17,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Irgendwann fällt es Rachel immer schwerer, sich in ihrer Gemeinde zu engagieren. In der Schulzeit als brennende Missionarin unterwegs, kommen ihr irgendwann Zweifel: Politisch fragwürdige Ansichten, verurteilende und ausgrenzende Haltungen gegenüber Randgruppen, religiöser Starrsinn und die Scheu, sich offensichtliche Wahrheiten einzugestehen - Kirche scheint so weit von dem entfernt, was Jesus gelebt und gepredigt hat. Also macht sich Rachel auf die Reise, um zu verstehen, was sie eigentlich noch festhält - und wo sie vielleicht doch einen Platz in der Gemeinschaft der (Schein)Heiligen finden…mehr

Produktbeschreibung
Irgendwann fällt es Rachel immer schwerer, sich in ihrer Gemeinde zu engagieren. In der Schulzeit als brennende Missionarin unterwegs, kommen ihr irgendwann Zweifel: Politisch fragwürdige Ansichten, verurteilende und ausgrenzende Haltungen gegenüber Randgruppen, religiöser Starrsinn und die Scheu, sich offensichtliche Wahrheiten einzugestehen - Kirche scheint so weit von dem entfernt, was Jesus gelebt und gepredigt hat. Also macht sich Rachel auf die Reise, um zu verstehen, was sie eigentlich noch festhält - und wo sie vielleicht doch einen Platz in der Gemeinschaft der (Schein)Heiligen finden könnte ... "Wonach ich mich sehnte, als ich mich auf die Suche machte, war nicht ein exklusiver Klub Gleichdenkender. Es geht um eine Gemeinschaft zerbrochener und sich dennoch liebender Menschen, die einander die Wahrheit erzählen!" (Rachel Held Evans)
  • Produktdetails
  • Verlag: Brendow
  • Artikelnr. des Verlages: 6904
  • Seitenzahl: 360
  • Erscheinungstermin: Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 136mm x 3mm
  • Gewicht: 407g
  • ISBN-13: 9783865069047
  • ISBN-10: 3865069045
  • Artikelnr.: 44965342
Autorenporträt
Rachel Held Evans (Jahrgang 1981) ist New York-Times Bestsellerautorin und leidenschaftliche Bloggerin. Sie lebt mit ihrem Mann Dan in Chattanooga, Tennessee, wo sie - nach langer Suche - in der St. Luke's Episcopal Church eine geistliche Heimat gefunden hat.