11,99 €
11,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
6 °P sammeln
ab 6,95 €
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
6 °P sammeln
11,99 €
11,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
6 °P sammeln
Als Download kaufen
11,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
6 °P sammeln
Abo Download
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
6 °P sammeln
Jetzt verschenken
11,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
6 °P sammeln


  • Hörbuch-Download MP3

5 Kundenbewertungen

Valerie ist sechzehn, als ihre Welt zusammenbricht. In der Schule eröffnet ihr Freund Nick das Feuer und tötet sechs Menschen. Valerie selbst wirft sich vor eine Schülerin und wird dabei schwer verletzt. Doch hinterher wird sie keinesfalls als Heldin betrachtet, sondern als Mittäterin. Gemeinsam mit Nick hatte sie die Hassliste geführt, auf der die Namen aller Opfer standen. Für Valerie war es nichts weiter als ein Ritual, das sie mit Nick verband. Für ihn war es viel mehr.

Produktbeschreibung
Valerie ist sechzehn, als ihre Welt zusammenbricht. In der Schule eröffnet ihr Freund Nick das Feuer und tötet sechs Menschen. Valerie selbst wirft sich vor eine Schülerin und wird dabei schwer verletzt. Doch hinterher wird sie keinesfalls als Heldin betrachtet, sondern als Mittäterin. Gemeinsam mit Nick hatte sie die Hassliste geführt, auf der die Namen aller Opfer standen. Für Valerie war es nichts weiter als ein Ritual, das sie mit Nick verband. Für ihn war es viel mehr.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Brown, Jennifer
Jennifer Brown wurde in Kansas City geboren und lebt dort heute mit ihrem Mann, drei Kindern sowie einigen Hunden und Katzen. Wenn sie nicht über ernsthafte Themen schreibt, arbeitet sie als Kolumnistin für den Kansas City Star. Für ihre humoristischen Beiträge wurde die Autorin schon mehrfach ausgezeichnet.

Rezensionen
"Ein trauriges und doch auch hoffnungsvolles Buch, meisterhaft und sehr einfühlsam erzählt." -- Zürcher Unterländer 16.07.2010

"Aufwühlend, beängstigend und realitätsnah - Jennifer Browns Debüt zeigt, wie schnell Opfer zu Tätern und umgekehrt werden können." -- Kerstin Junglen, lesemaniac.blogspot.com 28.07.2010

"Die Hassliste ist ein sehr tiefgängiges Buch. Es lässt einen sehr stark mitfühlen und ist interessant geschrieben. (...) Mir persönlich hat es sehr gut gefallen, da es sehr echt und menschlich wirkt." -- Leserin auf LizzyNet.de 15.07.2010

"Ein trauriges und doch auch hoffnungsvolles Buch, meisterhaft und einfühlsam erzählt." -- Zürcher Unterländer 16.07.2010

"Die Autorin hat das komplexe Thema spannend, überzeugend, sprachlich sehr lebendig und bewegend in Szene gesetzt." -- Sylvia Schwab, Deutschlandradio Kultur 30.08.2010

"[...] ein äußerst faszinierendes Buch und jedem zu empfehlen." -- BuchMarkt September 2010

"Ein 'Muss' für Teenager, Eltern und Lehrer." -- Béatrice Wälti, querlesen.ch August 2010

"Ein wichtiger Roman [...]." -- Astrid van Nahl, www.alliteratus.com September 2010

"Lesen!" -- rcn redaktion Oktober 2010

"Ein beeindruckendes Debüt und eine absolute Empfehlung für Leser ab etwa 14 Jahren!" -- Christina Liebeck, media-mania.de 23.09.2010

"[...] ein packendes Buch." -- Ulf Cronenberg, jugendbuchtipps.de 14.10.2010

"Dieses Buch ist ein Plädoyer gegen Vorurteile und vorschnelle Schuldzuweisungen." -- Dorle Neumann, Westfälische Nachrichten 25.10.2010

"Ein Buch, das einem noch lange in Erinnerung bleibt." -- Simone Leinkauf, PotsKids! November 2010

"Nicht nur für Jugendliche eine unbedingte Leseempfehlung!" -- Marie-Luise Führ, Der Evangelische Buchberater November 2010

"Ein ebenso berührender wie erschreckender Roman über einen Amoklauf, die Ursachen und Folgen, der genügend Raum für eigene Reflexionen der Leser bietet." -- Margit Lesemann, Newsletter Jugend, ravensbuch.de Januar 2011

"Eine lesenswerte Geschichte, die lange im Kopf nachklingt." -- Katrin Maschke, die buecherfresser.de 18.01.2011

"Dieses Buch darf in keinem Buchregal fehlen!" -- Lisa Ziegler, Nordbayerischer Kurier 28.01.2011

"´"Die Hassliste" von Jennifer Brown ist ein Buch, das einen nicht nur sehr fesselt, sondern auch tief berührt." -- Mainpost online, mainpost.de 14.02.2011

"Es ist ein sehr berührendes und glaubwürdiges Buch." -- Tipps, Kreisjugendamt Pfaffenhofen Dezember 2010

"'Die Hassliste' von Jennifer Brown ist ein Buch, das einen nicht nur fesselt, sondern auch tief berührt." -- Main Post, Volksblatt 15.02.2011

"Das aufwühlende, fantastische Buch von Jennifer Brown zeigt, wie schnell Opfer zu Tätern werden können - ein Muss für Teenager und Eltern!" -- Bangerang, bangerang.de März 2011

"Jennifer Browns Schreibstil ist großartig." -- Sabrina Reithmacher, kleinbrina.wordpress.com 22.03.2011
…mehr
'Die Hassliste' von Jennifer Brown istein Buch, das einen nicht nur sehr fesselt, sondern auch tief berührt.

mainpost.de 20110214

Perlentaucher-Notiz zur Süddeutsche Zeitung-Rezension

Gute Noten vergibt Florian Welle an dieses Hörbuch, einer Lesung von Jennifer Browns Debütroman "Die Hassliste". Darin geht es um zwei Schüler, die sich als Außenseiter zusammentun und eine Liste derer erstellen, die sie am wenigsten leiden können. Was für Valerie nur ein Frustrationsventil war, wird jedoch für Nick zur Anleitung eines Amoklaufs: Getreu dieser Liste erschießt er einen Mitschüler nach dem anderen, bis Valerie sich dazwischen wirft. Sehr bewegend findet Welle diese Geschichte, und die Lesung durch Synchronsprecherin Anna Carlson sehr gelungen, die als hilfloser, genervter und verzweifelter Teenager sehr glaubwürdig sei.

© Perlentaucher Medien GmbH