Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Stanely
Wohnort: Puderbach
Über mich: ...ich bin der einzige Mensch auf der Welt, der aufwachen muss, um einen Albtraum zu haben...
Danksagungen: 98 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 281 Bewertungen
Bewertung vom 24.04.2010
Nachts im Museum 1&2

Nachts im Museum 1&2


ausgezeichnet

Nachts im Museum 2 mit Ben Stiller in der Hauptrolle. Witzige humorgeladene Komödie, in der Zeitreise unserer Geschichte .Larry Daley (Ben Stillers) zweiter Ausflug in die unheimliche Museumswelt ,Gut gegen Böses, alles wird daran gesetzt, um im Museum die Ordnung wieder herzustellen. Die Figuren von Napoleon, Al Capone und Ivan dem Schrecklichen bekommen es mit Amelia Earhart ( Flugpionierin) und Jedediah Smith zu tunen, sowie des Pharao Kahmunrah, Ahkmenrahs älterer böser Bruder.Der will die Zaubertafel in seinen Besitz bringen, um eine Armee aus der Unterwelt zu holen und die Welt zu erobern.„Tolle Spezialeffekte, lustige Figuren und irrwitzige Zweikämpfe begleiten den Zuschauer von einer Katastrophe zur anderen.Viel Historie, mit Liebe zum Details, für jung und alt, zum schmunzeln, und wir haben auch wieder was gelernt.Ich fand den Film gelungen Gut, weil ich beim verlassen des Kinos so manche Kinderstimme hörte" Papa gab es die Personen wirklich"....nicht jeder bekam eine Antwort..

4 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Fluch der Karibik 2, Special Edition, 2 DVDs

Fluch der Karibik 2, Special Edition, 2 DVDs


ausgezeichnet

Fluch der Karibik Teil 2 mit Johnny Depp in der Hauptrolle, ja der Pirat von dem jeder mal gehört hat. Jack Sparrow, nein Captain Jack Sparrow wurschtelt sich von einem Schlamassel zum anderen.Ironisch imitiert er gerne seine Zeitgenossen, Gesichtszüge spiegeln jegliche Situation vom Sarkasmus bis zum Infantilen.Wenn der Zweck damit erfüllt ist, hilft nur die Ironie, die sehr gezielt von ihm eingesetzt wird. Der wichtige Kompass offeriert sein Handeln und Tun, keine klare Richtung.Sparrow Bewegungsabläufe munden ins theatralische, kitschige, anmutig hektischen, wild fuchtelnde offensiv , mit einem Hauch der Prima Ballerina ,wie Galileo Galilei meinte: und er bewegt sich doch. Sprachlich unerreicht sein Vokabular, ob Mensch, Tier oder Scheintoter, alle werden mit seinem Wortwirrwahr konfrontiert, mit Resultat oder mit lapidaren Erfolg.Alles in Allem ist der Film eine gelungene Fortsetzung mit viel Spaß, Tempo und Action.

3 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Western Box DVD-Box

Western Box DVD-Box


ausgezeichnet

Winchester 73 mit James Stewart in der Hauptrolle geht als erster Edelwestern in die Geschichte ein.Gut jagt böse oder Kain gegen Abel, der ewige streit dieses mal nicht um eine Frau sondern um ein Gewehr.Die Methode ist aber das gleiche, faire und unfaire Mittel sind erlaubt.Dieser Western bietet in seiner Kompaktheit alles was der Westernfan liebt.Ob Indianerüberfall, Indianerbelagerung, Sheriff gegen Banditenbande, (Kutschen-)Verfolgungsjagd, Lagerfeuer Pokerspiel, Banküberfall Wagenburg, Kavallerie und schließlich der finale Shoot-Out Mann alles in diesem Film.Die Geschichte wird nicht chronologisch erzählt, sodass Stück für Stück aus der Vergangenheit wie ein Puzzele zusammengesetzt wird. Dieser Film ist ein Meisterstück von Anthony Mann, und gehört in jede Westernkollektion.

3 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Hancock

Hancock


ausgezeichnet

Hancock mit Will Smith und Charlize Theron in den Hauptrollen. Auch Helden müssen zu ihrem Glück gezwungen werden, wenn sie es zulassen. Rührend greift diese Geschichte,nach dem wer bin ich, und was will ich.Abwrackprämie gibt es nicht und so muss sich der Superheld mit Hilfe eines gestrandeten P-R Beraters seinen Problemen stellen. Sensibel wurde mit dem Thema Alkohol umgegangen, und die bizarren Folgen wurden auf dramatische Weise charakterisiert.Schemenhaft wurde eine Alkoholtherapie unter harten Jungs dargestellt, dessen Erfolgansätze nicht zu unterschätzen sind.Die Respektlosigkeit untereinander Aufgrund der sozialen Lage, spiegelt sich durch den Film in so manche reelle Präsenz.Das Miteinander untereinander wird gefühllos zum Ausdruck gebracht.Dieser Film zeigt mehr als Speed und Action,sehenswert und spannend.

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Todeszug nach Yuma - Rescue Dawn

Todeszug nach Yuma - Rescue Dawn


ausgezeichnet

Todeszug nach Yuma (Originaltitel: 3:10 to Yuma) ist ein Western von James Mangold, in den Hauptrollen Christian Bale(Dan Evans) Russel Crowe( Ben Wade).Herrlich erzählte Geschichte mit Liebe zum Detail. An der Garderobe und Ausstaffierung wurde nicht gespart, denn auch die Statisten wurden mit einem zeitnahen Ensemble ausgestattet. Hintergrund und Kulisse lassen den Betrachter mit durch die raue Atmosphäre des Wilden Westens reiten.Einzigartig auch die Dialoge unter den Protagonisten, die diesem Streifen einen Hauch von intellektueller Kontroverse der damaligen Zeit abverlangen.Die prickelnde Dramatik wird durch spannende Musik und Ton in Szene gesetzt, sodass der Hintergrundakzent eine besondere Note erreicht.Ein gut gelungenes Remake, für jeden Westernfan der gerne mal zwischen die Zeilen schaut.

2 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
John Rambo

John Rambo


ausgezeichnet

Rambo,gespielt von Sylvester Stallone. Stallone spielt einen heimkehrenden Vietnamkriegveteranen der versucht in der Gesellschaft Fuß zu fassen. Doch die Lobby der Kleinstadt Hope begegnet dem verstörten Helden mit Argwohn und Gewalt. Langsam fängt die Zeitbombe an zu ticken. Der Film zeigt schon im frühen Stadion das der Ex Soldat an einem traumatischen Erlebnis leidet,und physisch misshandelt gedemütigt wird, weil er nicht in das gesamte Erscheinungsbild passt. Damals bis heute, nichts hat sich geändert. Mit einigen interessanten Ansätzen, zur Aufarbeitung amerikanischer Vergangenheit ist dieser Versuch gänzlich in die Hose gegangen.Dieser Film darf nicht nur als spannender Actionfilm gesehen werden denn auch von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW) erhielt er die Auszeichnung "Besonders Wertvoll" was viele Kontroversen auslöste.Rambo ist ein althochdeutscher Name, als typische Kurzform des Frühmittelalters (Kühn-ruhmreich).Jedem zu Empfehlen der auch mal zwischen den Bildern schauen will...

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
The Green Mile, 1 DVD, deutsche u. englische Version

The Green Mile, 1 DVD, deutsche u. englische Version


ausgezeichnet

The green Mile mit Tom Hanks und Michael Clark Duncan ( John Coffey ).M.C. Duncan spielt seine Rolle als unschuldiges Lamm das zur Schlachtbank geführt wird in einer dramatischen ruhigen Gelassenheit. Man denkt, er rechnet damit frei zu kommen. Wunderbar seine Mimik und naive Selbstverständlichkeit. Er versprüht so viel innere Ruhe , und jeder fühlt mit dem zarten Riesen mit. Die Wunder die er vollbringt, erscheinen sehr melancholisch. In seiner riesigen Hand wirkt die kleine Maus nicht verloren, sondern geborgen. Die sanfte Stimme passte erst gar nicht zu diesem Riesen, doch mit jedem weiterem Wort von ihm versteht man seine Botschaft besser.Die Geschichte rüttelt ganz bewusst an unser emotionelles Unrechtbewusstsein.
Sehr guter Film mit traurigen Ende, wie aus dem richtigen Leben gegriffen.

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Ghost - Nachricht von Sam
Tony Goldwyn,Demi Moore,Patrick Swayze

Ghost - Nachricht von Sam


ausgezeichnet

Ghost Nachricht von Sam. Wunderbare Romanze zwischen einem Untoten und einer trauernden Geliebte. Patrik Swayze und Demi Moore das perfekte Paar, vermitteln pure Erotik in der Zwischenwelt. Das Leid der Getrennten, wird gefühlvoll über das Medium vermittelt. Ungesagte Worte erreichen den höchsten Stellenwert. Unausgesprochenes wird ausgesprochen, eine Berührung wird zum höchsten Gut einer Beziehung . Lebensecht wird gezeigt was fehlt wenn man das Wichtigste verliert. Welchen Wert ein Partner charakterisiert, und was er für eine Lücke hinterlässt, wird schmerzhaft im Raume stehen gelassen. Die gemeinsame Zukunft wird in die Vergangenheit versenkt, alles was den Sinn des Daseins legimentiert, wird in Ketten gelegt. Du bist einsam und allein, und keiner kann dir mehr helfen. Leidenschaftliche Liebesromanze aber nichts für verlassene Herzen..

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.