Ein Nerd auf Wolke sieben - Janz, Tanja
8,49 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

    Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Die coolen Nerds Dagwin und Quentin erforschen in Band 2 die Geheimnisse der Liebe und tappen auch diesmal wieder von einem Fettnäpfchen ins nächste. Eine Originalausgabe in jeder Hinsicht, die Lacher und beste Unterhaltung garantiert! Für Leser ab 11 (und deren Eltern) ... Hi, Leute! Ich bin s, euer Dagwin. Quentin und ich haben ein neues Projekt am Start. Wir sind kurz davor, eins der größten Geheimnisse der Menschheitsgeschichte zu lüften! Ist nämlich ganz schön abgefahren, diese Sache mit dem Verliebtsein. Ich will erforschen, wie man Mädchen dazu bringt, sich in einen zu verlieben.…mehr

Produktbeschreibung
Die coolen Nerds Dagwin und Quentin erforschen in Band 2 die Geheimnisse der Liebe und tappen auch diesmal wieder von einem Fettnäpfchen ins nächste. Eine Originalausgabe in jeder Hinsicht, die Lacher und beste Unterhaltung garantiert! Für Leser ab 11 (und deren Eltern) ... Hi, Leute! Ich bin s, euer Dagwin. Quentin und ich haben ein neues Projekt am Start. Wir sind kurz davor, eins der größten Geheimnisse der Menschheitsgeschichte zu lüften! Ist nämlich ganz schön abgefahren, diese Sache mit dem Verliebtsein. Ich will erforschen, wie man Mädchen dazu bringt, sich in einen zu verlieben. Quentin forscht eher in die andere Richtung der will nämlich wissen, wie man Mädchen loswird, die einem zu dicht auf die Pelle rücken. Spannend ist beides. Und ich bin mir sicher dafür bekommen wir den Jugend-Nobelpreis!
  • Produktdetails
  • Loewe-Taschenbuch Bd.7991
  • Verlag: Loewe Verlag
  • Seitenzahl: 219
  • Altersempfehlung: ab 11 Jahren
  • Erscheinungstermin: 11. August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 126mm x 25mm
  • Gewicht: 250g
  • ISBN-13: 9783785579916
  • ISBN-10: 3785579918
  • Artikelnr.: 40836807
Autorenporträt
Tanja Janz gehört zur Generation der Kassettenkinder und wollte schon als Kind Schriftstellerin werden. Nachdem sie ihren großen Traum mit 11 Jahren zunächst einmal begrub und eine Karriere als Lehrerin startete, lockten sie die Geschichten nach einer Weile doch wieder. Zuerst ersteigerte sie sich im Internet sämtliche alte Hörspielkassetten zurück (für die sie ein kleines Vermögen bezahlte), die sie als Kind so sehr geliebt und im jugendlichen Leichtsinn auf Flohmärkten verkauft hatte. Dann entschied sie außerdem, dass es endlich Zeit war, all die Geschichten, die sich in ihrem Kopf eingenistet hatten, aufzuschreiben. Seitdem schreibt sie, und schreibt und schreibt. Und kann sich keinen schöneren Beruf vorstellen.