EUR 19,99
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

So gesund ist Fett!
Seit Jahrzehnten predigen Ernährungswissenschaftler und Abnehmratgeber das immer gleiche Mantra: Wer dauerhaft schlank werden und sich gesund ernähren will, muss fettarm essen. Jeder, der mit dieser Methode gescheitert ist (und das sind viele), weiß: So funktioniert Abnehmen definitiv nicht. Der Professor für Sportmedizin und Ernährungsexperte Tim Noakes hat das wissenschaftlich untermauert und verkündet die radikale Abkehr von allen bisher geltenden Ernährungsregeln: Fett ist nicht der Feind - die Kohlenhydrate sind es! Mit seinem ketogenen Low-Carb-Ernährungsratgeber…mehr

Produktbeschreibung
So gesund ist Fett!

Seit Jahrzehnten predigen Ernährungswissenschaftler und Abnehmratgeber das immer gleiche Mantra: Wer dauerhaft schlank werden und sich gesund ernähren will, muss fettarm essen. Jeder, der mit dieser Methode gescheitert ist (und das sind viele), weiß: So funktioniert Abnehmen definitiv nicht. Der Professor für Sportmedizin und Ernährungsexperte Tim Noakes hat das wissenschaftlich untermauert und verkündet die radikale Abkehr von allen bisher geltenden Ernährungsregeln: Fett ist nicht der Feind - die Kohlenhydrate sind es! Mit seinem ketogenen Low-Carb-Ernährungsratgeber "Die High-Fat-Revolution" essen Sie gesund und lecker - und nehmen nebenbei ganz ohne zu Hungern erfolgreich ab.

  • Produktdetails
  • Verlag: Südwest-Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 288
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 288 S. 88 Farbfotos. 260 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 265mm x 205mm x 32mm
  • Gewicht: 954g
  • ISBN-13: 9783517094793
  • ISBN-10: 351709479X
  • Best.Nr.: 44947236
Autorenporträt
Tim Noakes (geb. 1949) ist emeritierter Professor für Sport und Sportwissenschaft der Universität Kapstadt, Südafrika. Für Sport und gesunde Ernährung interessiert er sich nicht nur von Berufs wegen: Er hat bereits über 70 Marathon- und Ultramarathonläufe absolviert. Der High-Fat-Low-Carb-Ernährung gilt sein besonderes (Forschungs-)Interesse und er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen über den Mythos fettarmen Essens und die daraus resultierende Ernährungskrise, in der wir uns heute befinden, aufzuklären.