Jules Verne Romane (4 Bände) - Verne, Jules
Zur Bildergalerie
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln


    Gebundenes Buch

2 Kundenbewertungen

Die fantastischen Reisen des Jules Verne in schöner Geschenk-Kassette.
20.000 Meilen unter den Meeren:
Eine Gruppe von Wissenschaftlern und Ingenieuren gelangt unversehens an Bord des gigantischen U-Bootes "Nautilus" und in die Obhut von Kapitän Nemo. Gemeinsam unterqueren sie die Weltmeere und erleben spektakuläre Abenteuer, sie besuchen sogar das untergegangene Atlantis. Die Gäste sind fasziniert, doch bald spüren sie, dass sie Gefangene ihres rätselhaften Kapitäns sind. Wer ist Nemo wirlich? Und wie gelingt ihnen die Flucht von diesem mysteriösen Schiff?
In 80 Tagen um die Welt:
…mehr

Produktbeschreibung
Die fantastischen Reisen des Jules Verne in schöner Geschenk-Kassette.
20.000 Meilen unter den Meeren:
Eine Gruppe von Wissenschaftlern und Ingenieuren gelangt unversehens an Bord des gigantischen U-Bootes "Nautilus" und in die Obhut von Kapitän Nemo. Gemeinsam unterqueren sie die Weltmeere und erleben spektakuläre Abenteuer, sie besuchen sogar das untergegangene Atlantis. Die Gäste sind fasziniert, doch bald spüren sie, dass sie Gefangene ihres rätselhaften Kapitäns sind. Wer ist Nemo wirlich? Und wie gelingt ihnen die Flucht von diesem mysteriösen Schiff?

In 80 Tagen um die Welt:
Hopp oder topp, sagt sich der exzentrische Gentleman Phileas Fogg und setzt die Hälfte seines Vermögens für eine verrückte Wette aufs Spiel: In 80 Tagen oder 115.000 Minuten will er die Erde umrunden und nach Ablauf dieser Zeit pünktlich wieder im noblen Londoner Reformclub am Whisttisch sitzen. Gesagt, getan - und mit 20.000 Pfund im Gepäck macht sich Fogg, begleitet von seinem Diener Passepartout und verfolgt von Geheimagent Fix, unverzüglich auf seine turbulente Reise um die Welt.

Reise zum Mittelpunkt der Erde:
Der Krater des isländischen Sneffels-Vulkans dient Professor Lidenbrock und seinen Gefährten als Eingang ins Innere der Erdkugel. Tief dringen sie vor und stoßen bei ihrer Expedition auf eine labyrinthische Urwelt. Sie passieren Riesenpflanzen, Geysire und kämpfende Dinosaurier und sind tief im Erdinnern selbst vor Stürmen und Kugelblitzen nicht gefeit.

Von der Erde zum Mond:
Ein Mittelding aus Hohlgranate und plüschigem Eisenbahnwagen - so sieht das futuristische Mondfahrzeug aus, in dem sich drei mutige Männer und einige Tiere auf abenteuerliche Raumfahrt zum Mond begeben. Wie das funktioniert und wie lange das Ganze dauern wird (exakt 97 Stunden und 20 Minuten!), all das hat Jules Verne vor fast 150 Jahren ersonnen und in einen witzigen, fantastischen und verblüffend "sachkundigen" Roman gefasst.

Dank seiner überreichen Fantasie führt Jules Verne seine Helden und Leser an jeden nur denkbaren Ort der Welt: tief in die Erde und ihre Ozeane hinein, hoch in die Lüfte und sogar in den Weltraum. Und noch immer sind seine Erfindungen oft fesselnder als die spannendsten Fakten der heutigen Wissenschaft. Die vier Bände versammeln einige der besten Romane Jules Vernes für junge Leser auf Entdeckungsfahrt: '20.000 Meilen unter den Meeren', 'In 80 Tagen um die Welt', 'Reise zum Mittelpunkt der Erde' und 'Von der Erde zum Mond'.
  • Produktdetails
  • Verlag: Anaconda
  • Seitenzahl: 1504
  • Erscheinungstermin: September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 128mm x 137mm
  • Gewicht: 1675g
  • ISBN-13: 9783730600399
  • ISBN-10: 3730600397
  • Artikelnr.: 38067283
Autorenporträt
Jules Verne (1828 bis 1905) war ein begeisterter Beobachter der Dinge, die sich um ihn herum ereigneten. Er lebte in einer Zeit, in der sich die Welt rasant veränderte. Auf allen Wissensgebieten, Physik, Chemie, Mechanik wurden neue Entdeckungen und Erfindungen gemacht. Jules Verne ließ sich von der Stimmung des Umbruchs und des Fortschritts mitreißen. Nichts schien den Menschen damals unmöglich! Genau das regte den Schriftsteller zu seinen weltberühmten Abenteuerromanen an. Er gilt heute noch als einer der "Erfinder" der Science-Fiction.