9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

6 Kundenbewertungen

Auf dem Gipfel des Bandiagara-Massivs in Französisch-Sudan, dem heutigen Mali, entdeckt der Völkerkundler Richard Bellheim im Oktober des Jahres 1893 die seit Jahrhunderten verlassene Stadt der Tellem. Die Hauptstadt eines Volkes, das einst aus der Sahara in diese Gegend gekommen war und das - so sagt man - über erstaunliche astronomische Kenntnisse verfügte. Zurück in Berlin hält Bellheim wenige Wochen später einen Vortrag an der Universität, zu dem auch Carl Friedrich von Humboldt geladen ist. Doch Richard Bellheim erkennt seinen alten Studienfreund nicht mehr. Seit er aus Afrika…mehr

Produktbeschreibung
Auf dem Gipfel des Bandiagara-Massivs in Französisch-Sudan, dem heutigen Mali, entdeckt der Völkerkundler Richard Bellheim im Oktober des Jahres 1893 die seit Jahrhunderten verlassene Stadt der Tellem. Die Hauptstadt eines Volkes, das einst aus der Sahara in diese Gegend gekommen war und das - so sagt man - über erstaunliche astronomische Kenntnisse verfügte.
Zurück in Berlin hält Bellheim wenige Wochen später einen Vortrag an der Universität, zu dem auch Carl Friedrich von Humboldt geladen ist. Doch Richard Bellheim erkennt seinen alten Studienfreund nicht mehr. Seit er aus Afrika zurückgekehrt ist, ist er vergesslich und völlig wesensverändert - und er scheint Glas zu essen.
Bellheims Ehefrau Gertrud bittet Humboldt nachzuforschen, was ihrem Mann in Afrika widerfahren sein kann. Und so machen Humboldt, Oskar, Charlotte und Eliza aufs Neue die Pachacútec, ihr Luftschiff, klar, um dem Geheimnis des gläsernen Fluches auf die Spur zu kommen.

"Der gläserne Fluch" ist der dritte Band der Chroniken der Weltensucher-Reihe. Die beiden Vorgängertitel lauten "Die Stadt der Regenfresser" und "Der Palast des Poseidon".
  • Produktdetails
  • Verlag: Loewe / Loewe Verlag
  • Seitenzahl: 480
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 148mm x 53mm
  • Gewicht: 806g
  • ISBN-13: 9783785565773
  • ISBN-10: 3785565771
  • Artikelnr.: 33368974
Autorenporträt
Thiemeyer, Thomas§Thomas Thiemeyer studierte Kunst und Geologie in Köln und machte sich zunächst als Illustrator einen Namen. Als freier Künstler illustriert er Spiele, Jugendbücher, Buchumschläge und vieles mehr. Seine Arbeiten wurden mehrfach mit dem Kurd-Laßwitz-Preis und dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet.In den vergangenen Jahren wendete er sich mehr und mehr dem Schreiben zu. 2004 erschien sein Debütroman "Medusa", ein spannender Wissenschaftsthriller für Erwachsene. Sein erstes Jugendbuch "Die Stadt der Regenfresser" verfasste er 2009 für den Loewe Verlag. Viele seiner Romane wurden zu Bestsellern und in zahlreiche Sprachen übersetzt: Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Tschechisch, Polnisch, Russisch, Koreanisch, Slowenisch, Türkisch, Portugiesisch und Chinesisch.Die Geschichten Thomas Thiemeyers stehen in der Tradition klassischer Abenteuerromane. Oft handeln sie von der Entdeckung versunkener Kulturen und der Bedrohung durch mysteriöse Mächte.Hier geht es zur Autorenseite
Rezensionen
"Es ist atemberaubend und pulssteigernd, was Thomas Thiemeyer in seinen ,Chroniken der Weltensucher' aufs Papier zaubert. In ,Der gläserne Fluch' verstrickt der Autor gekonnt einen Abenteuerroman mit historischem Hintergrundwissen und einem Hauch von Fantasy. Vorsicht, denn diese Reihe besitzt echtes Suchtpotential!" Hits für Kids
"Die Geschichte ist so fesselnd geschrieben, dass es schwer ist, den Roman zur Seite zu legen." Nordbayerischer Kurier
"Ein Roman voller Nervenkitzel, der aber auch sachlich zu fesseln vermag. Atemberaubend spannend erzählt." Basis
"Eine atemberaubende und sehr spannende Erzählung." Fränkische Nachrichten