Der Hund, die Krähe, das Om... und ich! - Fröhlich, Susanne
Zur Bildergalerie
12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Mit einer großen Portion Skepsis und jeder Menge Vorurteilen lässt sich Susanne Fröhlich auf das Projekt Yoga ein. Drei Monate lang sucht sie nach einem besseren Körpergefühl und kämpft jeden Tag aufs Neue gegen den inneren Yoga-Schweinehund. Was passiert, wenn das Moppel-Ich auf eine Yogamatte trifft und in die unbekannte Welt der Asanas eintaucht, erzählt die Bestsellerautorin gewohnt locker, selbstironisch und immer mit einem Augenzwinkern. Ihr Tagebuch beweist, dass Yoga bei jeder Kleidergröße Spaß machen kann.…mehr

Produktbeschreibung
Mit einer großen Portion Skepsis und jeder Menge Vorurteilen lässt sich Susanne Fröhlich auf das Projekt Yoga ein. Drei Monate lang sucht sie nach einem besseren Körpergefühl und kämpft jeden Tag aufs Neue gegen den inneren Yoga-Schweinehund. Was passiert, wenn das Moppel-Ich auf eine Yogamatte trifft und in die unbekannte Welt der Asanas eintaucht, erzählt die Bestsellerautorin gewohnt locker, selbstironisch und immer mit einem Augenzwinkern. Ihr Tagebuch beweist, dass Yoga bei jeder Kleidergröße Spaß machen kann.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.17693
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 171mm x 20mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783442176939
  • ISBN-10: 344217693X
  • Artikelnr.: 47030205
Autorenporträt
Susanne Fröhlich, geboren 1962 in Frankfurt am Main, ist erfolgreiche Fernseh- und Rundfunkmoderatorin. Sie hat mehrere Sachbücher und Romane geschrieben, die alle zu Bestsellern wurden. Susanne Fröhlich lebt in der Nähe von Frankfurt am Main.
Rezensionen

buecher-magazin.de - Rezension
buecher-magazin.de

Enkelmann gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Motivationstrainern im deutschsprachigen Raum. Worauf gründet dieser Erfolg? In diesem autobiografisch anmutenden Hörbuch nimmt er die Hörer mit auf eine spirituelle Zeit- und Weltreise. Er beschreibt detailliert alle ihn prägenden Erlebnisse und zählt auf, wer seine geistigen Weggefährten und Inspiratoren waren. Einige dieser Episoden, wie seine Erfahrungen mit Yoga oder Hypnose, sind allerdings sehr langatmig beschrieben, da kann auch die sehr gute Sprecherleistung eine gewisse Ermüdung nicht verhindern.

Für Enkelmann-Fans wird nachvollziehbar, wie sich aus der Vielzahl und Diversität dieser Einflüsse die wesentlichen Elemente seiner Trainingsphilosophie entwickelt haben und welches Menschenbild und Rollenverständnis der Autor als Grundlage seiner erfolgreicher Trainingsarbeit mitbringt. Um alle Inhalte umfassend verarbeiten zu können, bedarf es allerdings eines psychologischen Grundwissens, was die Zielgruppe dann doch einschränkt. Eine Einordnung in bestehende Genres fällt schwer, die vier Scheiben sind eine Mischung aus Autobiografie, Erfolgsratgeber und PR-Instrument.

© BÜCHERmagazin, Thorsten Muhr (toto)