6,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

7 Kundenbewertungen

Ein regnerischer Tag im Juni, irgendwo in der niederländischen Provinz. Zwei Mädchen liegen bewusstlos hinter einer Bushaltestelle. Was ist passiert? Marcia und Floor kennen sich seit der siebten Klasse. Nach der Schule treffen sie sich, um im Internet zu surfen. Denn richtig süße Jungs lernt man nur im Chatroom kennen, davon ist Marcia überzeugt. Dass manche Jungs sie auffordern, sich auszuziehen, macht die Sache nur noch prickelnder. Was können ihnen die Typen hinter ihren Rechnern schon anhaben? Da landet das Angebot einer Modelagentur in Floors Posteingang. Im Internet bewundern die…mehr

Produktbeschreibung
Ein regnerischer Tag im Juni, irgendwo in der niederländischen Provinz. Zwei Mädchen liegen bewusstlos hinter einer Bushaltestelle.
Was ist passiert?
Marcia und Floor kennen sich seit der siebten Klasse. Nach der Schule treffen sie sich, um im Internet zu surfen. Denn richtig süße Jungs lernt man nur im Chatroom kennen, davon ist Marcia überzeugt. Dass manche Jungs sie auffordern, sich auszuziehen, macht die Sache nur noch prickelnder. Was können ihnen die Typen hinter ihren Rechnern schon anhaben? Da landet das Angebot einer Modelagentur in Floors Posteingang. Im Internet bewundern die Mädchen die tollen Bilder der Models - um sich dann voller Hoffnungen auf den Weg zum Fotoshooting zu machen.

Das, was Marcia und Floor im Chatroom passiert, ist kein Einzelfall. In ihrer Arbeit als Kriminalbeamtin erlebte Helen Vreeswijk nur zu oft, wie Jugendliche via Internet Opfer von Missbrauch und Gewalt wurden. Um Mädchen und Jungen vor den Gefahren der vermeintlich anonymen Chatrooms zu warnen, hat sie dieses Buch geschrieben. Dabei erzählt die Autorin nicht nur die bewegende Geschichte von Floor und Marcia, sondern auch, wie die Polizei den Tätern auf die Schliche kommt.

Die Autorin verpackt ihre eigenen Erfahrungen als Kripo -Beamtin in eine überaus spannende und bewegende Krimi handlung und macht so Jugendliche sensibel für die Gefahren der vermeintlich anonymen Chatrooms .

AUSZEICHNUNGEN:
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 (Jugendjury)
  • Produktdetails
  • Verlag: Loewe Verlag
  • Originaltitel: Chatroom
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 303
  • Altersempfehlung: ab 13 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. August 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 186mm x 126mm x 30mm
  • Gewicht: 322g
  • ISBN-13: 9783785572719
  • ISBN-10: 3785572719
  • Artikelnr.: 31196875
Autorenporträt
Vreeswijk, Helen
Helen Vreeswijk wurde 1961 in Den Haag geboren. Nach ihrem Schulabschluss schlug sie den Weg in die höhere Beamtenlaufbahn ein und wurde Fingerabdruckexpertin bei der niederländischen Kriminalpolizei. Nebenbei schrieb sie für die Mitarbeiterzeitung Rezensionen und Hintergrundberichte zur Kinder- und Jugendliteratur. Durch ihre Erfahrungen mit jugendlichen Opfern und Tätern begann sie die Geschichten hinter den brutalen und oftmals tragischen Verbrechen aufzuschreiben und die Motive dieser Taten zu beleuchten. Unter dem Motto "Lesen ist Wissen, Wissen ist Erkennen, Erkennen ist Vorbeugen" avancierte sie mit ihren Büchern zu einer der erfolgreichsten und renommiertesten Autorinnen der Niederlande. Ihre Bücher, in denen Vreeswijk fiktive Elemente mit realen Erfahrungen aus ihrer Zeit bei der Kriminalpolizei zu hochspannenden und brisanten Thrillern verbindet wurden vielfach ausgezeichnet. Helen Vreeswijk ist im Oktober 2016 im Alter von 55 Jahren verstorben.
Rezensionen
"Ein fesselndes Buch mit einer eindringlichen Warnung." WAZ
"Leseempfehlung!" Go Girl
"Helen Vreeswijk gelingt es, Täter wie Opfer auszuleuchten und die Gefahren des Internets mit menschlichen Schicksalen zu verknüpfen."
Buch&Maus
"Ein Enthüllungsbuch über die verschiedenen Risiken beim Chatten und die Methoden der Kriminellen." Nordbayrischer Kurier
"Die leicht lesbare Geschichte sensibilisiert für die Gefahren aus dem Netz." Hits für Kids 14+
"Ein schonungsloser Thriller, der über die Gefahren der Chatrooms aufklärt, beste Leseunterhaltung und Hochspannung bietet." BLLV
"Spannender und erschütternder Roman für Mädchen ab 12 Jahren, verfasst von einer Kriminalbeamtin." Katholische Erziehergemeinschaft
"Ein wichtiges Buch!" Beate Schräder, Westfälische Nachrichten