11,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in 6-10 Tagen
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

Ein altehrwürdiges College. Eine unheimliche Serie von Vermissten-Fällen. Und eine tödliche Wahrheit.
»Die verschwundenen Studentinnen« - , der zweite Psycho-Thriller von Bestseller-Autor Alex Michaelides, der mit "Die stumme Patientin" die Leser_innen begeistert hat - verbindet dunkle Geheimnisse hinter den alten Gemäuern von Cambridge mit den Abgründen einer Familie.
An Marianas ehemaligem College in Cambridge wird eine Studentin tot aufgefunden, brutal ermordet. Auf dem Campus geht die Angst um. Die Trauma-Therapeutin macht sich auf den Weg, um ihrer dort eingeschriebenen Nichte
…mehr

Produktbeschreibung
Ein altehrwürdiges College.
Eine unheimliche Serie von Vermissten-Fällen.
Und eine tödliche Wahrheit.

»Die verschwundenen Studentinnen« - , der zweite Psycho-Thriller von Bestseller-Autor Alex Michaelides, der mit "Die stumme Patientin" die Leser_innen begeistert hat - verbindet dunkle Geheimnisse hinter den alten Gemäuern von Cambridge mit den Abgründen einer Familie.

An Marianas ehemaligem College in Cambridge wird eine Studentin tot aufgefunden, brutal ermordet. Auf dem Campus geht die Angst um. Die Trauma-Therapeutin macht sich auf den Weg, um ihrer dort eingeschriebenen Nichte beizustehen. Kaum ist Mariana angekommen, verschwinden zwei weitere Studentinnen. Ihre Nachforschungen führen Mariana tief in eine ebenso düstere wie unheimliche Parallelwelt am College. Hat der exzentrische Professor, der offenbar nicht nur einem ominösen Geheimbund vorsteht, sondern zudem einen unheimlichen, uralten Kult wiederzubeleben scheint, etwas mit dem Verschwinden der Mädchen zu tun? Oder ist die Wahrheit deutlich komplizierter - und persönlicher?
Während die Polizei den Fall schon abgeschlossen glaubt, öffnen sich für Mariana im wahrsten Sinne des Wortes die Tore zur Unterwelt ...

Clever geplottet, atemraubend erzählt: Alex Michaelides, Bestseller-Autor des Psycho-Thrillers »Die stumme Patientin«, zieht auch in »Die verschwundenen Studentinnen« wieder alle Register intelligenter Psycho-Spannung!

"Ein köstlich düsteres, elegantes, absolut fesselndes Buch - mit einer Wendung, die mich umgehauen hat. Ich habe dieses Buch noch mehr geliebt als Die stumme Patientin, und das will schon etwas heißen.", Lucy Foley

"Elegant, düster, stilvoll und spannend beantwortet Die verschwundenen Studentinnen die Frage, wie man Die stumme Patientin, einer der größten Thriller des letzten Jahrhunderts, toppen kann. Ganz einfach: man schreibt etwas noch Besseres. " Chris Whitaker, Bestsellerautor des Romans Von hier bis zum Anfang
Autorenporträt
Alex Michaelides, Jahrgang 1977, ist in Zypern geboren und aufgewachsen. Er studierte Englische Literatur am Trinity College in Cambridge. Am American Film Institute in Los Angeles machte er seinen Abschluss als Drehbuchautor.  Mit seinem Debut "Die stumme Patientin", das in einundfünfzig Länder verkauft wurde, stand Alex Michaelides über ein Jahr lang auf der New York Times Bestseller-Liste. Die Gesamtauflage seiner Thriller beläuft sich weltweit auf mehr als 6,5 Millionen. Auch in Deutschland hat "Die stumme Patientin" sowie der Nachfolgeroman "Die verschwundenen Studentinnen" eine große Leserschaft begeistert. Beide Thriller werden für Film und Fernsehen verfilmt. Alex Michaelides lebt in London. Weitere Informationen unter: alexmichaelides.com
Rezensionen
"Immer wieder gibt es unerwartete Wendungen, bis sich die Handlung zuspitzt zu einem Ende, mit dem selbst erfahrene Krimileser nicht ohne Weiteres rechnen können." Westfalen-Blatt 20210924