Autor im Porträt

Toptitel von Jules Verne

Die geheimnisvolle Insel

Broschiertes Buch
Dem Ingenieur Cyrus Smith, seinem Diener Nab und weiteren Gefangenen gelingt es, kurz vor Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs in einem Freiballon aus ihrem Kriegsgefangenenlager zu fliehen. Nach einem aufkommenden Orkan landet die Gruppe völlig ohne Hilfsmittel auf einer entlegenen Insel im südlichen Pazifik. Ohne Hoffnung, die Insel jemals wieder verlassen zu können, richten sie sich dort ein. Dann kommt es zu Kämpfen mit Piraten, auch scheint sich jemand unterhalb der Insel eingenistet zu haben. Als der Vulkan der Insel droht auszubrechen, spitzt sich die Lage zu. Vollständige Fassung mit allen drei Teilen, mit den Illustrationen der Originalausgabe.…mehr

 

7,95 €

 

Die Belagerung Roms

Broschiertes Buch
Henri Formont trägt eine schwere Last mit sich herum. Die Frau seines Herzens ist verschwunden. Die Spur zu ihr führt nach Rom. Um sie wiederzufinden, schließt er sich einem französischen Expeditionskorps an, das nach Rom geschickt wird, um den vor einem Aufstand geflüchteten Papst zu seinem Recht zu verhelfen. Dabei wird er Zeuge der Belagerung der Stadt. Doch wird er die Geliebte in deren Mauern auch wiederfinden? Es handelt sich um eine ungewöhnliche Erzählung des französischen Autors Jules Verne, die erst viele Jahrzehnte nach seinem Tod veröffentlicht wurde. In ihr schildert er detailliert, wie sonst nirgendwo in seinen Werken, fast minutiös den Verlauf der Belagerung, die ganz im Mittelpunkt dieses Textes steht.…mehr

 

8,00 €

 

Jules Verne

Jules Verne (1828 bis 1905) war ein begeisterter Beobachter der Dinge, die sich um ihn herum ereigneten. Er lebte in einer Zeit, in der sich die Welt rasant veränderte. Auf allen Wissensgebieten, Physik, Chemie, Mechanik wurden neue Entdeckungen und Erfindungen gemacht. Jules Verne ließ sich von der Stimmung des Umbruchs und des Fortschritts mitreißen. Nichts schien den Menschen damals unmöglich! Genau das regte den Schriftsteller zu seinen weltberühmten Abenteuerromanen an. Er gilt heute noch als einer der "Erfinder" der Science-Fiction.