Zorn - Lodernder Hass / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.7 (1 Audio-CD) - Ludwig, Stephan
16,45
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

    Audio CD

2 Kundenbewertungen

Nach seiner schweren Verletzung im Einsatz arbeitet Hauptkommissar Claudius Zorn vorübergehend im Innendienst. Verändert hat sich aber wenig - sein Kollege und Vorgesetzter Schröder macht die Arbeit, Zorn raucht. Eines Abends erwischt Zorn bei einem Spaziergang einen jugendlichen Brandstifter auf frischer Tat. Staatsanwältin Frieda Borck schickt den jungen Mann zu einem Psychologen, der ihm anbietet, sich einer offenen Therapiegruppe anzuschließen. Als ein Mitglied dieser Gruppe zu Tode kommt und andere Gruppenteilnehmer bedroht werden, nimmt Schröder undercover an den Sitzungen teil. Doch…mehr

Produktbeschreibung
Nach seiner schweren Verletzung im Einsatz arbeitet Hauptkommissar Claudius Zorn vorübergehend im Innendienst. Verändert hat sich aber wenig - sein Kollege und Vorgesetzter Schröder macht die Arbeit, Zorn raucht. Eines Abends erwischt Zorn bei einem Spaziergang einen jugendlichen Brandstifter auf frischer Tat. Staatsanwältin Frieda Borck schickt den jungen Mann zu einem Psychologen, der ihm anbietet, sich einer offenen Therapiegruppe anzuschließen. Als ein Mitglied dieser Gruppe zu Tode kommt und andere Gruppenteilnehmer bedroht werden, nimmt Schröder undercover an den Sitzungen teil. Doch bald ist auch Schröder nicht mehr sicher, und Zorn muss blitzschnell handeln ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Audio Media Verlag
  • Anzahl: 6 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 450 Min.
  • Erscheinungstermin: 2. Februar 2018
  • ISBN-13: 9783956393242
  • Artikelnr.: 50264879
Autorenporträt
Sprecher: David Nathan gilt als einer der besten Synchronsprecher Deutschlands. Er leiht seine Stimme u. a. Johnny Depp, Christian Bale und Leonardo DiCaprio. Mit seiner herausragenden Erzählkunst fesselt er den Hörer und zieht ihn tief in die Geschichte hinein.
Trackliste
CD 1
1Zorn - Lodernder Hass00:01:43
2Zorn - Lodernder Hass00:02:03
3Zorn - Lodernder Hass00:01:58
4Zorn - Lodernder Hass00:02:01
5Zorn - Lodernder Hass00:02:02
6Zorn - Lodernder Hass00:01:42
7Zorn - Lodernder Hass00:02:05
8Zorn - Lodernder Hass00:01:50
9Zorn - Lodernder Hass00:02:03
10Zorn - Lodernder Hass00:02:03
11Zorn - Lodernder Hass00:02:48
12Zorn - Lodernder Hass00:02:13
13Zorn - Lodernder Hass00:02:14
14Zorn - Lodernder Hass00:01:55
15Zorn - Lodernder Hass00:01:58
16Zorn - Lodernder Hass00:02:02
17Zorn - Lodernder Hass00:03:13
18Zorn - Lodernder Hass00:01:49
19Zorn - Lodernder Hass00:02:03
20Zorn - Lodernder Hass00:02:46
Weitere 16 Tracks anzeigen
CD 2
1Zorn - Lodernder Hass00:02:02
2Zorn - Lodernder Hass00:01:43
3Zorn - Lodernder Hass00:02:12
4Zorn - Lodernder Hass00:02:19
5Zorn - Lodernder Hass00:02:46
6Zorn - Lodernder Hass00:01:55
7Zorn - Lodernder Hass00:02:01
8Zorn - Lodernder Hass00:02:31
9Zorn - Lodernder Hass00:02:03
10Zorn - Lodernder Hass00:01:20
11Zorn - Lodernder Hass00:00:51
12Zorn - Lodernder Hass00:01:24
13Zorn - Lodernder Hass00:01:46
14Zorn - Lodernder Hass00:02:02
15Zorn - Lodernder Hass00:03:02
16Zorn - Lodernder Hass00:01:43
17Zorn - Lodernder Hass00:02:04
18Zorn - Lodernder Hass00:03:08
19Zorn - Lodernder Hass00:01:37
20Zorn - Lodernder Hass00:02:11
Weitere 15 Tracks anzeigen
CD 3
1Zorn - Lodernder Hass00:01:58
2Zorn - Lodernder Hass00:01:38
3Zorn - Lodernder Hass00:01:50
4Zorn - Lodernder Hass00:02:20
5Zorn - Lodernder Hass00:02:09
6Zorn - Lodernder Hass00:02:56
7Zorn - Lodernder Hass00:02:19
8Zorn - Lodernder Hass00:02:02
9Zorn - Lodernder Hass00:02:35
10Zorn - Lodernder Hass00:02:50
11Zorn - Lodernder Hass00:02:46
12Zorn - Lodernder Hass00:01:57
13Zorn - Lodernder Hass00:02:12
14Zorn - Lodernder Hass00:02:03
15Zorn - Lodernder Hass00:03:18
16Zorn - Lodernder Hass00:02:55
17Zorn - Lodernder Hass00:02:13
18Zorn - Lodernder Hass00:02:06
19Zorn - Lodernder Hass00:02:09
20Zorn - Lodernder Hass00:02:26
Weitere 13 Tracks anzeigen
Rezensionen
Dass das Buch bis zum Schluss spannend bleibt, das zeichnet die Erzählkunst Ludwigs aus. Wolfgang Weber Donaukurier 20171228