adrian Langenscheid geht es um verschiedene deutsche Kriminalfälle.

Ich habe mir das Buch angehört und muss sagen, dass ich einge Fälle zwar schon kannte, dies mir aber nichts ausgemacht hat.

In den einzelnen Fällen steckt natürlich viel Recherche drin, sodass ich diese Arbeit wertschätze. Lediglich mit der Sprecherin konnte ich mich nicht wirklich anfreunden, sodass es einen Punkt Abzug dafür gibt.

Beim nächsten Mal lese ich lieber statt mir alles anzuhören :)

Von mir gibt es 4 von 5 Punkten.

Bewertung vom 13.10.2022
LAS VEGAS IN UNTERFILZBACH
Adam, Eva

LAS VEGAS IN UNTERFILZBACH


ausgezeichnet

Das Buch 'LAS VEGAS IN UNTERFILZBACH' von Eva Adam ist der fünfte Band der Hansi-Scharnagl-Reihe, kann aber unabhängig von den vorherigen Büchern gelesen werden.

Mal wieder hat es Eva Adam geschafft mit ihrer amüsanten Schreibweise mein ganzes Ich zu erobern. Sie ist einfach die Königin der Krimikomödien.

Ich möchte mich diesmal sehr kurz halten und einfach nur sagen: diese Reihe solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

Ich freue mich auf die Fortsetzung und vergebe 5 von 5 Punkten.

Bewertung vom 12.10.2022
Wenn der Nebel schweigt (eBook, PDF)
Klementovic, Roman

Wenn der Nebel schweigt (eBook, PDF)


sehr gut

In dem Hörbuch "Wenn der Nebel schweigt" von Roman Klementovic geht es um Jana, die nach Jahren einen Anruf vom Freund ihres Vaters bekommt und in ihren Heimatort zurückkehrt. Ihr Vater wurde damals beschuldigt seine Frau umgebracht zu haben und hat sich in den Jahren anscheinend zu einem Messi entwickelt. Jana muss nun Ordnung schaffen und findet dabei interessante Dinge...

Die Erzählerin hat eine gute und verständliche Aussprache, sodass das Zuhören Spaß macht. Die Betonungen sind gut getroffen.

Die Geschichte an sich ist spannend und wird auch so rübergebracht. Man kann sich die Orte und Geschehnisse bildlich vorstellen.

Von mir bekommt das Hörbuch 4 von 5 Sternen.

Bewertung vom 09.10.2022
Die Forscherin. Prinzessin Therese und der Ruf des Amazonas
Innig, Katharina

Die Forscherin. Prinzessin Therese und der Ruf des Amazonas


ausgezeichnet

In dem Buch 'Die Forscherin. Prinzessin Therese und der Ruf des Amazonas' von Katharina Innig erzählt die Geschichte von einer starken Frau, Therese von Bayern, die sich brennend für Naturwissenschaften interessiert und sich deshalb für ein anderes Leben als üblich entscheidet.

Mir gefällt das Buch wirklich sehr gut, obwohl es kein rein historisher Roman ist, sondern auch Fiktion mit im Spiel ist. Die Mischung aus beidem ist gut gelungen, aber dies sollte man auch wissen, damit nicht alles geglaubt wird und man sich denkt, dass alles genauso abgelaufen ist.

Therese von Bayern ist eine sehr starke Frau, die sich gegen die Ehe entscheidet und auf Reise geht, um forschen zu können. Dies war zu dem Zeitpunkt absolut nicht 'normal'. Umso mehr finde ich sie deshalb mega!

Mir gefällt ebenso der Schreibstil und die Länge der Kapitel. Auch sind die Charaktere und die Orte gut beschrieben, sodass man Spaß am Lesen hatte.

Ich freue mich auf die nächsten Bücher der Autorin und vergebe gerne 5 von 5 Punkten.

Bewertung vom 04.10.2022
Die Sprache der Freundschaft
Mills, Claudia

Die Sprache der Freundschaft


ausgezeichnet

In dem Buch 'Die Sprache der Freundschaft' von Claudia Mills geht es um die Freundschaft von zwei Sechsklässlerinnen, die sehr gegensätzlich sind. Natürlich führt dies auch zu bestimmten Problemen.

Da dies eher ein Buch für jüngere Menschen ist, möchte ich die Rezension kurz halten.

Das Cover ist einfach traumhaft! Ich würde das Buch überall in die Hand nehmen und reinlesen wollen.

Der Schreibstil ist gewöhnüngsbedürftig, da die einzelnen Seiten wie Gedichtsseiten aussehen - Verse usw. Für mich war dies nicht wirklich ansprechend, weshalb ich einen Punkt abziehe, aber besonders für jüngere Menschen kann es eine tolle Abwechslung sein.

Die Message ist deutlich zu erkennen, sodass ich dem Buch 4 von 5 Sternen gebe.

Bewertung vom 28.09.2022
Die Begine und der lebende Tote
Stolzenburg, Silvia

Die Begine und der lebende Tote


ausgezeichnet

Das Buch 'Die Begine und der lebende Tote' von Silvia Stolzenburg erzählt die Geschichte von Anna und Lazarus.

Dieses historische Buch ist die Fortsetzung einer Reihe. Auch die Bücher davor habe ich sehr gerne gelesen und kannte deshalb auch schon die Charaktere.

Der Schreibstil gefällt mir sehr und die Kapiteln lassen sich wirklich schnell und flüssig lesen. Auch bleibt die Spannung erhalten.

Die historischen Hintergründe müssen bei einem historischen Roman natürlich korrekt sein, was hier definitiv der Fall ist.

Ich würde dennoch empfehlen die Reihe nacheinander zu lesen, damit man auch wirklich alles versteht.

Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen.