Die Ankunft / Fallen Angels Bd.1 - Ward, J. R.

Die Ankunft / Fallen Angels Bd.1

Roman

J. R. Ward 

Übersetzung: Finke, Astrid
Broschiertes Buch
 
9 Kundenbewertungen
  sehr gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
15 ebmiles sammeln
EUR 14,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Ankunft / Fallen Angels Bd.1

Unwiderstehlich!

Seit Anbeginn der Zeit herrscht Krieg zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis. Nun wurde ein gefallener Engel dafür auserwählt, den Kampf ein für alle Mal zu entscheiden. Sein Auftrag: Er soll die Seelen von sieben Menschen erlösen. Sein Problem: Ein weiblicher Dämon macht ihm dabei die Hölle heiß ... Nach dem Bestseller-Erfolg "Black Dagger" kommen J. R. Wards "Fallen Angels" - atemberaubend düster und erotisch!

Zugegeben, Jim Heron ist weit vom Idealbild eines himmlischen Kriegers entfernt. Sünde ist für ihn ein ziemlich dehnbarer Begriff, und Engel sind für ihn eine Biker-Gang oder Blondinen im Negligé. Das ändert sich jedoch schlagartig, als er zu einem "Gefallenen Engel" ernannt wird, der auf der Erde die letzte Schlacht gegen die Mächte der Finsternis schlagen muss. Dafür soll er sieben Menschen erlösen. Dass sein erster "Fall", ein skrupelloser Geschäftsmann, nicht nur seine Seele an die dunkle Seite verkauft hat, sondern sich auch noch in eine turbulente Affäre verwickelt, macht es für den Engel nicht einfacher. Und dann wird auch noch ein Dämon ausgesandt, um Jims Pläne zu vereiteln - eine weibliche Furie in hautengem Lederdress, mit heißen Kurven und einem Blick wie aus Feuer. Ob Jim will oder nicht, der finale Kampf zwischen Finsternis und Licht ist eröffnet ...


Produktinformation

  • Verlag: Heyne
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 582 S.
  • Seitenzahl: 592
  • Fallen Angels Bd.1
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 136mm x 46mm
  • Gewicht: 664g
  • ISBN-13: 9783453266643
  • ISBN-10: 3453266641
  • Best.Nr.: 26924472
"J. R. Wards neue Serie ist wie Dynamit!" -- Nicole Jordan

"Wer einmal mit J. R. Ward anfängt, kommt nicht mehr von ihr los!" -- Publishers Weekly

"J. R. Wards neue Serie ist wie Dynamit!" -- Nicole Jordan

"Wer einmal mit J. R. Ward anfängt, kommt nicht mehr von ihr los!" -- Publishers Weekly
J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtwissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Klinken des Landes leitete. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Hund lebt J. R. Ward im Süden der USA.

Leseprobe zu "Die Ankunft / Fallen Angels Bd.1" von J. R. Ward

PDF anzeigen


Kundenbewertungen zu "Die Ankunft / Fallen Angels Bd.1" von "J. R. Ward"

9 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.2 von 5 Sterne bei 9 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(6)
  sehr gut
 
(1)
  gut
  weniger gut
 
(2)
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Die Ankunft / Fallen Angels Bd.1" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von sunlight aus köln am 04.11.2013   weniger gut
Wer d. BLACK DAGGER - Reihe kennt, wird enttäuscht sein:
- ohne Esprit geschrieben
- gilt auch d.f. erotischen Sequenzen
- geringer Spannungsbogen

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

0 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Kati aus Bayern am 27.01.2011   ausgezeichnet
Ich bin sehr positiv überrascht von diesem Buch. Eigentlich habe ich dieses Buch nur gekauft, weil Ich die Autorin sehr mag. Von der Inhaltsangabe her, war ich mir nicht sicher, ob es nach meinem Geschmack ist. Nachdem ich es geschlagene 3 Wochen zu Hause liegen hatte, habe ich mich aufgerafft, es endlich zu lesen. Und ich habe es überhaupt nicht bereut. Natürlich ist es komplett anders als die Black Dagger Reihe, aber trotzdem sehr spannend, witzig und temporeich geschrieben. Mal was anderes, als immer nur Vampire (obwohl ich natürlich gerne Vampirbücher lese). Für Fantasyfans, die nicht ausschließlich Vampirbücher lesen, auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Ebenfalls sehr positiv fand ich den Umfang dieses Buches. Stattliche 592 Seiten, da hat man eine Weile was zu lesen. Und keine dieser Seiten fand ich langweilig.
Ich bin schon sehr gespannt auf Teil 2.

5 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Cheytuna aus Ostfriesland am 09.09.2010   ausgezeichnet
Ein wirklich guter und interessanter Anfang für eine neue Buchreihe.
Wieder einmal besticht J. R. Ward mit ihrem unvergleichbaren Stil und löst höchste Suchtgefahr aus. Die Story ist klasse, die Charaktere super gestaltet und auch die Grundidee ist mal wieder etwas Neues. Das Buch ist fesselnd und hält für den Leser jede Menge Überraschungsmomente parat.

Ein Muss für jeden J. R. Ward Leser und auch für alle Anderen eine Empfehlung!

10 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 30.07.2010   ausgezeichnet
Kurzbeschreibung:
Zugegeben, Jim Heron ist weit vom Idealbild eines himmlischen Kriegers entfernt. Sünde ist für ihn ein ziemlich dehnbarer Begriff, und Engel sind für ihn eine Biker-Gang oder Blondinen im Negligé. Das ändert sich jedoch schlagartig, als er zu einem "Gefallenen Engel" ernannt wird, der auf der Erde die letzte Schlacht gegen die Mächte der Finsternis schlagen muss. Dafür soll er sieben Menschen erlösen. Dass sein erster "Fall", ein skrupelloser Geschäftsmann, nicht nur seine Seele an die dunkle Seite verkauft hat, sondern sich auch noch in eine turbulente Affäre verwickelt, macht es für den Engel nicht einfacher. Und dann wird auch noch ein Dämon ausgesandt, um Jims Pläne zu vereiteln - eine weibliche Furie in hautengem Lederdress, mit heißen Kurven und einem Blick wie aus Feuer. Ob Jim will oder nicht, der finale Kampf zwischen Finsternis und Licht ist eröffnet.

Ein wirklich spannendes Buch gespickt mit einem Hauch Erotik.
Ich kenne von J.R. Ward die BLACK DAGGER Reihe und war gespannt, wie mir der Anfang einer anderen Serie von ihr gefallen würede.
Ich bin begeistert.
Es ist zwar ganz anders als die Bücher um die B.D. aber genau so interressant und spannend.
Ich kann das Buch absoltu weiter empfehlen.
(Auch denen, die die andere Serie gar nicht kennen)

19 von 21 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Reneesemee aus Celle am 14.05.2010   sehr gut
Die Dagger - Rreihe war ja eigendlich nicht mein ding, aber das ist ein gelungender Auftakt einer neuen Reihe von J.R. Ward der Autorin der Black Dagger Bücher!
In dem Buch ist sehr spannent,mit einem hauch romantik, etwas erotik und natürlich super Charaktere.

Es ist ein Spiel zwischen Himmel und Hölle naja und ein Mann der ausgewählt wird um das Spiel für die eine oder der andere Seite zu entscheiden. Aber seine Erfolge oder Misserfolge werden leider das Schicksal unserer Welt entscheiden. Ihm werden Sieben Chancen gebeoten um die Waagschale in die eine oder andere Richtung zu bringen.

3 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von kamelin aus deutschland am 04.05.2010   ausgezeichnet
.

Das hätte Jim sich auch nicht träumen lassen: Während einer Nahtoderfahrung, wird er in den Himmel katapultiert und bekommt eine neue Jobbeschreibung. Er muss die Welt vor den Mächten der Finsternis retten, sieben Seelen, um genau zu sein, und zwar pronto.
Jim, der bisher alles andere als ein Heiliger war, ist nicht gerade begeistert, zumal er auf höllischen Wiederstand trifft. Aber er bekommt auch Hilfe von zwei vierschrötigen "Engeln", die nicht so richtig in das Engel-Klischee passen wollen.

Jims erster Fall ist Vin di Pietro, ein steinreicher wie skrupelloser Geschäftsmann mit dunkler Vergangenheit. Der steht in seinem Leben an einer Weggabelung, und muss sich nun entscheiden, ob er seine Seele endgültig an den Teufel verschachern will, oder ob er auf sein Herz hört, dass sich zum ersten Mal seit einer kleinen Ewigkeit regt.
Jim hat alle Hände voll zu tun, sich in seiner neuen Aufgabe zurechtzufinden, sich eine Dämonin vom Hals zu halten, Vins Liebesleben zu managen, und, ach ja, am Leben zu bleiben.


Nachdem die Amazon Rezensionen eher durchwachsen waren, lag der Roman eine ganze Weile unbeachtet auf meinem ToDo-Bücherstapel. Als ich mich dann endlich mit spitzen Fingern rangetraut habe, war ich ganz schön überrascht:
Das Buch ist einsame spitze, und zwar von der ersten bis zur letzten Seite. Ward hat einen klasse Schreibstil: schnell, pointiert, taff und absolut humorvoll - die Art "dreckiger" Humor, die ich persönlich sehr zu schätzen weiß.
In den letzten Jahren habe ich viel in diesem Genre gewildert, aber Wards Art zu schreiben sticht einfach immer wieder wie ein kleines Leuchtfeuer aus der Masse heraus. Die Story ist gut durchdacht, komplex und fesselnd, mit interessanten Charakteren, bei denen ich als Leserin nicht weiß, was sie als nächstes tun werden. Dabei hat die Autorin die Zügel der einzelnen Handlungsstränge immer fest im Griff, die von Kapitel zu Kapitel mehr miteinander verflochten werden. Ward verschwendet keine Seiten mit Nonsense-Füllszenen, die niemand braucht - jede Handlung führt zu etwas.
Ich konnte mich nicht mehr losreissen, habe jede Nacht bis halb Drei gelesen: In der linken Hand den Backstein von einem Buch, rechts eine Tasse Tee. Erst als ich an dem Buch nippen wollte, hab ich meine Tasse vorsichtig wieder abgestellt, um zu blättern .o)

Eines sollte dem Leser jedoch von vornherein klar sein: Das hier ist kein Black Dagger-Roman. Es sind keine Vampire im Spiel, um die geht es hier nicht. "Fallen Angels" ist ein eigenständiges Buch, eine ganz neue Welt mit neuen Helden und Antihelden. Als Leser sollte man sich komplett von der Black Dagger-Serie lösen, und sich auf die Geschichte einlassen, ohne zu erwarten, dass Zsadist, Butch oder Vishous aufkreuzen, sonst wird man zwangsläufig enttäuscht werden.

Mein Fazit: Ward at her very best, unbedingt lesen!

Es gibt 1 Kommentar zu dieser Bewertung
  • Catmoon aus OHZ am 08.03.2012
    Tolle Bewertung! Hat mir super weitergeholfen! Danke!

    (Inhalt anstößig?)

8 von 11 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Dany am 31.03.2010   ausgezeichnet
Caldwell New York. Dort beginnt der Kampf um sieben Seelen, die an ihrem Scheideweg stehen. Jim Heron wird ins Rennen geschickt. Nach einem Arbeitsunfall hat er kurz an die Himmelpforte geklopft und wurde von vier interessanten Engeln in Empfang genommen, die ihm den Sachverhalt erklärt haben. Jim kann das ganze noch nicht so ganz glauben, nimmt sich aber der Seele an. Vielmehr nimmt er sich seines superreichen Bosses Vincent diPietro an. Die beiden entwickeln rasch eine Art Freundschaft und Jim glaubt die Sache wäre ganz einfach, ist sie aber nicht! Schnell wird er in einen Strudel gezogen, der irre packend ist und mich das Buch kaum noch aus der Hand hat legen lassen.
Es ist nämlich so, das der betreffende Dämon, dem Jim die Seele abluchsen soll, äußerst raffiniert vorgeht und Jim lange Zeit nicht weiß, was Sache ist, denn Vinc führt ein perfektes Leben und scheinbar muss er nur seiner TopModel Freundin, mit der Jim übrigens ein kleines Techtelmechtel hatte, die große Frage stellen. Doch Vinc ist sich sicher, das er seine Freundin nicht heiraten will, hat er doch Marie Terese erblickt und für sie nach nur einem Blick unglaubliche Gefühle entwickelt. Für ihn zählt nur noch eins, diese Frau für sich zu gewinnen. Das ist allerdings alles andere als einfach, denn Marie hat eine dunkle Vergangenheit und ist gehetzt und nur noch auf der Flucht, vor ihrem Ex-Mann.

Das Buch liest sich wie ein paranormaler Thriller und ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Ward hat es geschafft, mich auch mit ihrer neuen Reihe, direkt in ihren Bann zu ziehen. Die Schreibe ist wieder flüssig, direkt und der Spannungsbogen wird kontinuierlich aufgebaut und flaut niemals ab.
Wer hier eine Bruderschaft wie die Black Dagger erwartet, wird bitter enttäuscht werden, denn die Brüder und die Gruppe um Jim haben nur zwei Dinge gemein: ihr loses Mundwerk und ihre Erschafferin Frau Ward.

3 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Sunlove2 aus Delmenhorst am 11.03.2010   ausgezeichnet
Ich gebe 5 Sterne weil mir das Buch gefallen hat
Es zeigt kleine feine Ansätze von der Black Dagger Reihe
Es ist trotzdem ganz anders geschrieben
man muß sich in die schreibweise reinfinden aber wenn es dann gelappt hat kann man flüssig lesen
man darf nicht denn Fehler machen und es mit der Black Dagger Reihe zu vergleichen in dem man drauf wartet wann die tollen Vampis um die Ecke kommen
(ich geb zu ich habe auch ab und an dran gedacht)
ich werde mir auch weiterhin die Bücher kaufen vor allem bin ich gespannt wie es mit Jim und seinen Kumpels weitergeht--Lustig aber auch teilagressiv und nicht so viele Sexzsenen
Würde man im ersten Teil schon alles erfahren dann wäre es ja langweilig :-)

4 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Suraniti am 08.03.2010   weniger gut
Fallen Angels ... Die Ankunft

Ich bin total enttäuscht! !!!!!
Von J. R. Ward ist man anderes gewöhnt.

Es gibt 1 Kommentar zu dieser Bewertung
  • Dany am 31.03.2010
    Ja, Vampire ist man sonst gewöhnt. Trotzdem ist es ihre Schreibe, was man auf jeder Seite spürt. Diese Reihe werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen.

    (Inhalt anstößig?)

2 von 11 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Die Ankunft / Fallen Angels Bd.1" von J. R. Ward ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


32 Marktplatz-Angebote für "Die Ankunft / Fallen Angels Bd.1" ab EUR 1,50

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
deutliche Gebrauchsspuren 1,50 1,90 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Tante Tinchen 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,70 2,00 Banküberweisung, PayPal Lairdess 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,80 1,65 Banküberweisung Schnuddelschaef chen 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,90 1,80 Banküberweisung 113lucienne 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 2,00 Banküberweisung paulifine 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 2,00 2,00 Banküberweisung lucretia 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,34 1,80 Banküberweisung, PayPal Sun87 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 2,40 1,90 PayPal, Banküberweisung gelika3003 99,8% ansehen
wie neu 2,50 2,00 PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung stomo 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 2,50 PayPal, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung 7floh 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung patchliese 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 2,00 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung Andrea1712 100,0% ansehen
wie neu 3,00 2,60 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung ZouZou 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,25 0,00 PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Mein Buchshop 99,4% ansehen
wie neu 3,40 2,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Dragonja 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,75 1,90 Banküberweisung, offene Rechnung nasenhorn 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,99 2,10 Banküberweisung idh 100,0% ansehen
wie neu 4,50 1,70 Banküberweisung Anetta 100,0% ansehen
wie neu 5,00 2,00 Banküberweisung Belke 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,00 2,00 Banküberweisung yotaka 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,40 2,50 Banküberweisung, PayPal Schmetterling_2 012 100,0% ansehen
gebraucht; wie neu 5,90 2,90 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung nocheinbuch 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 6,00 2,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung palupa 100,0% ansehen
6,40 2,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung preiswertlesen1 98,7% ansehen
wie neu 7,00 1,75 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung shanriley 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,00 2,15 Banküberweisung, PayPal lilly71 100,0% ansehen
wie neu 7,28 9,80 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung kristina1 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,50 1,50 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung syga 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,95 2,50 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung ARVELLE Buch- und Medienversand e.K. 99,4% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 8,00 2,00 Banküberweisung dämon 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 9,00 2,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung bg123 100,0% ansehen
Mehr von
Andere Kunden kauften auch