9,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Waschen, Schneiden, Töten - Agatha Raisins haarigster Fall
In den Cotswolds gilt Mr John als genialer Friseur, weshalb die Frauen bei ihm Schlange stehen. So auch Agatha Raisin. Denn der Selbstversuch, ihre (wenigen!) grauen Haare zu färben, ging gründlich schief. Gut, dass Mr John noch einen freien Termin hat. Und wie es scheint, findet der charmante Friseur nicht nur Agathas Haare reizvoll, sondern auch ihr Herz. Doch als Mr John vergiftet wird, endet ihre gemeinsame Zukunft, bevor sie überhaupt beginnen konnte. Ist der Täter eine Kundin des Friseurs? Der Verdacht liegt nah, meint Agatha…mehr

Produktbeschreibung
Waschen, Schneiden, Töten - Agatha Raisins haarigster Fall

In den Cotswolds gilt Mr John als genialer Friseur, weshalb die Frauen bei ihm Schlange stehen. So auch Agatha Raisin. Denn der Selbstversuch, ihre (wenigen!) grauen Haare zu färben, ging gründlich schief. Gut, dass Mr John noch einen freien Termin hat. Und wie es scheint, findet der charmante Friseur nicht nur Agathas Haare reizvoll, sondern auch ihr Herz. Doch als Mr John vergiftet wird, endet ihre gemeinsame Zukunft, bevor sie überhaupt beginnen konnte. Ist der Täter eine Kundin des Friseurs? Der Verdacht liegt nah, meint Agatha und geht dem haarsträubenden Fall auf den Grund.

Band 8 der charmanten Krimireihe um die englische Detektivin Agatha Raisin von Bestsellerautorin M. C. Beaton.
  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.17485
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Artikelnr. des Verlages: 17485
  • 2. Aufl. 2017
  • Seitenzahl: 223
  • Erscheinungstermin: 16. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 126mm x 22mm
  • Gewicht: 222g
  • ISBN-13: 9783404174850
  • ISBN-10: 3404174852
  • Artikelnr.: 44931739
Autorenporträt
M.C. Beaton ist eines der zahlreichen Pseudonyme der schottischen Autorin Marion Chesney. Nachdem sie lange Zeit als Theaterkritikerin und Journalistin für verschiedene britische Zeitungen tätig war, beschloss sie, sich ganz der Schriftstellerei zu widmen. Mit ihren Krimi-Reihen um den schottischen Dorfpolizisten Hamish Macbeth und die englische Detektivin Agatha Raisin feiert sie bis heute große Erfolge in über 15 Ländern. M.C. Beaton lebt abwechselnd in Paris und in den Cotswolds.
Rezensionen
"Ein lockerer Feelgood-Krimi in bester Cozy-Tradition. Ausgestattet mit einer nassforsch-sympathischen Hauptfigur und bissigem britischen Sarkasmus stellt das Buch ein kurzweiliges Lesevergnügen dar." Hamburger Abendblatt, 16.05.2017 "Der neue Fall der schottischen Bestsellerautorin M.C. Beaton alias Marion Chesney ist ein lockerer Krimi mit einer nassforsch-sympathischen Hauptfigur und bissigem britischen Sarkasmus." Oranienburger Generalanzeiger, 10.06.2017 "Genau so stellt man sich einen britischen Land-Krimi vor: Zwischen Cottages, Pubs und geschwätzigen Nachbarn blüht das Verbrechen und eine gemütliche junge Frau wie Agatha klärt sie auf - eine Erfolgsreihe aus den später 1990ern." Tiroler Tageszeitung, 03.07. 2017