Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Sandra C.
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 136 Bewertungen
Bewertung vom 30.12.2018
Die Rache / Der Knochensammler Bd.2
Cummins, Fiona

Die Rache / Der Knochensammler Bd.2


gut

Der Knochensammler hat sich nach seiner Flucht aus London in einem kleinen Ort am Meer versteckt. Er möchte seine kuriose Sammlung langsam wieder aufbauen und wartet geduldig auf günstige Momente. Außerdem begegnet er dem 16 jährigen Saul Anguish, den er als perfekten Nachfolger für sich sieht. Mit ihm will der Knochensammler seinen perfiden Plan zu Ende bringen...

Das Cover ähnelt dem des ersten Bandes und unterscheidet sich nur durch die grüne Farbe und dem Mann auf dem Cover. Man erkennt die Reihe auf alle Fälle wieder.
Den Schreibstil finde ich wie beim ersten Band wieder richtig gut.
Die Geschichte ist spannend, aber nicht so spannend wie beim ersten Band. Ich hatte da etwas mehr erhofft und das der Knochensammler quasi seinen Nachfolger ausbilden will empfand ich eher als langweilig. Da hätte man mehr daraus machen können und deswegen gibt es für die mäßige Fortsetzung 3 Sterne.

Bewertung vom 30.12.2018
Region 4.7: Rheinland-Pfalz & Saarland - Der regionale Saunaführer mit Gutscheinen - 2019/20
Wiege, Thomas

Region 4.7: Rheinland-Pfalz & Saarland - Der regionale Saunaführer mit Gutscheinen - 2019/20


sehr gut

Der Saunaführer für die Region Rheinland-Pfalz & Saarland beinhaltet 52 Saunen-und Thermenlandschaften wie z. B. Südpfalz Therme Bad Bergzabern, Badeparadies Dahn, Saarland Therme Kleinblittersdorf etc. und 6 Hotel- und Wellnessanlagen wie z. B. Landhaus Beckmann Kalkar, AKZENT Hotel Saltenhof Hörstel etc.
Am Anfang des Buches findet man die allgemeinen Verhaltensregeln in der Sauna und danach werden die verschiedenen Saunen, Thermen und Hotels umfangreich mit Bildern vorgestellt. Die Gutscheine befinden sich in einem separaten Heft, so dass man den dicken Saunaführer nicht mitschleppen muss. Es gibt unterschiedliche Gutscheine, die stark variieren wie z. B. beim Kauf einer Tageskarte ist die gleiche für die 2. Person gratis, Sie erhalten 20% auf bis zu 2 Tageskarten etc. Das hängt jeweils von den jeweiligen Saunenbetreiber ab und es lohnt sich auf alle Fälle die Gutscheine untereinander zu vergleichen.

Fazit: Um einen Überblick und Anreize über Saunen in der Region zu erhalten ist der Saunaführer gut gestaltet und informativ. Das separate Gutscheinheft ist auch in Ordnung, aber vorher auf den Gutschein schauen lohnt sich bevor man die ausgewählte Sauna ansteuert.

Bewertung vom 17.12.2018
Todestrieb (eBook, ePUB)
Schwarz, Nora

Todestrieb (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

In einer alten Fabrikhalle wird die geschundene Leiche eines prominenten Skandal-Künstlers gefunden. Dem Ermittlerduo Hanna Mantolf und Tom Krohne merken bei ihren Nachforschungen schnell, dass der Skandal-Künstler in sehr verstörenden Kreisen unterwegs war. Die menschenverachtende Kunst des Künstlers verschaffte ihm mehr Feinde, als den Ermittlern recht sein kann. Je mehr die beiden nachforschen um so mehr Fragen tauchen in dem Fall auf und die Suche verstrickt sich immer mehr in der Underground-Szene in Mannheim. Eine Bekanntschaft, die Tom Krohne lieber nicht gemacht hätte...

Der Schreibstil ist von Nora Schwarz hat mir sehr gut gefallen. Ich  bin gerade so durch die Seiten geflogen. Die Charaktere in dem Buch empfand ich als sehr abwechslungsreich und wirklich gut konzipiert. Auch die Geschichte hat sehr gut gefallen und erhält von mir 5 Sterne.

Bewertung vom 16.12.2018
Eingeschlossene Gesellschaft, 2 Audio-CDS
Weiler, Jan

Eingeschlossene Gesellschaft, 2 Audio-CDS


sehr gut

Wieder einmal hat mich Jan Weiler zum Lachen gebracht, aber auch zum nachdenken. Denn was in den knapp 2 Stunden auf diesem Hörspiel passiertkönnte sich rein theoretisch im echten Leben passiert sein. Sechs Lehrer sitzen freitags im Lehrerzimmer bis ein total verzweifelter Vater mit einer Pistole auftaucht und von den Lehrern verlangt, dass sein Sohn zur Abiturprüfung zugelassen wird.

Es folgen bizarre Unterhaltungen zwischen den Lehrern und dem Vater, die teilweise für den Hörer lustig erscheinen und auf der anderen Seite man den Vater irgendwo auch verstehen kann. Da es mir gut gefallen hat vergebe ich 4 Sterne dafür.

Bewertung vom 15.12.2018
Das schönste Mädchen der Welt, 5 Audio-CDs
Birbæk, Michel

Das schönste Mädchen der Welt, 5 Audio-CDs


ausgezeichnet

Der Musiker Leo Palmer geht festen Bindungen aus dem Weg seit er seine große Liebe verloren hat. Bis er eines Tages auf Mona trifft. Mona ist verheiratet und Leo ist ein Womanizer, aber das Schicksal führt sie für eine Nacht zusammen. Der Deal ist klar: Keine Telefonnummern und kein Wiedersehen. Leider wird die Nacht für beide zu schön. Mitten in ihrem zweiten Date erfährt Leo, dass sein großes Idol Prince soeben verstorben ist. Absolut geschockt sucht Leo Trost bei alten Freunden und ausgerechnet auch noch seine Ex-Frau. Da wird ihm klar, dass er sich endlich den Geistern seiner Vergangenheit stellen muss, um eine Zukunft mit Mona zu haben...

Die Geschichte wird total liebevoll und humorig von dem Hörbuchsprecher Heikko Deutschmann erzählt. Ich kannte den Hörbuchsprecher bisher nicht und bin total begeistert wie er dieses Buch eingesprochen hat. Diese Liebesgeschichte von Michel Birbak ist eine wundervolle Liebesgeschichte und eine tolle Hommage an Prince. Ich war beim Hören teilweise so gerührt, dass ich heulen musste. Großartig!

Bewertung vom 15.12.2018
Berichte aus dem Christstollen, 2 Audio-CDs
Weiler, Jan

Berichte aus dem Christstollen, 2 Audio-CDs


ausgezeichnet

Jan Weiler höchstpersönlich liest seine schönsten Weihnachtsgeschichten aus "Maria, ihm schmeckt's nicht ! " und seiner Kolumne "Mein Leben als Mensch". Insgesamt 16 sehr unterhaltsame Geschichten und Gedichte rund um die Weihnachtszeit mit der lieben Familie. In manchen Situationen wird sich der ein oder andere auch wieder finden wie z. B. wenn die Schule einen Vater für die Rolle des Nikolauses sucht. Für dieses Lachmuskeltraining vergebe ich gerne 5 Sterne.

Bewertung vom 15.12.2018
Weltgeschichte to go, 4 Audio-CDs
Schönburg, Alexander von

Weltgeschichte to go, 4 Audio-CDs


ausgezeichnet

Kurzweilig und fundiert führt Alexander von Schönburg durch die Geschichte. Erklärt werden die wichtigsten Ideen und spektakulärsten Erfindungen der Menschheit. Außerdem wird von den größten Helden und schlimmsten Übeltäter berichtet. Ein ebenso unterhaltsamer wie tiefgründiger Blick auf die Weltgeschichte - von Adam bis Apple.

Mir hat das Hörbuch sehr gefallen, da irgendwie alles noch  mal wiederholt wird, dass man eh schon im Geschichtsuntericht irgendwann mal gehört hat. Für mich war es dadurch eine gute Auffrischung und für meine Kinder weckte dieses Hörbuch mehr Interesse an Geschichte. Die Stimme von Christoph Maria Herbst ließ das Hörbuch auch nie langweilig erscheinen und war angenehm anzuhören. Von mir gibt es dafür volle 5 Sterne.

Bewertung vom 27.11.2018
Tödlicher Irrtum
Burow, Patrick

Tödlicher Irrtum


gut

Die Neunjährige Nele verschwindet spurlos  und ausgerechnet ein Jurastudent will die Neunjährige umgebracht und bis zur Unkenntlichkeit verbrannt haben. Er wird zur einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt und in eine Psychiatrie eingewiesen.

Dieser Fall wird Dank den Studenten Saskia und Florian wieder neu aufgerollt. Die beiden arbeiten im neu gegründeten Institut für Justizirrtümer in Hamburg als studentische Hilfskraft. Saskia und Florian entdecken viele Ungereimtheiten und stellen sogar fest, dass der Jurastudent ein Alibi hat. Ob Saskia und Florian den wahren Täter überführen können? Wieso hat der Jurastudent die Tat für sich beansprucht?

Das Cover ist ähnlich dem Cover von Band 1 "Tödliche Schönheit". Die Schrift ist dieses Mal in blau gehalten und um die Schrift windet sich Stacheldraht. Für einen Thriller ein brauchbares und solides Cover.

Der Schreibstil ist gut verständlich, aber was mich massiv störte waren die vielen Filmzitate. Ich bin zwar auch ein Filmfan und kenne auch die Zitate, die in dem Buch vorkommen, aber es sind definitiv zu viel. Die Hälfte davon hätte völlig gereicht.

Die Charaktere haben mir im ersten Band wesentlich besser gefallen als in Band 2. Extrem schade fand ich, dass Heckscher total verbittert rüber kommt. Den hatte ich im ersten Band sehr gemocht. Auch die Liebesgeschichte zwischen Saskia und Florian hätte jetzt für meinen Geschmack nicht unbedingt sein müssen.

Die Grundidee des Thrillers gefiel mir definitiv gut, aber leider war vieles sehr vorhersehbar, so das ich relativ schnell wusste wer der wahre Täter war. Auch die Spurensuche von Saskia und Florian erschien mir irgendwie zu einfach. Da hätte ich mir um die Ecke denken gewünscht. Deswegen gibt es von mir dieses Mal nur 3 Sterne.

Bewertung vom 27.11.2018
Denn niemand ist ohne Schuld
Gotthardt, Thomas

Denn niemand ist ohne Schuld


ausgezeichnet

Das Cover lässt nicht unbedingt erahnen um was es in dem Buch geht und ich dachte als ich das Cover sah, dass es vielleicht um eine Verschwörung oder um eine geheime chemische Waffe geht wegen dem Kapuzenmann und den chemischen Formeln, die auf dem Cover zu sehen sind. Erst als ich den Klappentext gelesen habe, wusste ich dann das es um Jugendgewalt geht. Vielleicht sollte man das Cover  zu diesem thriller noch mal überdenken.

Der Schreibstil ist auf alle Fälle sehr gut verständlich und lässt sich sehr gut weg lesen. Die vier unterschiedlichen Perspektiven fand ich besonders spannend, so konnte man sich prima in Philipp hineinversetzen und konnte auch nachvollziehen wieso er so reagiert, wie er in der Geschichte reagiert. Die Perspektive von seiner Schwester Melle, des Schuldirektors und seinem Mitschüler Rob zeigen dem Leser auch auf wie Philipp auf diese wirkt und was die so in dieser nervenaufreibenden Situation denken. Mich hat die Geschichte auf alle Fälle zum Nachdenken angeregt und mich sensibler auf mein eigenes Umfeld gemacht. Ich könnte mir sogar "Denn niemand ist ohne Schuld" als Schullektüre für ab evt. 9. Klasse vorstellen. Denn so was ähnliches  könnte definitiv an jeder Schule passieren. Für diesen genialen Thriller vergebe ich volle 5 Sterne.

Bewertung vom 13.11.2018
Fingerfood - bayerisch gut
Fazis, Birgit

Fingerfood - bayerisch gut


gut

Für sich Anregungen zu holen ist das Kochbuch ganz okay. Wirklich anspruchvolle Rezepte oder Kreative Ideen findet man darin nicht. Es ist eher für Kochanfänger geeignet, da zum Beispiel fertige Knabbersalzbrezeln mit Schokoladentortenguss darin zu finden sind. Was für mich als wenig anspruchsvoll angesehen wird und auch nicht unter Rezept laufen würde sondern eher als Ratschlag. Ansonsten kann man die Rezepte relativ schnell und mit meistens Haushaltsüblichen Zutaten zubereiten. Deswegen gibt es von mir 3 Sterne.