Broschiertes Buch

5 Kundenbewertungen

OMG! Sasha und Rose, weltbeste Freundinnen, kommen ins Fernsehen! Mit ihrem Song stehen sie kurz davor ins Finale von Killer Act katapultiert zu werden. Schon jetzt ist ihre vierköpfige Girlband DAS Gesprächsthema auf Twitter. Eine einmalige Chance, denn Millionen von Zuschauern verfolgen die Show. Doch die Mädchen können nur zu dritt gewinnen - eine muss raus. Also trifft Sasha eine Entscheidung. Und löst damit eine Hetzjagd im Netz aus, die vollkommen außer Kontrolle gerät. Wird Rose ihr das jemals verzeihen?…mehr

Produktbeschreibung
OMG! Sasha und Rose, weltbeste Freundinnen, kommen ins Fernsehen! Mit ihrem Song stehen sie kurz davor ins Finale von Killer Act katapultiert zu werden. Schon jetzt ist ihre vierköpfige Girlband DAS Gesprächsthema auf Twitter. Eine einmalige Chance, denn Millionen von Zuschauern verfolgen die Show. Doch die Mädchen können nur zu dritt gewinnen - eine muss raus. Also trifft Sasha eine Entscheidung. Und löst damit eine Hetzjagd im Netz aus, die vollkommen außer Kontrolle gerät. Wird Rose ihr das jemals verzeihen?
  • Produktdetails
  • Verlag: Chicken House Bei Carlsen
  • Seitenzahl: 416
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Erscheinungstermin: 16. Oktober 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 199mm x 135mm x 32mm
  • Gewicht: 456g
  • ISBN-13: 9783551520654
  • ISBN-10: 3551520658
  • Artikelnr.: 40800879
Autorenporträt
Bennett, Sophia
Sophia Bennett, geboren 1966, gewann mit ihrem Debüt "Wie Zuckerwatte mit Silberfäden" den Times-Chicken-House-Schreibwettbewerb 2009. Schon mit 20 Jahren wollte sie Schriftstellerin werden, studierte aber zunächst Sprachen. Ihre großen Leidenschaften sind Kunst und Design, ihre vier Kinder, Modezeitschriften, Cappuccino, ihr Mann und ihr Beruf (vielleicht nicht unbedingt in dieser Reihenfolge). Sie lebt mit ihrer Patchwork-Familie in London.
Rezensionen
"Sophia Bennettts "rausmitderdicken" ist die authentischste und vielschichtigste Auseinandersetzung mit Cybermobbing, die mir je in Literatur, Film, Fernsehen und pädagogischen Angeboten begegnet ist. Zugleich ist es eine großartige Geschichte über Freundschaft.", phantasiereisen.de, 01.10.2014 20151104
"Ein authentisches Worst-Case-Szenario in Sachen Cybermobbing und Medienallmacht - und ein Plädoyer für echte Freundschaft.", Schule, Beate Strobel, 01.12.2014