Nur Süßes im Sinn - Kiesewetter, Marion
14,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Steht Ihnen der Sinn auch so oft nach Süßem? In dem neuen Backbuch von Marion Kiesewetter finden Sie wie in den erfolgreichen Vorgängern Eine Sünde wert und Kann denn Süßes Sünde sein wieder die verführerischsten Rezepte für Torten, Kuchen und Kleingebäck. Erneut hat sich die Autorin auf die Suche nach besonderen Cafés gemacht, die ihre besten Rezepte zum Nachbacken zur Verfügung stellen. Und sie wurde in idyllisch gelegenen Hofcafés und feinen Konditoreien zwischen Nord- und Ostsee fündig. Sie haben die Wahl: Entweder schwingen Sie selbst den Schneebesen und zaubern die herrlichsten…mehr

Produktbeschreibung
Steht Ihnen der Sinn auch so oft nach Süßem? In dem neuen Backbuch von Marion Kiesewetter finden Sie wie in den erfolgreichen Vorgängern Eine Sünde wert und Kann denn Süßes Sünde sein wieder die verführerischsten Rezepte für Torten, Kuchen und Kleingebäck. Erneut hat sich die Autorin auf die Suche nach besonderen Cafés gemacht, die ihre besten Rezepte zum Nachbacken zur Verfügung stellen. Und sie wurde in idyllisch gelegenen Hofcafés und feinen Konditoreien zwischen Nord- und Ostsee fündig. Sie haben die Wahl: Entweder schwingen Sie selbst den Schneebesen und zaubern die herrlichsten Leckereien, oder Sie folgen der Autorin auf ihrer Tour und entdecken wahre Geheimtipps für gemütliche Schlemmerstunden in besonders originellen Cafés.
  • Produktdetails
  • Café-Buch Bd.3
  • Verlag: Boyens Buchverlag
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: März 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 274mm x 200mm x 20mm
  • Gewicht: 892g
  • ISBN-13: 9783804213289
  • ISBN-10: 3804213286
  • Artikelnr.: 32601307
Autorenporträt
Die Autorin Marion Kiesewetter, Schauspielerin und Moderatorin, in Hamburg geboren, wurde als Köchin durch die TV-Sendungen "Bi uns to Hus", N 3, "Sonntagskonzert" und Johannes B. Kerners Kochsendung, ZDF, bekannt. Ihre ebenfalls im Boyens Buchverlag erschienenen Back- und Kochbücher "Eine Sünde wert ...", "Kann denn Süßes Sünde sein?", "Das isst der Norden", "Aufgefischt", "Fürstliche Menüs - Schleswig-Holstein", "Fürstliche Menüs - Niedersachsen", "Fürstliche Menüs - Mecklenburg-Vorpommern", "Obst aus norddeutschen Gärten", "Auf Krabbenfang", "Salatexpress" und "Das trinkt man an der Waterkant" entstammen der täglichen Praxis der Köchin des Nordens. Die Fotografen Hans Dieter Kellner und Ursula Sonnenberg, durchliefen beide eine Ausbildung zu Fotografen, sie mit einer Lehre, er auf der bekannten Münchner Akademie für Fotografie. Seit dreißig Jahren arbeiten sie im gemeinsamen Hamburger Studio an getrennten Aufgaben - sie mit "food" für Werbung und Verlage, er kreativ und technisch für die Industrie. Fotografen der Back- und Kochbücher "Eine Sünde wert ...", "Kann denn Süßes Sünde sein?", "Das isst der Norden" und "Aufgefischt" von Marion Kiesewetter.