15,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln
    MP3 Audio CD

4 Kundenbewertungen

1912: Die Bauerstochter Sofie Brix rettet die Reederei-Erbin Anna Nieland aus einem brennenden Strandhotel. Zwei Jahre später erhält sie das Angebot, bei Annas wohlhabender Hamburger Familie eine Stellung als Gesellschafterin anzutreten. Für Sofie, die sich schon immer nach der weiten Welt gesehnt hat, geht ein Traum in Erfüllung - auch wenn ihr anfangs die Ablehnung mancher Mitglieder der Familie und des Personals entgegen schlägt. Aber dann bricht der Erste Weltkrieg aus: Die Männer werden eingezogen. Sofie und Annas Schwester Edith engagieren sich als Krankenschwestern auf einem…mehr

Produktbeschreibung
1912: Die Bauerstochter Sofie Brix rettet die Reederei-Erbin Anna Nieland aus einem brennenden Strandhotel. Zwei Jahre später erhält sie das Angebot, bei Annas wohlhabender Hamburger Familie eine Stellung als Gesellschafterin anzutreten. Für Sofie, die sich schon immer nach der weiten Welt gesehnt hat, geht ein Traum in Erfüllung - auch wenn ihr anfangs die Ablehnung mancher Mitglieder der Familie und des Personals entgegen schlägt. Aber dann bricht der Erste Weltkrieg aus: Die Männer werden eingezogen. Sofie und Annas Schwester Edith engagieren sich als Krankenschwestern auf einem Lazarettschiff. Anna hingegen versucht, die Reederei mit allen Mitteln weiterzuführen - doch das geht nicht ohne eine gefährliche Reise nach Chile ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Audio Media Verlag
  • Anzahl: 2 MP3 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 800 Min.
  • Erscheinungstermin: 2. November 2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783963980350
  • Artikelnr.: 52450342
Autorenporträt
Sprecherin: Dagmar Bittner ist Schauspielerin und leidenschaftliche Sprecherin. Mit ihrer vielseitigen Stimme versteht sie es meisterhaft, große und kleine Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Sie ist in zahlreichen Hörbüchern und Hörspielen zu hören - u. a. als Sprecherin der "Paper-Reihe" von Erin Watt.
Rezensionen
"Der Roman 'Die Villa am Elbstrand' ist sehr gut recherchiert, sie tauchen ein in die Welt der feinen Hamburger Gesellschaft, die ein nobles und sorgenfreies Leben führt, zumindest so lange, bis der Krieg plötzliche ausbricht und nichts mehr so ist wie es einmal war. Fesselnd, spannend und romantisch vergehen die Lesestunden wie im Flug (...)", buecherplaza.de, 20.02.2019