Weihnachten bei den Maigrets, 2 Audio-CDs - Simenon, Georges

12,45
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

  • Audio CD

Jetzt bewerten

Einer seiner rührendsten Fälle: Heiligabend in Paris und der Weihnachtsmann sorgt für Aufruhr. Der kleinen, kranken Colette Martin ist an Heiligabend der Weihnachtsmann erschienen; das jedenfalls behauptet Colettes allzu neugierige Nachbarin, als sie am Weihnachtsmorgen Kommissar Maigret beim Frühstück stört. Noch seltsamer aber erscheint Maigret die Ziehmutter des kleinen Mädchens. Diesen Fall löst Maigret von zu Hause aus und gleichzeitig kann er seiner Frau das für sie wohl schönste Weihnachtsgeschenk machen.
Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye Vollständig revidierte Übersetzung 2 CDs ca. 2 h 38 min
…mehr

Produktbeschreibung
Einer seiner rührendsten Fälle: Heiligabend in Paris und der Weihnachtsmann sorgt für Aufruhr.
Der kleinen, kranken Colette Martin ist an Heiligabend der Weihnachtsmann erschienen; das jedenfalls behauptet Colettes allzu neugierige Nachbarin, als sie am Weihnachtsmorgen Kommissar Maigret beim Frühstück stört. Noch seltsamer aber erscheint Maigret die Ziehmutter des kleinen Mädchens. Diesen Fall löst Maigret von zu Hause aus und gleichzeitig kann er seiner Frau das für sie wohl schönste Weihnachtsgeschenk machen.

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
Vollständig revidierte Übersetzung
2 CDs ca. 2 h 38 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 158 Min.
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2018
  • ISBN-13: 9783742407443
  • Artikelnr.: 52399923
Autorenporträt
Kreye, Walter
Walter Kreye wurde 1942 in Oldenburg als Sohn des Schriftstellers und Rundfunkredakteurs Walter Arthur Kreye geboren. Er spielte an bedeutenden Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Kreye durch zahlreiche Rollen in Fernsehkrimis bekannt, u.a. im »Tatort« und durch seine Titelrolle in der erfolgreichen ZDF-Serie »Der Alte«. Für seine Leistung in der Fernsehserie »Reporter« erhielt er 1990 den Grimme-Preise. Außerdem war er in den Kinofilmen »Solo für Klarinette«, »Mondscheinkinder« und »Nichts als Gespenster« sowie in der Netflix-Serie »Dark« zu sehen. Der beliebte Hörbuchsprecher las Autoren wie Pascal Mercier, Håkan Nesser, Imre Kertész oder John le Carré ein. Walter Kreye lebt in Berlin.