12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Er hatte schon oft mit dem Gedanken gespielt. Überfahren, während sie das Garagentor öffnet. Vergiften, mit Unkrautvernichter. Ertränken, in der Badewanne. Erstechen, mit dem guten Fleischmesser. Beim öden Spazierengehen von der Brücke stoßen. Es war bislang einfach immer etwas dazwischen gekommen. Besuch, Weihnachten, Ostern, Pfingsten oder der Sonntagsbraten. Auch schon mal beim Frühstück darüber nachgedacht, wie man die Gattin am besten um die Ecke bringt? Und was fängt man mit den Resten eines entmannten Ehemanns an: Biomüll oder Geschnetzeltes? Wann genau tritt eigentlich der Tod ein,…mehr

Produktbeschreibung
Er hatte schon oft mit dem Gedanken gespielt. Überfahren, während sie das Garagentor öffnet. Vergiften, mit Unkrautvernichter. Ertränken, in der Badewanne. Erstechen, mit dem guten Fleischmesser. Beim öden Spazierengehen von der Brücke stoßen. Es war bislang einfach immer etwas dazwischen gekommen. Besuch, Weihnachten, Ostern, Pfingsten oder der Sonntagsbraten.
Auch schon mal beim Frühstück darüber nachgedacht, wie man die Gattin am besten um die Ecke bringt? Und was fängt man mit den Resten eines entmannten Ehemanns an: Biomüll oder Geschnetzeltes? Wann genau tritt eigentlich der Tod ein, wenn man kein Herz mehr hat? Am besten denkt man über solch heikle Fragen jedenfalls beim Kochen, Essen und Trinken nach.
Die vielfältigen Geschichten der Autorin Svea J. Held regen einen Mordsappetit an. Sie spielen zumeist in den Köpfen der Hauptfiguren, in denen man die düsteren Gedanken mitlesen kann. Mal die des Opfers, mal die des Täters. Man darf durch deren Augen einen kurzen Blick in ein anderes Leben werfen. Leben, in denen Beziehungen einen weniger glücklichen Ausgang nehmen. Die Gerichte aber stets gelingen.

10 Geschichten, 10 Rezepte, 10 Fotografien.
Bitter, böse und bestechend.
Blutige Novellen über ungenießbare Liebe und kurze Rezepte für Leidenschaftliches im Kochtopf.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 4. August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 170mm x 170mm x 12mm
  • Gewicht: 477g
  • ISBN-13: 9783744873710
  • ISBN-10: 3744873714
  • Artikelnr.: 48882510
Autorenporträt
Autorin der Novellen & Kurzgeschichten, Idee & Konzept Svea J. Held wurde 1982 in Osthessen geboren. Nach einigen Umzügen im Kindesalter, wohnt sie nun seit 2003 in der nordhessischen Großstadt Kassel und ist glücklich verheiratet. Das Schreiben von Novellen, Kurzgeschichten und einem ersten Roman, gehört seit 2011 zu ihren fokussierten Interessen. Sie widmet sich als Autorin den Gedanken zwischenmenschlicher Begegnungen. Direkt, bissig, ironisch aber auch immer wieder humorvoll werden die Facetten des Zusammenseins gespiegelt. Schauplätze und Tatorte sind Partnerschaft, Freundschaft, Familie sowie Geschäftsbeziehungen. Die Erzählungen sind meist in alltägliche, mal in historische, mal in kriminalistische Rahmensituationen verpackt. Ihre Essays zu Liebe und Partnerschaft erscheinen in renommierten Blogs und Magazinen. Hauptberuflich ist sie als selbstständige Unternehmensberaterin tätig. Ihre Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen in Wachstumsprozessen oder mit konkreten Absatzschwierigkeiten. Sie entwickelt hierfür als externe Projektleiterin Lösungen, um die Unternehmen durch gesteigerte Auftragslage wieder in Schwung zu bringen. Seit 2016 tritt sie zudem als professionelle Rednerin auf und berichtet humorvoll aus ihrer langjährigen Beratungserfahrung. In Ihren Vorträgen baut sie auch immer wieder Lesepassagen ein und zieht Parallelen zwischen den Themen Liebe und Partnerschaft sowie Schwierigkeiten im Business. Hierbei macht sie vor allen Dingen Mut, sein Leben in allen Bereichen in die Hand zu nehmen. Machen, statt meckern, ist ihr Credo.