Ostfriesenfluch / Ann Kathrin Klaasen Bd.12 - Wolf, Klaus-Peter
Zur Bildergalerie

10,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Spannend, raffiniert und tief verwurzelt in einer einzigartigen Landschaft: "Ostfriesenfluch" ist der neue Kriminalroman von Nummer 1- Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf mit Ostfrieslands berühmtester Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Die Nummer 1 der SPIEGEL- Bestsellerliste
Er entführt Frauen, aber er tötet sie nicht. Er stellt noch nicht einmal eine Lösegeldforderung. Er schickt nur ein Paket mit den Kleidungsstücken der Betroffenen. Das löst Panik aus, denn niemand versteht, was er will. Sind die Frauen wirklich entführt worden, oder sind sie abgehauen, weil sie ihrem Leben eine neue…mehr

Produktbeschreibung
Spannend, raffiniert und tief verwurzelt in einer einzigartigen Landschaft:
"Ostfriesenfluch" ist der neue Kriminalroman von Nummer 1- Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf mit Ostfrieslands berühmtester Kommissarin Ann Kathrin Klaasen.
Die Nummer 1 der SPIEGEL- Bestsellerliste

Er entführt Frauen, aber er tötet sie nicht. Er stellt noch nicht einmal eine Lösegeldforderung. Er schickt nur ein Paket mit den Kleidungsstücken der Betroffenen. Das löst Panik aus, denn niemand versteht, was er will.
Sind die Frauen wirklich entführt worden, oder sind sie abgehauen, weil sie ihrem Leben eine neue Richtung geben wollten? Hier zerstört einer systematisch glückliche Beziehungen, denkt sich Ann Kathrin. Sie scheint zu ahnen, worauf es der Entführer abgesehen hat. Aber wie kann sie ihn fassen?
Ein psychopathischer Täter, der das Glück der anderen zerstören will: Perfide und raffiniert zeichnet Nummer Eins-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf das Psychogramm einer verwundeten Seele.

Ostfriesenfluch von Klaus-Peter Wolf – aus der bücher.de Redaktion:

Die erfolgreiche Ostfriesenkrimi-Reihe geht weiter!
Im 12. Band Ostfriesenfluch kommt wieder einmal viel Arbeit auf Ann-Kathrin Klassen und ihr Team zu. Ein Psychopath sorgt für nervenaufreibende Ermittlungen, die der Kommissarin viel abverlangen.
Die idyllische Landschaft Ostfrieslands mit blühenden Rapsfeldern hinter dem Deich, Windrädern und Schafen lässt bei vielen Menschen Urlaubsstimmung aufkommen. Für eine junge Frau wird diese traumhafte Kulisse jedoch zu einem Albtraum. Wochenlang wird sie gefangen gehalten von einem Unbekannten, der Frauen entführt und ihre Kleidung per Post an die Angehörigen schickt. Da der Entführer keine Lösegeldforderung stellt, ist es allen ein Rätsel, was ihn zu den Taten bewegt. Ann Kathrin Klaasen muss herausfinden, was dahinter steckt. Sind die verschwundenen Frauen wirklich entführt worden oder wollten sie ihr altes Leben hinter sich lassen und haben die Entführung nur vorgetäuscht? Ann Kathrin Klaasen vermutet, dass der Täter das Glück der Frauen zerstören will. Ob sie damit richtig liegt?

Ein brandneuer Fall an der Küste Ostfrieslands: Ostfriesenfluch

Der 11. Band der Ostfrieslandkrimi-Reihe von Klaus-Peter Wolf um Ann Kathrin Klaasen erschien im Februar 2017 und platzierte sich von 0 direkt auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Ob dieser Erfolg Klaus-Peter Wolf mit seinem zwölften Ostfrieslandkrimi noch einmal gelingen wird? Auf jeden Fall hat der raffinierte wie spannende neue Fall Ostfriesenfluch das Zeug zum Bestseller.

Ostfriesischer Spiegel-Bestsellerautor und Drehbuchautor: Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf, der am 12. Januar seinen 64. Geburtstag feiern darf, lebt in Norden, einer Stadt in Ostfriesland. Der Autor schreibt neben den Büchern der Reihe mit Ermittlerin Ann Kathrin Klaasen auch Drehbücher für den Tatort oder den Polizeiruf 110. Seine Fernsehfilme wurden oft zu Einschaltquotenhits. Für sein Drehbuch zum Fernsehfilm „Svens Geheimnis“ erhielt er 1996 den Rocky Award for best made TV-movies (Kanada) und den Erich-Kästner-Preis (Berlin-Babelsberg), sowie 1998 den Magnolia Award Shanghai für das beste internationale Drehbuch. Den Anne-Frank-Preis erhielt er 1985 für Buch und Film „Die Abschiebung“ .
Die Romane des leidenschaftlichen Geschichtenerzählers avancieren meist zu Bestsellern. Die Krimis aus Wolfs Heimat Ostfriesland werden in 22 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Ostfrieslands beliebteste Kommissarin Ann Kathrin Klaasen ermittelt nun in Ostfriesenfluch zum 12. Mal.
Und wenn Klaus-Peter Wolf mal gerade nicht an einem Krimi oder Drehbuch schreibt, dann produziert er zusammen mit seiner Lebensgefährtin Bettina Göschl und sein Tochter Maxi Wolf CDs für Kinder.
  • Produktdetails
  • Ann Kathrin Klaasen
  • Fischer Taschenbücher Bd.3634
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • 12
  • Artikelnr. des Verlages: .2140, 2140
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 507
  • 2018
  • Ausstattung/Bilder: 512 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 125mm x 43mm
  • Gewicht: 445g
  • ISBN-13: 9783596036349
  • ISBN-10: 3596036348
  • Artikelnr.: 48106078
Autorenporträt
Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 24 Sprachen übersetzt und über zehn Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt und begeistern Millionen von Zuschauern.
Rezensionen
Der neue Ostfriesenkrimi hat es wieder einmal in sich! Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf zeichnet in ›Ostfriesenfluch‹ raffiniert das Psychogramm einer verwundeten Seele