14,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

In der Kneipe in Dithmarschen beginnt der Abend wie immer. Wirt Peter werkelt an der Theke, seine Frau Antje in der Küche. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und nichts ist mehr wie immer, noch wird es das jemals wieder sein. Wetterkapriolen, die man so noch nie gesehen hat, erschüttern das Haus mit Reetdach und manch einer sucht Zuflucht an diesem Ort. Nebst Tierarzt Broder Uhlig, auch Stummel genannt, Rentner Hermann mitsamt Hund Molly finden sich die streitlustigen Freunde Hanke und Raik ein. Als ob das nicht schon genug wäre, bringen sie einen nackten ohnmächtigen Fremden in der…mehr

Produktbeschreibung
In der Kneipe in Dithmarschen beginnt der Abend wie immer. Wirt Peter werkelt an der Theke, seine Frau Antje in der Küche. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und nichts ist mehr wie immer, noch wird es das jemals wieder sein. Wetterkapriolen, die man so noch nie gesehen hat, erschüttern das Haus mit Reetdach und manch einer sucht Zuflucht an diesem Ort. Nebst Tierarzt Broder Uhlig, auch Stummel genannt, Rentner Hermann mitsamt Hund Molly finden sich die streitlustigen Freunde Hanke und Raik ein. Als ob das nicht schon genug wäre, bringen sie einen nackten ohnmächtigen Fremden in der Schubkarre daher. Wer ist er? Was wollte er mitten im Watt? Und warum um alles in der Welt ist er nackt? Der Deich ist gebrochen, die Nordsee flutet die Umgebung und auch in der Kneipe bekommt man nasse Füße. Die Gäste müssen über Nacht bleiben und als am nächsten Morgen der Fremde aus seiner Ohnmacht erwacht, wird es richtig spannend. Er spricht Hebräisch, wie der studierte Stummel feststellt. Wie kann man sich denn jetzt mit ihm unterhalten und herausfinden, wer er ist und was er hier will? Da kracht ein weiterer Gast zur Tür herein.
Autorenporträt
Wolfgang A. Gogolin, Jahrgang 1957 und von Beruf Rechtspfleger, lebt mit Ehefrau in seiner Heimatstadt Hamburg. Neben einigen Dutzend Veröffentlichungen in Zeitschriften/Anthologien bisher dreizehn Bücher. Für seine Trilogie Französisch von unten wurde der Autor vom Verlag mit dem Award "Best Author" prämiert. Als überzeugter Gourmet schreibt Gogolin regelmäßig Kochbuchbesprechungen für Verlage sowie Restaurantkritiken auf genussgenie.de.