Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Stanely
Wohnort: Puderbach
Über mich: ...ich bin der einzige Mensch auf der Welt, der aufwachen muss, um einen Albtraum zu haben...
Danksagungen: 98 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 281 Bewertungen
Bewertung vom 24.04.2010
Alien Quadrilogy, 4 DVDs

Alien Quadrilogy, 4 DVDs


ausgezeichnet

Alien die Wiedergeburt, spannender zweite Teil der Alien Quadrologie. Im zweiten Teil nimmt die Geschichte erst recht fahrt auf. Ellen Ripley gespielt von S. Weaver im Kampf gegen die hochintelligenten Insekten aus dem All.E Ripley mit einem Stoßtrupp Elite Soldaten jagen die Alien Drohnen durch das Labyrinth einer Raumstation, doch diese fahren erschreckend schnell ihren Stachel aus.Dieser Film zeigt die Übermacht der Außerirdischen, deren Existenz durchaus bestehen könnte.In Miniatur weilen sie schon unter uns,und deren Grausamkeit ist uns allen bekannt. Gespenstisch werden die Protagonisten im Film von den Alien gesteuert, mit List und Tücke manipuliert. Deren überzeugende Intelligenz, vereint mit körperlichen Überlegenheit, Geschwindigkeit und Skrupellosigkeit, treibt die Elite Truppe zu einer galaktische Horrorjagt. Zu Hilflosigkeit, Angst und zu Tatenlosigkeit verdonnert, fiebert der Zuschauer mit den Gejagten mit. Das die Geschichte im Raumschiff spielt, und die Fluchtmöglichkeiten begrenzt sind, bekommt der Zuschauer im Kino hautnah zu spüren. Man schaut sich seinen Nachbarn automatisch genauer an. Spannung pur, im Herzfrequenzoberbereich, sehr zu Empfehlen.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Nachts im Museum 1&2

Nachts im Museum 1&2


ausgezeichnet

Nachts im Museum, Kinderabenteuer mit Geschichtshintergrund. Völker der Erde vereinigt euch,und verbündet euch gegen das Böse. Einen Hauch von Raumschiff Enterprise für Kinder vermittelt diese Zeitreise durch die Geschichte. Viele Kulturen im Kampf ums überleben. Ben Stiller spielt die Rolle eines Vaters der im Leben schon oft gestrandet ist. Langsam baut er wieder ein Verhältnis zu seinem Sohn auf. Spannende Geschichte mit viel Tempo,unmoralischen Slapstick, kleine und große Überraschungen, dazwischen etwas Romantik, und eine paar Ganoven die nichts zu Lachen haben. Einfühlsame und Melahnkonische Geschichte mit Happy End.Ben Stiller, als braver Mann von neben an, spielt eine sehr überzeugende Rolle. Hier lacht das Kinderherz,und lernen dabei noch was.

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Prinz Kaspian von Narnia / Die Chroniken von Narnia Bd.4 (Einzel-DVD)

Prinz Kaspian von Narnia / Die Chroniken von Narnia Bd.4 (Einzel-DVD)


ausgezeichnet

Die Chroniken von Narnia, eine Fabelwesende Gesichte der Zentauren,Faunen und Nymphen,und Märchenfiguren wie Zwergen und Riesen, sowie von sprechenden Tieren . Sagenumwobene Geschichte für jung und alt.Herrliche Landschaften, Atemberaubende Wesen und einer weißen Hexe die nichts gutes im Schilde führt. Die Hexe gespielt von Tilda Swinton , überzeugt in ihrer perfekten Art und Weise, das es einem gefriert. Sie verkörpert, Schönheit, Bosheit, Durchtriebenheit, so das man erst ihren Stachel fühlt, wenn er sein ziel erreicht hat. Mit viel Raffinesse, Kalkül und Emotionslosigkeit spielt sie ihre Boshaftigkeit aus. Sie symbolisiert die Reinkarnation des Bösen. Tilda Swinton in einer Paraderolle, dessen Herausforderung sie stets gewachsen war. Ob der Film einen christlichen Hintergrund widerspiegelte, ( Hexe als Verführerin zum Bösen, Aslans Opfertod damit sein Volk weiterleben darf, oder der Judas unter den Geschwistern, der sie verriet ) ist mal dahingestellt. Sehr schöner Film für die kommenden Wintermonate.

5 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Bram Stoker's Dracula

Bram Stoker's Dracula


ausgezeichnet

Bram Stokers Dracula, spiegelt nicht die bis dahin gezeigten Vampirfilme dar. Vielmehr entpuppt sich dieser Film als eine Liebesromanze. Sie beginnt mit der Liebe zwischen Vlad Tepes und seiner Elisabeta. Gary Oldman brilliert in diesem Streifen, mit der immer wiederkehrenden Verwandlung, Draculas in Prinz Vlad Dracul.
Grausam gut sind auch die Bewegungsabläufe, Schattierungen in Gebäuden, und die stimmenverzehrte Lebensaushauchende Sprachwandlung des Vampirs. Vom Furcht einflößenden Drohungen, ruhiger sachlichen Unterhaltung, bis zur Liebesbetörender Umgarnung fesselt Vlad Tepes jeden seiner Zuhörer. Fast schafft er es alle Sympathien auf sich zu ziehen, wäre da nicht das Spiel über Leben und Tod. Garry Oldman in einer seiner besten Rollen, Nosferatu wäre Stolz auf ihn gewesen.

7 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Day Box - Der Tag, an dem die Erde stillstand / Independence Day / The Day After Tomorrow

Day Box - Der Tag, an dem die Erde stillstand / Independence Day / The Day After Tomorrow


ausgezeichnet

The Day After Tomorrow von R.Emmerich ist eine bombastische Weltuntergangvision. Das war es. Geschichte und Handlung, Dialoge und Umsetzung, oder Schauspielerische Leistung sind Mangelware. Ein Verkettung solch dramatischer Naturgewalten ist auch für einem Laien unvorstellbar. Zur Geschichte selbst,typische amerikanische Hau-Ruck Mentalität, Vater versucht eingeschneiten Sohn zu retten, opfert einen Kollegen, gelangt zu seinem Sohn, der eigentlich ganz gut alleine zurecht kam. Sicher, die Spezialeffekte, ( Tornados, Stürme oder die Sintflutszenen ) gepaart mit gewaltigen Sound und Ton Effekten, kommen durchschlagend an, aber Panik löst dieser Streifen bei den wenigsten aus. Sogar Al Gore verwandte Szenen aus diesem Film, um für sein Projekt "Eine unbequeme Wahrheit" zu werben. Schade nur das diese Szenen aus einem Studio kamen.Was bleibt, die Erde dreht sich trotzdem weiter.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.04.2010
Der Schuh Des Manitu

Der Schuh Des Manitu


ausgezeichnet

Der Schuh des Manitu,heitere Wildwestklamauk mit Starbesetzung. Bei diesem Film bekommt jede Westernparodie ein neues Image. Kaum ein Westernheld der nicht auf die Schippe genommen wird. Kulturelle Vielfältigkeit und schonungslose Sinnlosigkeit bei so mancher unausgesprochen Herausforderung.Ja auf der Puderrosaranch fühlen sich nicht nur die Männer wohl. Moderne Geflogenheiten, vermischt mit alten Sitten und Gebräuche findet sich in dieser Patchwork Familie wohl. Integrationsprobleme Fehlanzeige. Multikulttruppe in fünf Sprachen, deutsch indianisch, bayrisch, und Untertitel. Familienspaß für alle...

2 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.