• Broschiertes Buch

8 Kundenbewertungen

Cambridge 1170. Ein kleiner Junge wird tot aufgefunden, angeblich von den Juden gekreuzigt. Als drei weitere Kinder sterben, droht ein Aufruhr. Heinrich II., König von England, muss den wahren Mörder finden und sendet nach einem Totenarzt. Keiner ahnt, dass es sich dabei um eine junge Frau handelt, die Beste ihres Fachs. An der berühmten Hochschule von Salerno ist Adelia eine der wenigen Medizinerinnen ihrer Zeit. Doch im kalten England muss sie ihre wahre Identität verbergen, um als Frau überhaupt ermitteln zu können. Die Stadtväter versuchen eine Aufklärung der Morde zu vereiteln; das nahe…mehr

Produktbeschreibung
Cambridge 1170. Ein kleiner Junge wird tot aufgefunden, angeblich von den Juden gekreuzigt. Als drei weitere Kinder sterben, droht ein Aufruhr. Heinrich II., König von England, muss den wahren Mörder finden und sendet nach einem Totenarzt. Keiner ahnt, dass es sich dabei um eine junge Frau handelt, die Beste ihres Fachs.
An der berühmten Hochschule von Salerno ist Adelia eine der wenigen Medizinerinnen ihrer Zeit. Doch im kalten England muss sie ihre wahre Identität verbergen, um als Frau überhaupt ermitteln zu können. Die Stadtväter versuchen eine Aufklärung der Morde zu vereiteln; das nahe gelegene Kloster ist nur an dem schwunghaften Reliquienhandel mit den Gebeinen des Jungen interessiert, und auch Sir Rowley, der Steuereintreiber des Königs, scheint verdächtige Ziele zu verfolgen. Zugleich weckt er in Adelia Gefühle, die sie verwirren. Wem kann sie vertrauen?
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.63490
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 476
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 476 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm
  • Gewicht: 375g
  • ISBN-13: 9783426634905
  • ISBN-10: 3426634902
  • Best.Nr.: 23281018
Autorenporträt
Ariana Franklin, geboren 1948 in Devon, arbeitete dort als Journalistin, später im Londoner East End und wurde knapp zwanzigjährig die jüngste Reporterin der Fleet Street. Später wendete sie sich ganz der Erziehung ihrer beiden Töchter, dem Studium der mittelalterlichen Geschichte und der Schriftstellerei zu. Sie war mit dem Filmkritiker Barry Norman verheiratet und lebte mit ihrem Mann in Hertfordshire. Sie veröffentlichte eine Reihe kritischer Biografien und historischer Romane. Ariana Franklin verstarb im Jahr 2011.