Statt 29,95 €
11,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln


    Audio CD

19 Kundenbewertungen

Nach einem Bootsunfall werden Nathan und Livia Moor von Virginia Quentin und ihrem Mann aufgenommen. Als Nathan beginnt, Virginia nachzustellen, fühlt sie sich zunächst abgestoßen. Doch nach und nach öffnet sie sich ihm. Als jedoch ihre siebenjährige Tochter Kim plötzlich verschwindet, keimt in Virginia der Verdacht, dass Nathan etwas damit zu tun haben könnte.
(6 CDs, Laufzeit: 7h)
…mehr

Produktbeschreibung
Nach einem Bootsunfall werden Nathan und Livia Moor von Virginia Quentin und ihrem Mann aufgenommen. Als Nathan beginnt, Virginia nachzustellen, fühlt sie sich zunächst abgestoßen. Doch nach und nach öffnet sie sich ihm. Als jedoch ihre siebenjährige Tochter Kim plötzlich verschwindet, keimt in Virginia der Verdacht, dass Nathan etwas damit zu tun haben könnte.

(6 CDs, Laufzeit: 7h)

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House Audio
  • Anzahl: 6 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 439 Min.
  • Erscheinungstermin: 21. August 2009
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783837101621
  • Artikelnr.: 26260293
Autorenporträt
Charlotte Link, geboren 1963, gehört zu den erfolgreichen deutschen Autorinnen der Gegenwart. Veröffentlichung großer Gesellschaftsromane (mit z. T. TV-Verfilmungen) sowie psychologischer Spannungsromane in bester englischer Erzähltradition. Die Autorin, seit vielen Jahren aktive Tierschützerin, lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main. 2007 wurde sie für ihr literarisches Werk mit der "Goldenen Feder" ausgezeichnet.
Rezensionen
"Eine der ganz großen Erzählerinnen der Gegenwart." Journal für die Frau

Perlentaucher-Notiz zur TAZ-Rezension

Hämisch verkündet der Rezensent Michael Rutschky, dass dieser Krimi nach einer TV-Fassung im Stil der Rosamunde-Pilcher-Filme lechzt. Gelangweilt zählt er alle faktischen Unstimmigkeiten, figurenpsychologischen Mangelerscheinungen und überflüssigen Handlungsstränge auf und kommt zu dem Schluss, dass Link gut daran getan hätte, einen dieser Erzählfäden, nämlich die Dreiecksgeschichte zwischen dem Ehepaar Quentin und dem gutaussehenden, windigen Abenteurer Nathan Moor, zu ihrem eigentlichen Sujet zu machen.

© Perlentaucher Medien GmbH