9,99
9,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
9,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
9,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
9,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

7 Kundenbewertungen


Christine & Adam: eine Geschichte voll Schmerz, Glück und Lachen – von einer Liebe, die Leben rettet. Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist!…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.2MB
Produktbeschreibung
Christine & Adam: eine Geschichte voll Schmerz, Glück und Lachen – von einer Liebe, die Leben rettet. Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist!

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S, GB ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: FISCHER E-Books
  • Seitenzahl: 384
  • Erscheinungstermin: 08.10.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783104027913
  • Artikelnr.: 39558376
Autorenporträt
Cecelia Ahern

25 Millionen weltweit verkaufte Bücher und ein Ausnahmetalent: Was Cecelia Ahern als Schriftstellerin auszeichnet, ist ihre Phantasie, mit der sie den Alltag wunderbar macht und Geschichten erzählt, die Herzen berühren. Und sie ist vielseitig wie wenige andere: Cecelia Ahern schreibt Familiengeschichten genauso wie Liebesromane und Jugendbücher, sie verfasst Novellen, Storys, Drehbücher, Theaterstücke und TV-Konzepte. Ihre Werke erobern jedes Mal die Bestsellerlisten, viele davon wurden verfilmt, so zum Beispiel »P.S. Ich liebe Dich« mit Hilary Swank oder »Für immer vielleicht« mit Sam Claflin. Cecelia Ahern wurde 1981 geboren, hat Journalistik und Medienkommunikation studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Norden von Dublin.

Christine Strüh

Christine Strüh, geboren 1954, lebt in Berlin. Sie ist Übersetzerin von Gillian Flynn, Cecelia Ahern, Judy Blume, Pete Hamill, Laini Taylor und anderen.

Rezensionen
Es ist die gefühl- und gleichzeitig humorvolle Art und Weise des Erzählens, die dem Leser wunderbare Unterhaltung bietet. Stefanie Sapara Heilbronner Stimme 20140506
"Ein wunderbares Buch über große Gefühle." Cover, 1.12.2013 "Eine vergnügliche Lektüre, in der die junge Autorin aus den alt bewährten Elementen Herz, Schmerz, Liebe und Tod ohne Pathos eine unprätentiöse Unterhaltung zaubert." Margarete von Schwarzkopf, Norddeutscher Rundfunk, NDR 1, 22.10.2013 "eine herzergreifende Amour fou auf Liebe und Tod" Bild am Sonntag, 6.10.2013 "Sie beherrscht es meisterhaft, ihre Leser nicht nur bestens zu unterhalten, sondern auch ins Grübeln zu bringen." Hörzu, 18.10.2013 "Authentisch und mit hohem Identifikationspotenzial lässt Cecelia Ahern ihre Hauptfigur Christine [ ] eine wunderbare und von außergewöhnlichen Begegnungen geprägte Geschichte erleben." LoveLetter, Oktober 2013 "Romantisch [ ] Bei Bestsellerautorin Cecelia Ahern geht die Liebe stets eigenwillige Wege." Meins Frauen wie wir, Januar 2014 "Wer ungewöhnliche Liebesgeschichten mag, kommt an der Irin Cecelia Ahern nicht vorbei. Ihre neuer Roman verspricht wieder nette Schmökerstunden." Westfalen-Blatt, 6.10.2013