8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

9 Kundenbewertungen

Wem kannst du trauen?
Die junge Bibliothekarin Kay Lansing verliebt sich Hals über Kopf in den reichen, belesenen Peter Carrington. Zwar wird Carrington seit Jahren zweier Morde verdächtigt, aber Kay ist von seiner Unschuld überzeugt und hält zu ihm. Doch die Vergangenheit reißt das Paar in einen zerstörerischen Strudel.
Als Kind hat Kay Lansing in der Familienkapelle der Carringtons den Streit eines Paares belauscht, in dem es um eine Erpressung ging. In derselben Nacht verschwand eine junge Frau für immer spurlos. Aber erst 22 Jahre später, frisch verheiratet, wird Kay gezwungen, nach
…mehr

Produktbeschreibung
Wem kannst du trauen?

Die junge Bibliothekarin Kay Lansing verliebt sich Hals über Kopf in den reichen, belesenen Peter Carrington. Zwar wird Carrington seit Jahren zweier Morde verdächtigt, aber Kay ist von seiner Unschuld überzeugt und hält zu ihm. Doch die Vergangenheit reißt das Paar in einen zerstörerischen Strudel.

Als Kind hat Kay Lansing in der Familienkapelle der Carringtons den Streit eines Paares belauscht, in dem es um eine Erpressung ging. In derselben Nacht verschwand eine junge Frau für immer spurlos. Aber erst 22 Jahre später, frisch verheiratet, wird Kay gezwungen, nach dem Hintergrund ihres Erlebnisses zu forschen - ihr eigener Mann Peter Carrington wird beschuldigt, für das Verschwinden der jungen Frau verantwortlich zu sein. Und noch ein anderer Verdacht hält sich hartnäckig: Peter könnte seine erste Ehefrau im eigenen Swimmingpool ertränkt haben. Als das Verfahren gegen ihn neu aufgenommen wird und er nach einer revidierten Zeugenaussage unter Mordanklage steht, stürzt Kay sich fieberhaft in die Suche nach der Wahrheit, die sie nicht nur in die Vergangenheit ihres Mannes, sondern auch in ihre eigene führt. Sie ahnt nicht, dass ihre Entdeckung sie in tödliche Gefahr bringen wird.

"Hochspannend- so schnell legt man dieses Buch nicht mehr aus der Hand." HR4-Buchtipp

"Eine Legende unter den Krimischriftstellerinnen." Hesisscher Rundfunk
  • Produktdetails
  • Heyne Bücher Nr.43374
  • Verlag: Heyne
  • Originaltitel: I Heard That Song Before
  • Seitenzahl: 416
  • Erscheinungstermin: Januar 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 119mm x 30mm
  • Gewicht: 345g
  • ISBN-13: 9783453433748
  • ISBN-10: 3453433742
  • Artikelnr.: 23816485
Autorenporträt
Das Erzählen lag der Tochter irischer Einwanderer einfach im Blut. Mary Higgins Clark wurde 1928 in New York geboren, ihr Vater war Besitzer von "Higgins' Bar and Grillhouse". So hörte sie bereits als Kind abenteuerliche Geschichten und lernte Typen kennen, die später als urige Charaktere in ihren Büchern auftauchten. Als der Vater starb, hatte die damals Zehnjährige ihren Traum von der Schriftstellerkarriere allerdings erst einmal ausgeträumt. Nach der Schule erlernte sie den Beruf der Sekretärin, arbeitete in einer Werbeagentur und als Stewardess. 1950 heiratete sie Warren Clark und hatte fünf Kinder mit ihm. Als Warren 1964 starb, musste sie allein für die Kinder sorgen. Sie besann sich auf ihr Schreibtalent und verfasste einen historischen Roman über George Washington - das Buch war nicht sehr erfolgreich. Aber mit ihren Kriminalromanen landete die Autorin dafür mehr als einen Treffer.
Inzwischen ist Mary Higgins Clark eine der erfolgreichsten Krimiautorinnen der Welt. Sie hat neben dem Schreiben ein Philosophiestudium absolviert und bekleidet heute mehrere akademische Positionen.

Das meint die buecher.de-Redaktion: Das tägliche Leben, Zeitungsartikel oder Gerichtsverhandlungen inspirieren Mary Higgins Clark. Wie man die nötige Spannung erzeugt, hat sie sich von Alfred Hitchcock abgeguckt - ein guter Lehrmeister!
Rezensionen
"Regina Lemnitz liest kühl, ganz dem klaren Stil der Autorin entsprechend." Stadtblatt Osnabrück