Schaukel das Schaf - Ein Mitmachbuch. Für Kinder von 2 bis 4 Jahren - Sternbaum, Nico
Zur Bildergalerie
8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Das neue Mitmachbuch von Nico Sternbaum
Mit diesem lustigen Bilderbuch können Kinder ab 2 Jahren selbst aktiv werden: Sie dürfen das Buch schütteln, schaukeln, darauf herumklopfen oder über seine Seiten pusten, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt. Da gilt es, einen Dino zu kratzen, eine Maus zu retten oder einen Roboter zu aktivieren. Ein Buch voller Überraschungen für jede Menge Spiel, Spaß und Spannung!…mehr

Produktbeschreibung
Das neue Mitmachbuch von Nico Sternbaum

Mit diesem lustigen Bilderbuch können Kinder ab 2 Jahren selbst aktiv werden: Sie dürfen das Buch schütteln, schaukeln, darauf herumklopfen oder über seine Seiten pusten, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt. Da gilt es, einen Dino zu kratzen, eine Maus zu retten oder einen Roboter zu aktivieren. Ein Buch voller Überraschungen für jede Menge Spiel, Spaß und Spannung!

  • Produktdetails
  • Verlag: (Bassermann)
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 64
  • Altersempfehlung: ab 2 Jahren
  • Erscheinungstermin: 4. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 208mm x 15mm
  • Gewicht: 450g
  • ISBN-13: 9783809439554
  • ISBN-10: 380943955X
  • Artikelnr.: 54464932
Autorenporträt
Sternbaum, Nico
Nico Sternbaum hat schon als Kind begeistert gezeichnet und Geschichten erfunden. Mit seinen Eltern erkundete er unter anderem Südafrika und baute sich im Obstgarten der Großeltern ein Abenteuer-Baumhaus. Nach dem Abitur machte er sein Diplom an einer Kunsthochschule. Heute ist er erfolgreicher Illustrator und Bestsellerautor. Seine Bücher wurden von der Presse gelobt und in andere Sprachen übersetzt (u. a. ins Chinesische). "Schüttel den Apfelbaum" landete auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, und mehrere Titel wurden von der Stiftung Lesen vorgestellt und empfohlen. Nico Sternbaum lebt in Wiesbaden. Er liebt Reisen, koreanisches Essen und Museen.
Rezensionen
»Unser Lesetipp, ein sehr süßes Buch!« Radio Dresden