Die Farben der Magie . Eric - Pratchett, Terry
12,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Magier Rincewind packt nicht oft etwas an, aber wenn er es tut, dann geht es schief. In "Die Farben der Magie" versucht er sich als Fremdenführer für den ersten Touristen auf der Scheibenwelt - und natürlich verläuft die Reise der beiden alles andere als geplant ... In "Eric" wird Rincewind von einem Bann erlöst. Doch nur, um dann mit Eric, dem jüngsten Dämonologen des Planeten, auf einen absoluten Höllentrip zu geraten.…mehr

Produktbeschreibung
Der Magier Rincewind packt nicht oft etwas an, aber wenn er es tut, dann geht es schief. In "Die Farben der Magie" versucht er sich als Fremdenführer für den ersten Touristen auf der Scheibenwelt - und natürlich verläuft die Reise der beiden alles andere als geplant ... In "Eric" wird Rincewind von einem Bann erlöst. Doch nur, um dann mit Eric, dem jüngsten Dämonologen des Planeten, auf einen absoluten Höllentrip zu geraten.
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.28026
  • Verlag: Piper
  • Erscheinungstermin: 12. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 121mm x 38mm
  • Gewicht: 385g
  • ISBN-13: 9783492280266
  • ISBN-10: 3492280269
  • Artikelnr.: 48037164
Autorenporträt
Pratchett, Terry
Terry Pratchett, geboren 1948 in Beaconsfield, England, erfand in den Achtzigerjahren eine ungemein flache Welt, die auf dem Rücken von vier Elefanten und einer Riesenschildkröte ruht, und hatte damit einen schier unglaublichen Erfolg: Ein Prozent aller in Großbritannien verkauften Bücher sind Scheibenweltromane. Jeder achte Deutsche besitzt ein Pratchett-Buch. Bei Piper liegen der erste Scheibenweltroman »Die Farben der Magie« sowie die frühen Bände um Rincewind, Gevatter Tod, die Hexen und die Wachen vor - Meisterwerke, die unter den Fans einhellig als nach wie vor unerreicht gelten. Terry Pratchett erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den »World Fantasy Lifetime Achievement Award« 2010. Zuletzt lebte der Autor in einem Anwesen in Broad Chalke in der Grafschaft Wiltshire, wo er am 12. März 2015 verstarb.

Brandhorst, Andreas
Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, schrieb mit seinen futuristischen Thrillern und Science-Fiction-Romanen wie »Das Schiff« und »Omni« zahlreiche Bestseller. Spektakuläre Zukunftsvisionen sind sein Markenzeichen. Der SPIEGEL-Bestseller »Das Erwachen« widmet sich dem Thema Künstliche Intelligenz. Sein aktueller Wissenschaftsthriller »Ewiges Leben« zeigt Chancen und Gefahren der Gentechnik auf.