Gebundenes Buch

4 Kundenbewertungen

"Freiheit beginnt in der Seele und arbeitet sich nur langsam von innen nach außen."
Sie hatte geglaubt, mit ihrer Selbstbefreiung beginne ein völlig neues Leben voller Energie und Chancen. Stattdessen wurde sie immer wieder dazu gezwungen, in ihre dunkle Vergangenheit einzutauchen. Jetzt erzählt Natascha Kampusch erstmals, wie schwer sie es hatte, ihre Rolle zu finden - und warum sie den Glauben an das Gute im Menschen trotz allem nicht verloren hat. Das bewegende Buch einer mutigen Frau, die immer wieder die Kraft findet, ihr Leben in die Hand zu nehmen. 10 Jahre Freiheit von Natascha…mehr

Produktbeschreibung
"Freiheit beginnt in der Seele und arbeitet sich nur langsam von innen nach außen."

Sie hatte geglaubt, mit ihrer Selbstbefreiung beginne ein völlig neues Leben voller Energie und Chancen. Stattdessen wurde sie immer wieder dazu gezwungen, in ihre dunkle Vergangenheit einzutauchen. Jetzt erzählt Natascha Kampusch erstmals, wie schwer sie es hatte, ihre Rolle zu finden - und warum sie den Glauben an das Gute im Menschen trotz allem nicht verloren hat. Das bewegende Buch einer mutigen Frau, die immer wieder die Kraft findet, ihr Leben in die Hand zu nehmen.

10 Jahre Freiheit von Natascha Kampusch – Aus der bücher.de Redaktion:


Eine Entführung, die viel Aufsehen erregte: Natascha Kampusch
Die Österreicherin Natascha Kampusch ist heute 28 Jahre alt. Im Alter von 10 Jahren wurde sie auf dem Weg zur Schule entführt. Für Natascha Kampusch der Beginn einer langen Gefangenschaft. 3096 Tage wurde Natascha Kampusch von ihrem Entführer Wolfgang Priklopil gefangen gehalten. Dann gelang ihr im Alter von 18 Jahren die Flucht. 3096 Tage Gefangenschaft – darüber berichtet Natascha Kampusch in ihrem ersten Buch, das im Januar 2012 erschien: 3096 Tage. Das Buch wurde verfilmt und lief 2013 in den Kinos.

10 Jahre nach der Flucht = 10 Jahre Freiheit


Dieses Jahr (am 23.8.) jährt sich der Tag der Flucht zum 10. Mal. Aus diesem Anlass erscheint Natascha Kampuschs neues Buch 10 Jahre Freiheit.
Seit 10 Jahren versucht die junge Frau ihr Leben in Freiheit zu meistern. Ob und wie ihr das gelingt können Sie nun in 10 Jahre Freiheit nachlesen. Natascha erzählt darin von ihrem Alltag, von bitteren und schönen Erfahrungen. Die Zeit nach ihrer Flucht war eine äußerst turbulente, denn der Medienrummel war riesig. Heute ist ihr Leben deutlich ruhiger geworden. Doch hat sie sich ihr Leben in Freiheit so vorgestellt? Wie sieht es in ihrem Inneren aus?

In 10 Jahre Freiheit können wir das heutige Leben der Natascha Kampusch beispielhaft in einem 24-Stunden-Auszug nachvollziehen. In ihrem Geiste lässt sie dabei die letzten 10 Jahre Revue passieren. Natascha Kampusch hat dieses Buch geschrieben, um die Distanz zwischen ihr und ihren Lesern abzubauen. Es soll die wirkliche Natascha Kampusch aufzeigen und nicht das öffentliche Bild, das von Journalisten nach außen getragen wird.

Wenn Sie also erfahren möchten, wie es Natascha Kampusch heute wirklich geht, dann sollten Sie jetzt 10 Jahre Freiheit portofrei bei bücher.de bestellen!
  • Produktdetails
  • Verlag: List
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 9. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 146mm x 28mm
  • Gewicht: 465g
  • ISBN-13: 9783471351291
  • ISBN-10: 3471351299
  • Artikelnr.: 44115876
Autorenporträt
Kampusch, Natascha
Natascha Kampusch, Jahrgang 1988, war zehn Jahre alt, als sie auf dem Schulweg entführt wurde. Erst nach über acht Jahren gelang ihr die Flucht. Seitdem versucht sie, ihr Leben in Freiheit zu meistern. Seit einigen Jahren engagiert sie sich für traumatisierte Jugendliche.

Gronemeier, Heike
Heike Gronemeier arbeitete zehn Jahre als Lektorin bei verschiedenen Verlagen. 2009 gründete sie die Agentur 'text & bild' in München und ist seitdem als Lektorin und Co-Autorin freiberuflich tätig.