Seelen - Meyer, Stephenie

Seelen

Ausgezeichnet mit dem ersten Preis der Moerser Jugendbuch-Jury 2008/2009

Stephenie Meyer 

Übersetzung: Diestelmeier, Katharina
Gebundenes Buch
 
164 Kundenbewertungen
  sehr gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
25 ebmiles sammeln
EUR 24,90
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Seelen

"Seit jener ersten Nacht, in der ich geschrien habe, als ich die Narbe in seinem Nacken ertastete, hat er mich nicht mehr geküsst. Will er mich nicht mehr küssen? Sollte ich ihn vielleicht küssen? Und wenn er das nicht mag? Ich überlege, ob er wirklich so gut aussieht, wie ich glaube, oder ob es mir nur so vorkommt, weil er außer mir und Jamie der einzige Mensch auf der ganzen Welt ist. Er drückt meine Hand und mein Herz donnert gegen meine Rippen. Es schmerzt, dieses Glück."

Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern.
Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat ...


Produktinformation

  • Verlag: Carlsen
  • 2008
  • 11. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 861 S. 220 mm
  • Seitenzahl: 861
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 161mm x 60mm
  • Gewicht: 1064g
  • ISBN-13: 9783551581907
  • ISBN-10: 3551581908
  • Best.Nr.: 23845138

Perlentaucher-Notiz zur ZEIT-Rezension

Entschieden besser als Harry Potter findet Rezensentin Iris Radisch (und auch ihre Tochter, wie sie glaubhaft versichern kann) diesen Roman aus Stephenie Meyers Vampir-Serie. Dabei handelt es sich ihren Informationen zufolge um den ”endlosen Monolog” einer Seele, die schon seit Jahrtausenden durchs Weltall flattere und immer wieder auf der Suche nach neuen Lebewesen sei, um in ihnen zu existieren. Denn hier gebe es statt fein säuberlicher Einteilung der Welt in Gut und Böse ”verworrene Gefühle, endlose Gespräche, bohrende Zweifel” und eine ”Riesenliebe”. Der Plot sei mädchenseelenaufwühlend und umspiele dabei wie nebenbei auch subtile Gedanken christlicher Identitätsphilosophie. Die Seele teile sich in diesem Roman den Körper mit einer amerikanischen Durchschnittsfrau. Bald komme auch noch die Liebe dazu, dann eine Seelenwanderung. Und der für die Rezensentin bedeutende Sachverhalt, dass das Ganze auch noch gut geschrieben ist.

© Perlentaucher Medien GmbH
Stephenie Meyer wurde 1973 geboren und lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Arizona, USA. Mit der berühmten Twilight-Serie wurde sie zur international gefeierten Bestsellerautorin.

Blick ins Buch "Seelen"


Leseprobe zu "Seelen" von Stephenie Meyer

PDF anzeigen


Kundenbewertungen zu "Seelen" von "Stephenie Meyer"

164 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.4 von 5 Sterne bei 164 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(107)
  sehr gut
 
(35)
  gut
 
(12)
  weniger gut
 
(5)
  schlecht
 
(5)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Seelen" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück1234567vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 24.08.2014   sehr gut
Eigentlich ein tolles Buch, wenn man die ersten 200 Seiten überspringt! Frage mich ob es eine Fortsetzung gibt! Voll blöd, ist irgendwie unvollendet! Schade

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 21.08.2014   sehr gut
In diesem Roman wird die Erde durch eine außerirdische Spezies, genannt Seelen, besiedelt, welche die Menschen besetzen und vollständig kontrollieren. Ihr Ziel ist die Erde zu einem besseren Ort zu machen, indem sie die Gewalttätigkeit und den Egoismus der Menschen eliminieren. Doch nicht alle Menschen sind von Seelen besetzt worden, einige wenige leisten noch Widerstand. Zu diesen Menschen gehört Melanie, die mit ihrem Bruder Jamie und ihrem Freund Jared auf der Flucht vor den Seelen ist. Als Melanie von den Seelen gefasst wird und ihr daraufhin die Seele Wanderer (später abgekürzt: Wanda) eingepflanzt wird, beginnt ein verzweifelter Kampf zwischen den beiden um die Gewalt über Melanies Körper. Wanda hat den Auftrag weitere Informationen über die Rebellen in Melanies Geist zu suchen, doch diese will Jared und Jamie um jeden Preis schützen. Nach und nach übernimmt Wanda Melanies Gefühle für Jared und Jamie und gerät zunehmend in einen Konflikt zwischen ihrer Loyalität gegenüber den Seelen und Melanie und den Menschen.
Schließlich machen sich die beiden auf die Suche nach Jamie und Jared und finden in der Wüste eine Gruppe Rebellen um Melanies Onkel Jeb. Doch Melanie/Wanda wird zunächst nicht so willkommen aufgenommen, wie erwartet...
Das Cover dieses Romans ist passend gestaltet, den Titel finde ich persönlich nicht sehr ansprechend. Wenn ich Stephenie Meyer nicht schon vorher gekannt hätte, hätte dieser Roman aufgrund seines Titels wahrscheinlich nicht meine Aufmerksamkeit erregt. Außerdem muss ich sagen, dass ich zuerst etwas skeptisch war, ob mir dieser Roman gefallen könnte, da mir der Inhalt anfangs nicht besonders zusagte. Dann habe ich allerdings schnell Gefallen an „Seelen“ gefunden und es fiel mir schwer dieses Buch aus der Hand zu legen, weil es sich hier um eine der Fantasygeschichten handelt, in der man versinken kann.
Bei Stephenie Meyer scheiden sich ja bekanntermaßen die Geister, die einen lieben ihre Romane, die anderen hassen sie förmlich. Ich habe diesen Roman gelesen, nachdem ich die Biss-Reihe verschlungen habe, und kann sagen, dass meine Erwartungen nicht enttäuscht wurden. Dieser Roman ist spannend geschrieben, zeigt eine ganz andere Art von Außerirdischen und einen interessanten Konflikt, der sich aus diesem Umstand ergibt. Es handelt sich hier nicht um einen Abklatsch der Biss-Reihe, sondern um eine völlig neue Geschichte, die den anderen Romanen von Stephenie Meyer in nichts nachsteht.
Ich mag die Hauptpersonen, sowohl Wanda, als auch Melanie und finde, dass sie sehr passende Beispiele für ihre jeweilige „Spezies“ sind. Vor allem die Dialoge zwischen diesen beiden sehr unterschiedlichen Charakteren machen den Roman lesenswert. Auch die anderen Figuren sind nachvollziehbar gestaltet und zeigen sowohl die guten als auch die schlechten Eigenschaften der Menschen.
Ich kann diesen Roman allen Fantasybegeisterten (Frauen?) weiterempfehlen, vor allem denjenigen, denen auch die Biss-Reihe gefallen hat. Möglicherweise erscheint der Anfang des Romans etwas langatmig, aber es lohnt sich auf jeden Fall durchzuhalten.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Antika18 aus Wilhelmshaven am 05.07.2014   ausgezeichnet
Vielleicht wäre die Welt etwas friedvoller, wenn wir alle ein wenig der Seelen in uns hätten..... Ein wunderschönes Buch!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Jule aus Lörrach am 31.05.2014   ausgezeichnet
Seelen ist mein erstes Buch von Stephanie Meyer. Ich habe es mir gekauft, nachdem ich den Film gesehen hab, der mir, auch wenn er etwas kitschig und auf Teenie gemacht ist, gut gefallen hat. Ich denke, jemand, der zuerst das Buch liest und dann den Film sieht, muss sehr enttäuscht sein.

Ich konnte mich sehr gut in den Erzählstil der Autorin einlesen, er ist flüssig und gängig. Ich würde ihn nicht als zu einfach kritisieren, das erleichtert einen, sich auf die Story zu konzentrieren.
Und die hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Die Charaktere sind wunderbar beschrieben, auch wenn ich erst umdenken musste, da sie so komplett anders sind, als die Besetzung aus dem Film.
Wer sich viel Action erhofft, wird enttäuscht sein, denn es geht in erster Linie um die Konflikte, mit denen Wanda sich auseinandersetzen muss. Zum einen, die Beziehung zu ihrem Wirtskörper und dessen ursprünglichen Besitzerin Melanie, die beharrlich bleibt und ihre Erinnerungen schützen will und die zu Wandas bester Freundin wird. Aber auch zur Gefangenen ihres eigenen Körpers.
Zum anderen die starken Emotionen, mit denen sie konfrontiert wird und die sie in der Form nicht kennt.
Und um die Liebe, die Liebe Melanies zu ihrem Bruder und zu Jared, die sie auf Wanda überträgt. Die Liebe Wandas zu Ian, die sie nicht leben kann, weil ihr Körper, Melanie, sich dagegen wehrt.
Mich hat das Buch angeregt, über ein paar Dinge nachzudenken. Zum Beispiel den Gegensatz der Emotionen und ihre Notwendigkeit, gäbe es die Liebe ohne den Hass? Über die Natur des Menschen und die Welt in der wir leben...

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 29.04.2014   sehr gut
Inhalt:
Sogenannte Seelen haben sich in den Körpern der Menschen eingenistet und ihre Kontrolle übernommen. Als die Rebellin Melanie von der Seele Wanda in Besitz genommen wird, setzt sie alles daran, nicht von dieser aus ihrem Körper verdrängt zu werden. Denn Melanie hat ein Ziel: Sie will ihren Geliebten Jared wiederfinden. Melanies Gefühle sind so stark, dass Wanda immer mehr in ihren Bann gerät und sich aufmacht, einen Mann zu suchen, den sie nicht kennt. Und den sie dennoch zu lieben scheint, mit Körper, Geist und Seele.

Ich habe die Lektüre begonnen, ohne die Inhaltsangabe zu kennen. Ich kannte die "Biss-Reihe" von Stephenie Meyer und war gespannt, wovon der neue Roman handeln und wie er mir gefallen würde. Anfangs war ich fasziniert, zwischendurch fand ich das Szenario grausam und nachdem ich ihn komplett kenne bin ich begeistert. Der Schluss könnte darauf hin deuten, dass es weitere Bände geben könnte. Ich habe mich also schlau gemacht und heraus gefunden, das es eine Trilogie werden soll und hoffe nun auf das baldige erscheinen des zweiten Bandes.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 29.04.2014   sehr gut
Inhalt:
Sogenannte Seelen haben sich in den Körpern der Menschen eingenistet und ihre Kontrolle übernommen. Als die Rebellin Melanie von der Seele Wanda in Besitz genommen wird, setzt sie alles daran, nicht von dieser aus ihrem Körper verdrängt zu werden. Denn Melanie hat ein Ziel: Sie will ihren Geliebten Jared wiederfinden. Melanies Gefühle sind so stark, dass Wanda immer mehr in ihren Bann gerät und sich aufmacht, einen Mann zu suchen, den sie nicht kennt. Und den sie dennoch zu lieben scheint, mit Körper, Geist und Seele.

Ich habe die Lektüre begonnen, ohne die Inhaltsangabe zu kennen. Ich kannte die "Biss-Reihe" von Stephenie Meyer und war gespannt, wovon der neue Roman handeln und wie er mir gefallen würde. Anfangs war ich fasziniert, zwischendurch fand ich das Szenario grausam und nachdem ich ihn komplett kenne bin ich begeistert. Der Schluss könnte darauf hin deuten, dass es weitere Bände geben könnte. Ich habe mich also schlau gemacht und heraus gefunden, das es eine Trilogie werden soll und hoffe nun auf das baldige erscheinen des zweiten Bandes.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Hörbuch-Download MP3

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Tialda von bibliofeles.de aus Saarland am 19.04.2014   sehr gut
Rezension:

“Seelen” von Stephenie Meyer wartete bei mir schon mehrere Jahre im Regal, um endlich gelesen zu werden – spontan ein Buch mit über 800 Seiten anzufangen stellte für mich eine gewisse Hemmschwelle dar. Aber nun, da ich es gelesen habe, wünschte ich mir, ich hätte es schon viel früher getan, denn es lohnt sich.

Anfangs hatte ich leichte Probleme einen Einstieg in den Schreibstil zu finden. Ich rechnete mit dem gleichen Stil, in dem die “Bis(s)”-Bücher der Autorin verfasst sind, doch “Seelen” ist etwas anders. Gleich am Anfang gibt es eine längere Strecke, auf der nicht wirklich viel passiert und man kann hier nicht einmal davon sprechen, dass sich die Geschichte langsam aufbaut… – es passiert einfach einige Zeit kaum etwas, bis die Story dann aber von einem auf den anderen Augenblick richtig anfängt. Von da an konnte ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen, so fesselte mich das Geschehen.

Die Geschichte dreht sich um das außerirdische Wesen ‘Wanderer’, das im Körper der 21-jährigen Melanie steckt. Die Spezies der sogenannten Seelen hat die Erde beinahe komplett eingenommen und menschliche Körper werden einfach als Wirte benutzt. Melanie, ihr kleiner Bruder Jamie und Jared, den die beiden später kennenlernten, sind einige der wenigen Menschen, die sich verstecken – doch letztendlich wurde Melanie trotzdem erwischt. Wanderers Aufgabe soll es nun sein, den Suchern – einer Art Polizei – den Weg zu Jamie und Jared zu weisen. Doch es geschieht etwas untypisches: Melanie verschwindet nicht, sondern befindet sich weiterhin in ihrem Körper und spricht mit Wanderer, die später Wanda genannt wird. Melanie überredet Wanda sich auf die Suche nach einem geheimen Versteck zu machen, das ihr Onkel möglicherweise eingerichtet hat und die beiden werden fündig.

Ich fand es wahnsinnig spannend zu erleben, wie sich Melanie und Wanda nach anfänglichem Hass anfreunden und wie sich beide Charaktere im Lauf der Geschichte weiterentwickeln. Außerdem lernt man nach und nach verschiedene Widerständler kennen und schließt auch diese ins Herz – es ist schwer, Genaueres zu erklären, ohne nicht zuviel von der Geschichte zu verraten, doch die beiden geraten in eine größere Gemeinschaft ;).

Stephenie Meyer schafft es, dass man als Leser am Ende des Buches etwas traurig zurückbleibt. Ich für meinen Teil hatte die verschiedenen Charaktere so in mein Herz geschlossen, dass ich sie eigentlich gar nicht mehr gehen lassen wollte – nach rund 800 Seiten fühlte ich mich, als wäre ich direkt dabei gewesen, was sicher auch daran liegt, dass die Autorin eine extrem dichte Geschichte erschaffen hat.

Fazit:

Eine Welt, in der niemand von uns leben wollen würde – aber mit Charakteren, die man am liebsten nie mehr gehen lassen möchte.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Puebla aus Bielefeld am 09.03.2014   ausgezeichnet
Man sah es in ihren Augen
Das ist mein Körper dröhnte es in Melanies Kopf. Wanda ist eine Seele und übernimmt Melanies Körper. Doch Melanie versucht alles, um nicht aus ihren Körper verdrängt zu werden.
Die Erde wurde von einer anderen Spezies übernommen, einer kleinen Gruppe von Menschen ist es bisher jedoch gelungen, vor den Seelen zu fliehen. Melanie hat ein Ziel, sie will ihr Versprechen an Jared und Jaime erfüllen.
Wanda muss den Seelen-Suchern helfen, die rebellischen Menschen zu finden. Doch Melanie blockiert ihre Erinnerungen, denn sie will nicht, dass ihr Lebensgefährte Jared und ihr Bruder Jaime gefunden werden.
Melanie will ihr Versprechen halten und will zu ihnen zurück, deshalb muss sie Wanda vertrauen. So gerät Wanda mehr in ihren Bann und macht sich auf, die Menschen, die nicht von den Seelen übernommen wurden, zu suchen. Als Onkel Jeb Wanda halb tot in der Wüste findet, vertraut er ihr und zeigt ihr das Versteck der restlichen Menschen.
Der Leser wird schnell mitgerissen denn es ist eine dramatische Geschichte mit Liebe, Trauer und Spannung. Die Handlung ist sehr gut nachzuempfinden, Stephanie Meyer beschreibt das Geschehen sehr spannend.
Die Spezies ist eigentlich zum Besten der Menschen, denn die Seelen sind friedfertige Lebewesen. Seit sie auf der Erde sind, gibt es kein Streit und Krieg, nur noch Frieden.
Am besten gefällt mir, dass Wanda als Seele den Menschen hilft.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 01.03.2014   sehr gut
Inhalt:
Sogenannte Seelen haben sich in den Körpern der Menschen eingenistet und ihre Kontrolle übernommen. Als die Rebellin Melanie von der Seele Wanda in Besitz genommen wird, setzt sie alles daran, nicht von dieser aus ihrem Körper verdrängt zu werden. Denn Melanie hat ein Ziel: Sie will ihren Geliebten Jared wiederfinden. Melanies Gefühle sind so stark, dass Wanda immer mehr in ihren Bann gerät und sich aufmacht, einen Mann zu suchen, den sie nicht kennt. Und den sie dennoch zu lieben scheint, mit Körper, Geist und Seele.

Ich habe die Lektüre begonnen, ohne die Inhaltsangabe zu kennen. Ich kannte die "Biss-Reihe" von Stephenie Meyer und war gespannt, wovon der neue Roman handeln und wie er mir gefallen würde. Anfangs war ich fasziniert, zwischendurch fand ich das Szenario grausam und nachdem ich ihn komplett kenne bin ich begeistert. Der Schluss könnte darauf hin deuten, dass es weitere Bände geben könnte. Ich habe mich also schlau gemacht und heraus gefunden, das es eine Trilogie werden soll und hoffe nun auf das baldige erscheinen des zweiten Bandes.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 01.03.2014   sehr gut
Inhalt:
Sogenannte Seelen haben sich in den Körpern der Menschen eingenistet und ihre Kontrolle übernommen. Als die Rebellin Melanie von der Seele Wanda in Besitz genommen wird, setzt sie alles daran, nicht von dieser aus ihrem Körper verdrängt zu werden. Denn Melanie hat ein Ziel: Sie will ihren Geliebten Jared wiederfinden. Melanies Gefühle sind so stark, dass Wanda immer mehr in ihren Bann gerät und sich aufmacht, einen Mann zu suchen, den sie nicht kennt. Und den sie dennoch zu lieben scheint, mit Körper, Geist und Seele.

Ich habe die Lektüre begonnen, ohne die Inhaltsangabe zu kennen. Ich kannte die "Biss-Reihe" von Stephenie Meyer und war gespannt, wovon der neue Roman handeln und wie er mir gefallen würde. Anfangs war ich fasziniert, zwischendurch fand ich das Szenario grausam und nachdem ich ihn komplett kenne bin ich begeistert. Der Schluss könnte darauf hin deuten, dass es weitere Bände geben könnte. Ich habe mich also schlau gemacht und heraus gefunden, das es eine Trilogie werden soll und hoffe nun auf das baldige erscheinen des zweiten Bandes.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück1234567vor »

Sie kennen "Seelen" von Stephenie Meyer ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


72 Marktplatz-Angebote für "Seelen" ab EUR 0,99

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
deutliche Gebrauchsspuren 0,99 4,50 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Hohenerxleben 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,80 3,50 Banküberweisung Baltes Abreu 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 4,50 Banküberweisung chaitea  % ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 4,50 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung TheKiwi 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 2,57 4,00 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 4,50 Banküberweisung, PayPal patrickg91 100,0% ansehen
wie neu 3,00 4,50 Banküberweisung kittonka 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 4,85 Banküberweisung zauseltine 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 3,90 Banküberweisung Librator 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 4,50 Banküberweisung Karin Göllnet 98,1% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,80 5,00 Banküberweisung helebi12 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,99 4,10 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung diedonatz 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,00 4,50 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung sfischi 100,0% ansehen
wie neu 4,00 4,50 Banküberweisung suse636 100,0% ansehen
wie neu 4,00 4,50 Banküberweisung ln(e) 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,41 3,90 Banküberweisung, PayPal Sellorado.de - Medien und Elektronik 100,0% ansehen
wie neu 4,50 4,50 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Dancerina 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,80 4,50 Banküberweisung Bücherwurm 95 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,80 4,60 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung moehrenessig 100,0% ansehen
gebraucht; sehr gut 4,99 2,29 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung Coolbooks 99,1% ansehen
gebraucht; sehr gut 4,99 2,29 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung Coolbooks 99,1% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,00 4,50 Banküberweisung spooky_girl_198 3 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,00 4,50 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Maticla 100,0% ansehen
wie neu 5,00 5,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Werda01 100,0% ansehen
wie neu 5,00 6,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung alex-vlan 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,00 7,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung 13Anna07 100,0% ansehen
wie neu 5,50 4,50 Banküberweisung MuKu von GU 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,50 4,50 Banküberweisung, PayPal IS. 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,80 4,10 Banküberweisung brimo 100,0% ansehen
wie neu 5,90 4,50 Banküberweisung mopsimaus1 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,92 0,00 PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Mein Buchshop 99,5% ansehen


Alle Marktplatz-Angebote ansehen

Mehr von
Andere Kunden kauften auch