-9%
9,99 €
Statt 11,00 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 11,00 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 11,00 €**
-9%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 11,00 €**
-9%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


"Ich wünschte, ich hätte mir mehr ausdenken müssen." Felix Lobrecht "Könn' wa die Scheiße vielleicht ma leiser machen? Mann ey ...", motzt ein Handwerker. Wir sitzen in der letzten Reihe im Bus. Julius stellt das Handy lauter und starrt den Typen provozierend an. Sanchez steht grinsend auf und schreit durch den ganzen Bus: "Sie haben nicht das Recht, mich 'Neger' zu nennen, Sir!". Wir fahren durch Neukölln, im Bus sitzen fast nur Ausländer. "Ick habe nicht ...", sagt der Typ. Alle im Bus starren ihn jetzt an. "Iiieh, richtiger Nazi!", ruft Gino. "Der Einzige, der hier 'Neger' sagt, bin ick,…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.64MB
Produktbeschreibung
"Ich wünschte, ich hätte mir mehr ausdenken müssen." Felix Lobrecht "Könn' wa die Scheiße vielleicht ma leiser machen? Mann ey ...", motzt ein Handwerker. Wir sitzen in der letzten Reihe im Bus. Julius stellt das Handy lauter und starrt den Typen provozierend an. Sanchez steht grinsend auf und schreit durch den ganzen Bus: "Sie haben nicht das Recht, mich 'Neger' zu nennen, Sir!". Wir fahren durch Neukölln, im Bus sitzen fast nur Ausländer. "Ick habe nicht ...", sagt der Typ. Alle im Bus starren ihn jetzt an. "Iiieh, richtiger Nazi!", ruft Gino. "Der Einzige, der hier 'Neger' sagt, bin ick, Nigga!", brüllt Sanchez, nimmt einen großen Schluck der Apfelkorn-Sprite-Mische und verzieht das Gesicht. An der nächsten Haltestelle steigt der Mann aus. "Heil Hiter!", brüllen wir und lachen uns kaputt. "Miiiese Aktion, Alter", sagt Gino. Julius schlägt mit ihm ein. "Ja, Mann. Beste!" Ein heißer Sommer. Vier Jungs in den Hochhausschluchten der Großstadt. Eine folgenschwere Entscheidung.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
  • Seitenzahl: 256
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahre
  • Erscheinungstermin: 10.03.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783843714778
  • Artikelnr.: 46444353
Autorenporträt
Felix Lobrecht, geboren 1988, wuchs mit zwei Geschwistern bei seinem alleinerziehenden Vater in Berlin-Neukölln auf. Er ist Autor, Stand-UpComedian und einer der erfolgreichsten Slampoeten.
Rezensionen
"Dass Lobrecht [...] nicht ausschließlich witzig sein will, sondern in die sozialen Abgründe von Langeweile, Gewalt, Alkohol und Drogen blickt, ist die große Stärke dieses unterhaltsamen Coming-of-Age-Romans.", Deutschlandfunk, Florian-Felix Weyh, 15.04.2017