Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 4,99 €
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Hans Gerhard schreibt über Situationen: Menschen stecken bei Windstille auf einem Binnensee fest. Sie fahren Kometen hinterher oder warten auf einen kostenlosen Zahnarzttermin. Der Neue hilft dem Ex beim Abbau des Aquariums, ein Vater stellt historische Schlachten mit Figuren nach. Die Geschichten dieses Bandes gehen den Situationen auf den Grund und heben den Schleier des Alltäglichen. Gerhard erzählt von der Natur der Menschen, ihrer Unruhe und ihren kleinen Fluchten. Es sind dem Alltag entnommene Szenen, Momente zwischen Freunden, Paaren, Entscheidern, die er mit feinem Pinsel malt und…mehr

Produktbeschreibung
Hans Gerhard schreibt über Situationen: Menschen stecken bei Windstille auf einem Binnensee fest. Sie fahren Kometen hinterher oder warten auf einen kostenlosen Zahnarzttermin. Der Neue hilft dem Ex beim Abbau des Aquariums, ein Vater stellt historische Schlachten mit Figuren nach.
Die Geschichten dieses Bandes gehen den Situationen auf den Grund und heben den Schleier des Alltäglichen. Gerhard erzählt von der Natur der Menschen, ihrer Unruhe und ihren kleinen Fluchten. Es sind dem Alltag entnommene Szenen, Momente zwischen Freunden, Paaren, Entscheidern, die er mit feinem Pinsel malt und deren Geheimnisse er
ihnen zu entlocken weiß. Am Ende zeigen sich seine Stillleben immer in ganz neuem Licht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Conte
  • Seitenzahl: 220
  • Erscheinungstermin: Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 120mm x 18mm
  • Gewicht: 278g
  • ISBN-13: 9783956021206
  • ISBN-10: 3956021207
  • Artikelnr.: 48228791
Autorenporträt
Gerhard, Hans
Hans Gerhard, geboren 1973 in Braunschweig, lebt als Rechtsanwalt und Autor in Saarbrücken. Bisher erschienen zwei Bände mit Kurzgeschichten von ihm. Er ist amtierender Vorsitzender des Saarländischen Künstlerhauses