-11%
7,99 €
Bisher 9,00 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 9,00 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 9,00 €**
-11%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 9,00 €**
-11%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

4 Kundenbewertungen


Eines Morgens im Mai wird am Fjordufer von Göteborg eine grausam verstümmelte männliche Leiche gefunden. Wer ist der Tote? Die Polizei tappt lange im Dunkeln, bis sie über eine ungewöhnliche Tätowierung auf der Achsel des Opfers dem unheimlichen Mörder ein Stück näher kommt. Die Ermittlungen führen Inspektorin Irene Huss schließlich nach Kopenhagen, wo zwei Jahre zuvor eine Prostituierte unter ähnlichen Umständen ums Leben kam. Hat man es mit einem Serienmörder zu tun? Fest steht nur eines: der ungewöhnlich brutale Mörder scheint Irene Huss wie ein Schatten zu folgen ...…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1MB
Produktbeschreibung
Eines Morgens im Mai wird am Fjordufer von Göteborg eine grausam verstümmelte männliche Leiche gefunden. Wer ist der Tote? Die Polizei tappt lange im Dunkeln, bis sie über eine ungewöhnliche Tätowierung auf der Achsel des Opfers dem unheimlichen Mörder ein Stück näher kommt. Die Ermittlungen führen Inspektorin Irene Huss schließlich nach Kopenhagen, wo zwei Jahre zuvor eine Prostituierte unter ähnlichen Umständen ums Leben kam. Hat man es mit einem Serienmörder zu tun? Fest steht nur eines: der ungewöhnlich brutale Mörder scheint Irene Huss wie ein Schatten zu folgen ...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House ebook
  • Originaltitel: Glasdjävulen
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: 30.05.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783641066505
  • Artikelnr.: 37201137
Autorenporträt
Helene Tursten wurde 1954 in Göteborg geboren und arbeitete lange Jahre als Zahnärztin, bis eine rheumatische Erkrankung sie dazu zwang, ihren Beruf aufzugeben. Danach widmete sie sich dem Schreiben. Mit ihren Kriminalromanen um Inspektorin Irene Huss begeisterte sie Schwedens Kritiker und Publikum auf Anhieb und schrieb sich auch in Deutschland in die Herzen der Krimileser und -leserinnen. Ihre Serie um die Göteborger Kriminalinspektorin Irene Huss wird derzeit verfilmt. Sie lebt in Sunne/Värmland und ist verheiratet mit einem Ex-Polizisten.
Rezensionen
Neue große Krimiautorin
Helene Tursten schafft den Sprung zwischen spannendem Kriminalfall und heilem Familienleben der Inspektorin Irene Huss. Sie schreibt mit viel Hingabe über das Umfeld und versucht mit Liebe zum Detail die Geschichte lebensecht und dem Leser greifbar darzubringen.
Mysteriöse Morde in Pfarrersfamilie
Drei Morde in einer Nacht. Alle sind mit demselben Gewehr getötet worden. Auf den Computermonitoren in beiden Häusern ist ein umgedrehtes Pentagramm in einem Kreis gezeichnet. Es ist mit dem Blut der Toten gemalt worden: das Antlitz des Teufels. Dass die Morde zusammenhängen, ist eindeutig, aber haben sie mit der Satanisten-Szene zu tun, der Jacob und Sten Schyttelius auf der Spur waren? Ein weiteres Rätsel sind die gelöschten Computer-Festplatten und, dass alle Disketten und Videos entwendet wurden. Waren die Täter mit den Opfern bekannt und wussten sie, dass man ihnen auf der Spur war?
Das fehlende Glied in der Kette
Die einzige Überlebende in der Familie ist die in London lebende Tochter Rebecka. Hat die Informatikerin etwas über die Satanisten in Erfahrung gebracht? Könnte sie das nächste Opfer sein? Als Irene Huss nach London reist um die Ermittlungen zu erweitern, findet sie eine psychisch kranke Rebecka vor, die nicht vernehmbar ist. Was für eine Beziehung hat sie zu ihrem Chef, der die Inspektorin nicht an Rebecka heranlässt? Will er eine kranke Frau schützen, oder hat er etwas zu verbergen? Der Fall dehnt sich bis nach Schottland aus und es bedarf viel Fingerspitzengefühl dem Täter auf die Spur zu kommen!
(Alexandra Semiz)

…mehr