Chaos im Darm - Heepen, Günther H.
Zur Bildergalerie
14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Immer mehr Menschen leiden an Verdauungsstörungen oder chronischen Erkrankungen wie Gelenkschmerzen, Erschöpfung und Allergien. Bei der Behandlung wird dabei zu selten an den Darm als Ursache gedacht wird. Dabei können alle diese Beschwerden eine Ursache haben, beispielsweise das Leaky-Gut-Syndrom. Ist die Darmbarriere durch Antibiotika, Stress oder Gluten durchlässig geworden, dringen Fremdstoffe in den Körper und lassen ihn chronisch krank werden. Die einzig wirksame Behandlung stellt eine Sanierung der Darmschleimhaut und eine Ernährungsumstellung dar. Das Buch spiegelt den aktuellen…mehr

Produktbeschreibung
Immer mehr Menschen leiden an Verdauungsstörungen oder chronischen Erkrankungen wie Gelenkschmerzen, Erschöpfung und Allergien. Bei der Behandlung wird dabei zu selten an den Darm als Ursache gedacht wird. Dabei können alle diese Beschwerden eine Ursache haben, beispielsweise das Leaky-Gut-Syndrom. Ist die Darmbarriere durch Antibiotika, Stress oder Gluten durchlässig geworden, dringen Fremdstoffe in den Körper und lassen ihn chronisch krank werden. Die einzig wirksame Behandlung stellt eine Sanierung der Darmschleimhaut und eine Ernährungsumstellung dar. Das Buch spiegelt den aktuellen Forschungsstand wider, beschreibt verlässliche Diagnosemethoden und stellt naturheilkundliche Behandlungsmethoden vor.
  • Produktdetails
  • GU Ratgeber Gesundheit
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • Artikelnr. des Verlages: 16653744
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 30. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 166mm x 15mm
  • Gewicht: 288g
  • ISBN-13: 9783833876202
  • ISBN-10: 3833876204
  • Artikelnr.: 59342142
Autorenporträt
Heepen, Günther H.
Günther H. Heepen ist Heilpraktiker, Kognitiver Verhaltenstherapeut mit eigener Praxis in Bamberg. Zudem Autor von zahlreichen Büchern zu Schüßler-Salzen und diversen anderen Themen (z.B. "Hormone natürlich regulieren", "Chaos im Darm"). Er ist Chefredakteur der Zeitschrift "Weg zur Gesundheit" und Referent für den Biochemischen Bund Deutschlands e. V. Bekannt wurde er durch Interviews in Zeitschriften sowie Hörfunk- und Fernsehbeiträgen.